kann DVD(?) nicht kopieren

Dieses Thema im Forum "Videobearbeitung, Bildbearbeitung" wurde erstellt von Blue2010, 26. Januar 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Blue2010

    Blue2010 Byte

    Registriert seit:
    24. Januar 2005
    Beiträge:
    10
    Ich hab das Problem, dass sowohl Nero, als auch CloneDVD meine DVD nicht brennen will bzw kopieren.. bei Nero kommt "kann diese DVD nicht brennen" und bei Clone DVD kommt was von " kann (...).bup datei nicht finden" .. jetzt weiß ich nich was ich machen soll, dass ist eine DVD (wenn es überhaupt eine richtige Dvd ist) wo verschiedene Kapitel mit Video Material von einem Camcorder drauf ist..(die mir ein Freund so gebrannt hat) und die will ich komplett so wie sie ist nochmals kopieren
     
  2. Sadman

    Sadman Byte

    Registriert seit:
    14. Februar 2003
    Beiträge:
    109
    Hi,

    versuch's mal mit Nero Recode. Ich meine veruche einfach mal den/die Film(e) herauszufiltern und die DVD neu zu erstellen. Ich vermute mal, der bekannte hat beim Brennen keine Standardkonforme DVD gebrannt.

    Die Kapiteleinteilung wäre dann u. U. zwar futsch, aber wenigstens könntest Du die DVD dann brennen.

    Wenn's mit Nero nicht gehen sollte, tut's auch z. B. SmartRipper oder DVD Decrypter. Such einfach mal im web. :jump:
     
  3. Blue2010

    Blue2010 Byte

    Registriert seit:
    24. Januar 2005
    Beiträge:
    10
    ich hab DVD Decrypter, aber ich kenn mich mit dem Prog. nicht wirklich gut aus, wie muss ich dass denn genau machen?

    [edit]: ich hab das jetzt mal mit Nero probiert, aber ich hab da echt schwierigkeiten mit :heul: und zwar muss ich ja dann auf DVD Video zusammenstellung gehen (?) und dann hab ich die DVD (oder Video DVD, was auch immer dass jetzt ist) geöffnet und wollte die einzelnen .vob dateien rüber ziehen, aber das is voll komisch, irgentwie weiß ich gar nicht was ich genau rüber ziehen soll, weil also ich beschreib es jetzt mal ganz genau wenn ich die DVD öffne kommen 2 Ordner.. einmal "Video rm" und der andere ist "Video rs" .. im Video rm ordner befinden sich die dateien : sonata.ifo, Sonata_debug.ifo, Video_rm.bup, VIdeo_rm.dat und Video_rm.ifo-
    so mit den Datein weiß ich absolut nicht was ich machen soll.
    Im anderen Ordner sind die Dateien:
    Video_ts.bup, Video_ts.ifo, Video_ts.vob, Vts_01_0.ifo
    dann Vts_01_1.vob (davon dann bis 5, also Vts_01_2, 3, 4, 5.vob), dann kommt Vts_02_0.bup, Vts_02_0.ifo, und dann wieder halt Vts_02_1.vob bis 5
    jut das is es, und was soll ich jetzt wie machen ?? :rolleyes:
     
  4. goemichel

    goemichel Halbes Gigabyte

    Registriert seit:
    12. November 2001
    Beiträge:
    5.890
    Alles aus dem "Video rs"-Ordner in den "VIDEO_TS"-Ordner bei Nero - fertig.
     
  5. Blue2010

    Blue2010 Byte

    Registriert seit:
    24. Januar 2005
    Beiträge:
    10
    ja das seltsame ist aber , dass, obwohl ich auch nen DVD rohling mit 4.7 GB benutzte, wie die DVD die ich brennen will auch hat, dann nicht genug platz hab, wird zumindest unten angezeigt, dass es über 4500 MB hinaus geht, also vollkommen in die rote leiste :(

    {edit}
    Hab dann jetzt mal die datein mit _02_1(-5) entfernt, damit genug platz ist-- hab das dann gebrannt, aber wenn ich die DVD im Player abspielen will komm "Disk-fehler" thja und das wars dann.. :heul:
     
  6. Hoffy

    Hoffy Byte

    Registriert seit:
    23. September 2003
    Beiträge:
    35
    sofern es ne kauf dvd ist ...die sind ja bekanntlich grösser als 4,7 Gb - am besten beim kopieren sich auf eine sprache konzentrieren ..dann reicht der Platz - eigentlich
     
  7. Blue2010

    Blue2010 Byte

    Registriert seit:
    24. Januar 2005
    Beiträge:
    10
    wie? nur eine Sprache?
     
  8. goemichel

    goemichel Halbes Gigabyte

    Registriert seit:
    12. November 2001
    Beiträge:
    5.890
    Er hat nicht alles gelesen.
    Du darfst nicht NeroRecode benutzen, sondern nur das "normale" Nero. Dann geht es.
     
  9. Blue2010

    Blue2010 Byte

    Registriert seit:
    24. Januar 2005
    Beiträge:
    10
    ne hab das normale Nero benutzt

    {edit} kA wie, aber ich hab auf meiner Festplatte den Ordner Video_rs drauf gehabt, ich hab nur keine ahnung wie ich dass gemacht hab, bzw wie er dahin gekommen ist... joa und dann hab ich mal gebrannt und dass hat auch soweit geklappt, nur dass ich auf meinem DVD die dvd nicht abspielen kann.. es bleibt alles schwarz.. aber am PC kann ich sie öffnen, und es ist genau das drauf was drauf sein soll- aber warum geht es an meinem DVD player nicht und wo kommt der Ordner her?
     
  10. foreigner

    foreigner Byte

    Registriert seit:
    9. Februar 2003
    Beiträge:
    60
    Hmm, irgendwie habe ich das Gefühl, dass hier von zwei Dingen geredet wird.

    Also, wenn Du eine selbstgebrannte DVD von einem Freund bekommen haben solltest, dann müßte eine einfache Kopie ohne Problem gehen! Ich glaube nicht, dass Dein Bekannter Dir eine selbstgebrannte double layer dvd gegeben hat.
    Wenn Du aber eine Kauf DVD kopieren möchtest, dann wird es komplizierter, denn die üblichen Rohlinge haben nur ca. 50% Aufnahmevermögen gegenüber der Kauf DVD. Außerdem müßte der Kopierschutz von Nero anspringen und ein Kopieren schon von vornherien zu nichte machen.

    Wenn Du aber anfangen möchtest Kauf DVD's zu kopieren, dann solltest Du im google ( oder wo auch immer) danach suchen und verschiedene Foren durchkämen wie man soetwas macht, denn das ist nun illegal geworden. Schauh also da mal rein und Du wirst fündig werden! PC Welt wird Probleme bekommen wenn hier Anleitungen und links gepostet werden.

    Wenn Du aber Film DVD's brennen möchtest, dann sollten wirklich nur praktisch zwei Verzeichnisse für Dich von Interesse sein, nämlich Video_ts und Audio_ts und mehr nicht. In Nero wählst Du einfach die Projekt "Video DVD" aus und wählst dass Verzeichnis Video_TS aus. In dieses Verzeichnis dann die Daten rein und fertig. Das Audio_TS Verzeichnis bleibt ganz einfach leer!

    Wenn besagte DVD von Deinem Bekannten Probleme macht, dann ist es mehr als wahrscheinlich, dass es gar keine "normale" Film DVD ist und ich bezweifle, dass sie auch in einem stand alone dvd player läuft.
     
  11. Blue2010

    Blue2010 Byte

    Registriert seit:
    24. Januar 2005
    Beiträge:
    10
    nene das is keine Kauf DVD (wenn ich jetzt richtig verstanden hab was es ist) es is eine Film DVD (glaub ich zumindest) wo Filme die ich von Camcorder auf VSH überspielt hab und die VHS dann einem bekannten gegeben hat, der dieses dann auf DVD gebrannt hat.. und jetzt will ich halt diese DVD nochmals brennen/kopieren, aber das problem war halt, dass ich nicht wusste wie.. jetzt hab ich die dvd ins laufwerk gelegt und den Rohling halt in mein DVDbrenner Laufwerk, dann hab ich nero geöffnet und wollte halt den Video_rs ordner rüber ziehen auf den Rohling, aber dass ging nicht ,weil viel zu wenig platz auf dem Rohling war, dann wollte ich eigentlich aufgeben und es sein lassen, aber hab dann so ganz zufällig nen Ordner Video_rs auf meiner Festplatte gefunden, der genau die richtigen Dateien hatte die ich zum brennen brauchte- jetzt frag ich mich, wie der ordner dahin gekommen ist, es kann sein, dass ich das mit irgenteinem Programm gemacht habe, aber ich weiß nicht mehr mit welchem, weil ich so viele neue habe( DVd lab., DVD Decrypter, Vlc-0.6.2-win32, TMPGenc DVD Author... und so weiter)
     
  12. foreigner

    foreigner Byte

    Registriert seit:
    9. Februar 2003
    Beiträge:
    60
    Also wenn es sich um einen Film von einer cam handelt und Dein Bekannter diesen Film auf DVD gebrannt hat, dann heißt es noch lange nicht, dass es sich um einen DVD Film handelt! Nur weil das Medium eine DVD ist, ist noch lange nicht klar dass es wirklich sich um ein DVD Film konformes Format handelt. Ich kann z.B. auch einen Film im VCD Format auf eine DVD brennen und der ist eben kein (!!!) DVD Film.

    Die Ordner Video_TS und Audio_TS werden von nero automatisch angelegt sobald man als Projekt "Film DVD" anwählt!

    Aber wie gesagt, wenn Du diese DVD Scheibe einfach nur 1:1 kopieren willst, dann sollte kein Problem sein, dann allerdings als eine Art Daten CD oder "on the fly" eben und nicht als besonderes "Film Projekt" oder so kopieren.

    Wenn Du aber aus dem Material einen DVD Film(!!) machen möchtest, dann brauchst Du eben einen sogenannten authoring tool. Der wandelt dann die Daten entsprechend DVD Film konform um!
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen