Kanalbündelung bei freenet.de

Dieses Thema im Forum "Internet: DSL, Kabel, UMTS, LTE" wurde erstellt von betbroker, 18. November 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. betbroker

    betbroker Byte

    Registriert seit:
    20. September 2002
    Beiträge:
    69
    Hallo,
    eine Frage:
    Wie funktioniert denn die Kanalbündelung bei freenet.de?
    Mit "Rechtsklick - Eigenschaften" ist bei mir nix zu machen...
    Ach ja, hab XP!

    Vielen Dank
    Gruß
    Alex
     
  2. RaBerti1

    RaBerti1 Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    24. November 2000
    Beiträge:
    5.094
    Besonders genial ist es, z.B. ISDN-Speedmanager von T-Online oder dem Pendant von AVM die Entscheidung zu übertragen, ob und ggf. wann der zweite Kanal geschaltet wird. Ständig mit zwei Kanälen online zu sein, ist eigentlich schon teurer als nötig.

    Ich laß mal das Email-häkchen eingeschaltet.

    MfG Raberti
     
  3. nonert11

    nonert11 Byte

    Registriert seit:
    15. September 2001
    Beiträge:
    127
    das kann man auch nicht mit Rechtsklick Eigenschaften erreichen, damit ändert man das Aussehen des Desktopes und Einstellungen der Grafikkarte.
    Bei Win98 (habe leider kein XP) muß man unter Start-Einstellungen-Systemsteuerung-Internetoptionen-Verbindungen das ändern.
    Wie in der Hilfe von freenet beschrieben, gibt es unter den Eigenschaften der Verbindung, z.b. freenet eine Registerkarte die Multilink heißt, hier mußt du ganz einfach deine ISDN-Karte und die freenet-Einwahlnummer angeben und schon hast du ISDN-128k.
    Übringens:
    Es gibt Provider die unterstützen keine Kanalbündelung,
    z.b. AOL.
     
  4. ossilotta

    ossilotta Ehren-Moderator

    Registriert seit:
    1. Juli 2001
    Beiträge:
    8.646
    hallo alex,
    führ dir das mal zu gemüte:

    http://www.freenet.de/hilfe/einwahl/allgemein/kanalbuendelung/index.html

    mfg ossilotta
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen