Kann DFÜ-Verbindung nicht trennen - Statusanzeige ebenfalls unbenutzbar

Dieses Thema im Forum "Windows XP / Server 2003/2008 / Vista" wurde erstellt von Mirxxx, 1. Dezember 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Mirxxx

    Mirxxx ROM

    Registriert seit:
    1. Dezember 2003
    Beiträge:
    1
    Tach zusammen,
    ich habe meinen Rechner (XP, SP1) bisher in einer
    100MBit-LAN-Ethernet-Umgebung genutzt, nach einem Umzug
    habe ich wieder übers klassische 56K-Analogmodem (in diesem
    Fall ein Netodragon MDV92XP PCI-Modem, XP-Treiber sogar
    zertifiziert) Zugriff ins Internet. Folgendes Phänomen
    tritt nun auf: Zwar klappt die Verbindung ins Internet mit
    allen von mir ausprobierten Providern tadellos, aber wenn
    man nun die Verbindung wieder manuell trennen will (unten
    rechts mit Klick auf dieses Netzwerkverbindungssymbol),
    antwortet Windows mit der leicht bizarren Meldung "Die
    Verbindung kann zurzeit nicht getrennt werden. Es wird
    gerade versucht, eine Verbindung herzustellen oder zu
    trennen".
    Die einzige Möglichkeit, die Verbindung wirksam zu trennen,
    besteht darin, das Modemkabel rauszurupfen. Das ist zwar
    effektiv, kann aber doch nicht gang und gebe sein, oder?
    Desweiteren habe ich inzwischen auch bemerkt, dass es nicht
    möglich ist, ganz einfach in der Startleiste unter
    "Verbinden mit..." die jeweilige Providernummer auszuwählen
    und die Verbindung zu starten. Das Verbindungsdialogfenster
    erscheint lediglich nach Starten eines beliebigen Mail-
    oder Internetprogramms. Auch ist es nicht möglich, bei
    bestehender Verbindung sich über den Status der
    Netzwerkverbindung zu informieren.
    Hat da vielleicht jemand einen Tip parat, woran dieses
    merkwürdige Verhalten liegen könnte? Viren oder Würmer
    möchte ich erstmal als Fehlerquelle ausschließen, da ich
    dies schon unter Betracht gezogen habe und diverse
    Virenscanner, unter anderm McAfee Stinger (erkennt u.a.
    sämtliche Varietäten von msblaster, Lovesan, Sobig etc.),
    mein System ohne Resultat durchsucht haben.
    Ist dieses Phänomen, so wie ich es geschildert habe,
    eventuell bekannt und kennt jemand eine Lösung dafür?
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen