Kalibrierung Gamepad ?

Dieses Thema im Forum "Games für PC und Konsole" wurde erstellt von peinor, 1. März 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. peinor

    peinor ROM

    Registriert seit:
    2. Februar 2004
    Beiträge:
    2
    Hallo zusammen,

    ich habe jetzt den halben abend damit verbracht, hier im Forum zu lesen, sehr interessant und ich hoffe, daß einer, der engagierten User mir, bei meinem Problem helfen kann.

    Ob das der richtige Thread ist, sorry, ich weiss es selber nicht , da ich mein Problem nicht so ganz eindeutig dahingehend definieren kann.

    Um was handelt es sich ?

    Gut, ich besitze einen Microstar PC mit dem Mainboard Micro-Star MS6758. Auf dem Board befindet sich der Chipsatz SIS 648FX. Prozessor ist ein Pentium 4 mit 3,06 Ghz..

    Mein Problem sind die USB Schnittstellen. Ich benutze ein Thrustmaster Wireless
    Gamepad und habe damit doch, arge Probleme , in Hinsicht der Kalibrierung.

    Das Pad besitzt 2 Analogsticks und ein digitales Steuerkreuz, das digitale Steuerkreuz lässt sich einwandfrei kalibrieren, nur der Linke Analogstick, der praktisch per Knopfdruck mit dem Steuerkreuz ausgetauscht wird, lässt sich einfach nicht ordentlich einrichten, in der Praxis sieht das dann so aus, daß alle 4 Himmelsrichtungen einwandfrei erreichbar sind, nur auf 10-11 Uhr, da zieht die Kalibrierung in die Mitte und ich erreiche den Endpunkt nicht.

    Das Pad ist kein Exot, man findet auch wenige Fehlermeldungen von Gleichgesinnten, es wird als Gamepad für alle Win Versionen ab 98 als störungsfrei dargestellt.

    Vorher hatte ich kurzzeitig das Logitech Wingman Rumble Pad und da hatte ich das gleiche Problem.

    Davor hatte ich den Thrustmaster nicht als Wireless Pad und damit hatte ich keine Probleme, da war der Rechner aber auch fabrikgetreu mit der Win XP Home Edition ausgestattet. Ich mußte dann den Rechner neu machen, veränderte die Partitionen und damit begann das ganze.

    Sämtliche Updates schlugen fehl, für das Pad gibt es keinen Treiber, da es 100% HID konform ist. Es gibt da zwar ne Programming Software, aber die ist eigentlich nicht erforderlich.

    Woran kann das ganze nun liegen, habe den aktuellen Treiber für den SIS Chipsatz, Ver 1.17, alle Patches hinsichtlich USB, sofern mir bekannt, installiert, Direct X 9.0, aber alles das löste das Problem nicht .

    Selbst die Medion Hotline konnte mir da nicht den entscheidenden Tip geben, daß Pad ist auch nicht defwekt, irgendwo muß es da im Rechner hakeln und ich hab da mittlerweile keine Idee mehr.

    So mein Gedanke hängt sich an dem Analogstick auf, das digitale Kreuz funktioniert, nur bei Umstellung auf analog, dann ist das vorhanden .

    Ich habe mal im BIOS USB 2.0 deaktiviert, da daß ja auch unter WIN98 mit ner MHZ Zahl von 200 MHZ funktionieren sollte, deaktiviert, aber auch das brachte keinen Erfolg.

    Der Patch von MS auf USB 2.0 ist installiert.

    Fals dieses der falsche Thread sein sollte, bitte ich um Entschuldigung, aber wohin soll ich es posten?, Derzeit hab ich da keine Ahnung, am besten in alle Threads.
    Nein, Scherz, aber wer hat da ne Idee, wie ich das hinbekomme ?

    Für Eure Hilfe danke ich schonmal

    Gruß

    Peinor
     
  2. peinor

    peinor ROM

    Registriert seit:
    2. Februar 2004
    Beiträge:
    2
    Klar, im Gerätemanager wirds korrekt angezeigt, Knöpfe gehen auch, bis dahin alles in Ordnung. Nur wenn Du z.B. nen Slalom mit einem Auto fährst und hast nach links nur 20 % Lenkeinschlag, dann beeinträchtigt das schon . Das war nur ein Beispiel, spiele oft Sportspiele und da brauchste halt alle Steuerwege.

    Gruß

    Peinor
     
  3. Teutone_1990

    Teutone_1990 Guest

    Registriert seit:
    21. Februar 2004
    Beiträge:
    90
    Hallo

    Für was soll denn das gamepad genutzt werden ??
    Die Kalibrirung ist doch nun nicht so entscheident als das es um Leben und Tot geht. solange die gewünschte aktivität geht (trotz fehlerhafter kalibrirung) ist doch gut.

    MfG Teutone_1990
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen