1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

kann 1024*768 Auflösung meinem 15" Monitor schaden?

Dieses Thema im Forum "Grafikkarten & Monitore" wurde erstellt von darkthrone, 11. September 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. darkthrone

    darkthrone Byte

    Registriert seit:
    16. März 2002
    Beiträge:
    97
    ist ein 6 jahre alter no-name 15 Zoll monitor (marke microspot)
    da ich mir 1024*768 gewohnt bin, wollte ich fragen, ob diese auflösung meinen 15 Zoll monitor beschädigen kann.

    dank im voraus!
     
  2. darkthrone

    darkthrone Byte

    Registriert seit:
    16. März 2002
    Beiträge:
    97
    ok ich geh mal auf nummer sicher und stell wieder auf 800*600 zurück
    zwar nur ein temporärer monitor, doch soll er mindestens noch 2 wochen halten..

    danke für die infos!
     
  3. Kokomiko

    Kokomiko Guest

    Eigentlich nicht. Du darfst nur die Bildwiederholfrequenz nicht zu hoch einstellen. 85 Hz wird er aber schon vertragen, das flimmert dann so gut wie nicht mehr.
     
  4. magiceye04

    magiceye04 Wandelndes Forum

    Registriert seit:
    1. September 2000
    Beiträge:
    53.985
    Das würde ich so pauschal nicht sagen. Man bekommt selbst heute noch neuwertige 15"er mit nur 55KHz Vertikalfrequenz zu kaufen, die schaffen mit Sicherheit keine 85Hz!
     
  5. Kokomiko

    Kokomiko Guest

    Der Monitor ist erst 6 Jahre alt, der verträgt das imo. ;)
     
  6. magiceye04

    magiceye04 Wandelndes Forum

    Registriert seit:
    1. September 2000
    Beiträge:
    53.985
    Hi!
    Normalerweise sollten 15"er mit dieser Auflösung gehen, aber ob das noch augenfreundlich ist, speziell bei ergonomischen Bildwiederholfrequenzen...
    Mit 85Hz wäre ich schon vorsichtig, das verträgt nicht jeder 15", schau mal in den technischen Daten nach, falls vorhanden.
    Wenn der Monitor mit seinem passenden Treiber ordentlich ins Windows eingebunden ist, kannst Du aber eh nur das einstellen, was der Monitor auch verträgt.
    Gruß, Andreas
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen