Kann ein AVI Movie 730.454 MB nicht mehr löschen

Dieses Thema im Forum "Windows XP / Server 2003/2008 / Vista" wurde erstellt von trope, 26. Oktober 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. trope

    trope Byte

    Registriert seit:
    13. September 2003
    Beiträge:
    18
    Hallo!
    ich fange langsam an zu verzweifeln! Ich kann ein AVI Movie, dass ich über overnet gesaugt habe nicht mehr löschen, auch lässt sich das movie in keinem player, alle ausprobiert, nicht ab spielen, ( sobald ich dieses versuche lähmt mein PC und zickt rum, muss dann neu starten! ) Sobald ich den Film löschen möchte, wird mir an gezeigt >> ....... kann nicht gelöscht werden: Die Datei wird von einer anderen Person...... bla..bla..bla.... << weder verschieben oder sonstiges ist auch nicht möglich. Allerdings konnte ich nach mehreren Anläufen komischer weise das movie unbennen?!? Eine fette Fehlerüberprüfung, defrag meines Systems sowie Virenscannen habe ich auch schon getätigt! Nichts hat geholfen, ( Virus wurde auch nicht angezeigt - Norton Antivirus 2003. Wie bekomme ich das Movie gelöscht? Bitte um Hilfe :aua:

    Habe Windows XP Home / 1500+ Athlon XP Rechner

    Andreas / trope :(
     
  2. bitumen

    bitumen Megabyte

    Registriert seit:
    4. Juni 2002
    Beiträge:
    1.952
    Tut mir leid, wenns nicht eindeutig war, ich habe gemeint, dass du das movie unter linux löschen könntest... Die instalaltion des systems ist nicht notwendig!:motz:

    gruß, buhi
     
  3. trope

    trope Byte

    Registriert seit:
    13. September 2003
    Beiträge:
    18
    Tach Plinius!
    folgendes Prob. ich habe nur eine 40 GB Pladde und keine weitere Partition! Wenn ich ehrlich bin war ich immer zu faul mich in dieser Sache zu vertiefen und mich mit einer Partition auseinander zu setzen! Zudem habe ich mit meiner Product CD - Rom Windows XP home Edition versucht mal wieder zu formatieren, was ich mal vor einiger Zeit schon mal getätigt habe. Allerdings habe ich dabei einen schrecklichen Fehler begangen und 2 x Windows XP auf meinen Rechner gezogen :heul:
    Nichts desto trotz, habe ich natürlich versucht den weiteren Vorgang ab zu brechen, was mir nicht gelang. Also habe ich den Vorgang weiter laufen lassen und habe eben 2 x XP auf meinen Rechner. Denn man wird ja normaler Weise darauf aufmerksam gemacht, ( während des Vorganges ) das man die vorhandene Partition löschen kann, also formatieren! Das war eben nicht so, deshalb auch die bugs auf mein PC, denke ich mir mal :aua:
    Einige werden jetzt bestimmt ihr Teil dazu denken, aber ich mache eben selbst meine Erfahrungen und muss wohl oder übel aus meine Fehler und Unwissenheit lernen!
    Jetzt nochmal zum eigentlichen! Bisher habe ich so viele Meinungen darüber gelesen und diskutiert, wie man richtig formantiert und ich bin mir eben unsicher wie man es richtig gestaltet, sodass meine Pladde richtig leer ist, so jungfäulich wie beim Kauf meines PC?s. Deshalb möchte ich von euch Profis wissen, wie man es richtig anpackt?! Was benötige ich nun, eine Startdiskette und unter MS-Dos die Befehle ein geben, was ich bisher auch schon versucht habe, ( funzt auch nicht ) oder soll ich mit meiner CD-Rom, wie schon hier erwähnt die Sache starten?
    Schon echt übel Leutz, denn ich weiß mit meinen Latein nicht mehr weiter. Und bitte nicht lachen. Rom wurde auch nicht an einem Tag erbaut :D

    nice sunday noch

    trope :fire:
     
  4. Nor

    Nor Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    25. März 2003
    Beiträge:
    684
    @ trope

    habe auch die shareware version.die ist vollwertig ,der unterschied ist halt nur das man beim beenden des progr.nicht 10 sek. warten muss.
    freut mich das es auch dir geholfen hat.
    ich wende es regelmässig an .
     
  5. Plinius

    Plinius Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    18. Oktober 2001
    Beiträge:
    2.811
    Allerdings sollte sich nach 10 Min. doch schon etwas tun, oder...? Denn 10 Minuten habe ich heute gewartet auf - der Platte bereinigen unter WIN XP HOME!

    Das kann sogar erheblich viel länger als 10 Minuten dauern.

    Ach da ist noch etwas - wie formatiert man unter Windows XP home ( NTFS ) richtig, sodass wirklich alles gelöscht ist. Meine Startdiskette ( Win 98 SE & über XP heute erstellt funktioniert nicht ?! )

    Welche Partition willst du denn formatieren? Wenn es nicht die laufende Sys-Partition ist, kannst du ja mit Rechtsklick auf das Laufwerk formatieren.

    Wenn die Sys-Partition zu formatieren ist, kannst du das auch über die XP-CD erledigen, indem du von dieser hochstartest.

    salve

    edit: vielleicht kannst du diesen link gebrauchen

    http://home.pages.at/chemikers-home/REPARATUR.html
     
  6. trope

    trope Byte

    Registriert seit:
    13. September 2003
    Beiträge:
    18
    Hi Nor!
    also ich habe gerade die shareware Version Purgatio pro am laufen und muss sagen funzt prima :) . Aber das mit deinem Angebot nehme ich gerne war. Schicke mir die Datei einfach via?mail. Ich hoffe diese ist auch sauber :D >> trope@gmx.net <<
    Danke dir " Nor " und danke an alle für die reichhaltigen Tips. Das mit der Pladde bereinigen, ( unter WIN XP home ) werde ich noch mal erneut mit viel Zeit versteht sich, aus probieren. Allerdings sollte sich nach 10 Min. doch schon etwas tun, oder...? Denn 10 Minuten habe ich heute gewartet auf - der Platte bereinigen unter WIN XP HOME!

    Ach da ist noch etwas - wie formatiert man unter Windows XP home ( NTFS ) richtig, sodass wirklich alles gelöscht ist. Meine Startdiskette ( Win 98 SE & über XP heute erstellt funktioniert nicht ?! )

    Grüße

    trope
     
  7. DotZeHa

    DotZeHa Byte

    Registriert seit:
    12. Juni 2003
    Beiträge:
    9
    hi zusammen,

    hier mal einen tipp für die ursprüngliche problematik wenn avi files nicht mehr löschbar sind, kann man folgendes tun:

    start -- ausführen -- regedit -- ok

    HKEY_CLASSES_ROOT\SystemFileAssociations\.avi\shellex\PropertyHandler

    im rechten Fenster "(Standard)" bzw "Default" löschen!

    nach einem neustart sind .avi files wieder löschbar...

    zur problematik wenn die defragmentierung hängen bleibt, wenn sie die alten dateien komprimiert. dies kann man folgendermassen ausschalten:


    HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Microsoft\Windows\CurrentVersion\Explorer\VolumeCaches

    den schlüssel "CompressOldFiles" löschen!

    **bevor ein registry schlüssel geändert oder gelöscht wird sollte dieser zur sicherheit vorher exportiert werden damit bei einem fehler diese änderung wieder rückgängig gemacht werden kann!

    DotZeHa ;)
     
  8. Nor

    Nor Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    25. März 2003
    Beiträge:
    684
    hi trope

    versuch mal mit Purgatio Pro deine festplatte zu säubern.
    wenn du es nicht hast könnst dir schicken
    sag bescheid
     
  9. Plinius

    Plinius Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    18. Oktober 2001
    Beiträge:
    2.811
    Lass ihm die Zeit: Welche Datengröße steht denn beim Eintrag "alte Daten komprimieren"?

    salve
     
  10. trope

    trope Byte

    Registriert seit:
    13. September 2003
    Beiträge:
    18
    Hi NOR!
    hat alles wunderbar funktioniert auf einmal! Ich konnte das movie im Papierkorb nun endlich, endlich löschen! Ohne das ich das movie in einem anderen Ordner verschieben musste. Ganz schöner BUG war das! Nun noch etwas. Ich kann mein Datenträger in der Option >> Bereinigen << nicht mehr durch führen. Es berechnet zwar den Vorgang >> Scanvorgang : Alte Dtein komptimieren << aber dann passiert rein gar nichts mehr! Ich habe auch schon weit über 10 Minuten gewartet und die Sache weiter laufen lassen. Es bleiben immer die 3 grünen Striche der Berechnungsgrafik stehen. Was könnte das sein :confused:
    Wäre um weitere Antworten dankbar!

    Grüße

    trope
     
  11. Nor

    Nor Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    25. März 2003
    Beiträge:
    684
    versuch mal folgendes:
    im abges.modus
    neuen ordner erstellen
    movie reinziehen
    neuen ordner löschen

    kannst auch mal versuchen herrauszufinden wo das programm aktiv ist und im task-manager deaktivieren
     
  12. trope

    trope Byte

    Registriert seit:
    13. September 2003
    Beiträge:
    18
    Also das movie konnte ich unter abgesicherten modus in den Papierkorb verschieben, was vorher nicht funktionierte! Allerdings lässt sich der Papierkorb nicht leeren, also das movie lässt sich daher nicht löschen und die gleiche Meldung, wie schon oben von mir beschrieben erscheint nochmals. Ich flippe hier noch aus und komme einfach nicht weiter! Was ist bloß dumm gelaufen? :confused:

    trope
     
  13. emesis

    emesis Kbyte

    Registriert seit:
    9. Juni 2003
    Beiträge:
    232
    dann kannste die datei per hand suchen und wenn die sich irgendwo im eigenen ordner aufhält,dann viel spaß beim suchen.
    ich würde "abgesicherter modus" wählen.
     
  14. trope

    trope Byte

    Registriert seit:
    13. September 2003
    Beiträge:
    18
    Hi!
    okay mache das gleich mal, vielleicht klappts ja dann! Melde mich ansonsten zurück! THX für den Tipp!

    trope
     
  15. emesis

    emesis Kbyte

    Registriert seit:
    9. Juni 2003
    Beiträge:
    232
    versuch mal winxp im geschützten modus zu starten (beim beginn des systemstarts, direkt nach dem ram test die F8-taste drücken) und die datei zu löschen.
    klingt wie ein bug, der auch manchmal bei mir auftritt.

    versuch macht kluch
     
  16. trope

    trope Byte

    Registriert seit:
    13. September 2003
    Beiträge:
    18
     
  17. trope

    trope Byte

    Registriert seit:
    13. September 2003
    Beiträge:
    18
    Hallo!
    das war eigentlich nicht die Antwort die ich zur Lösung meines bestehendes PC Prob. erwartet habe.
    Warum gleich ein neues BS auf ziehen??? Außerdem habe ich eh? kein Peil von LINUX!

    trope :aua:
     
  18. bitumen

    bitumen Megabyte

    Registriert seit:
    4. Juni 2002
    Beiträge:
    1.952
    wenns dir mit windows zu blöd wird, versuchs doch mit knoppix!
     
  19. dieschi

    dieschi CD-R 80

    Registriert seit:
    25. Januar 2002
    Beiträge:
    7.656
    Hotzi, was sollte das denn jetzt?

    Das Problem ist gelöst, dein Kommentar war überflüssig, leg dich am besten nochmal hin und steh diesmal mitm rechten Fuss zuerst auf!
     
  20. whisky

    whisky Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    1. Oktober 2001
    Beiträge:
    11.014
    Schon mal einen Neutstart gemacht?
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen