1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Kann ich den RAM gefahrlos (wieder) hochtakten?

Dieses Thema im Forum "CPU, BIOS & Motherboards, RAM" wurde erstellt von AshaRi, 23. März 2006.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. AshaRi

    AshaRi ROM

    Registriert seit:
    23. März 2006
    Beiträge:
    3
    Moin, also ich hätt ma ne dämliche Frage, die anscheinend schon so ähnlich in dem Thread weiter unten gestellt wurde, da ich aber keine 4 Sticks habe (sondern nur 2* 512er) stelle ich sie nochma spezifisch auf meinen Ram.

    Hier die CPU-Z Daten meines Rams

    [​IMG]

    Wenn ich den Autotakt wähle (was jetzt 1 Jahr der Fall war und mir nie aufgefallen ist) liegt der reale Takt laut CPU-Z nur bei 166, wo nach meiner Logik aber die 200 drin sein sollten.

    Kann ich jetzt gefahrlos mit meinem Ram den Regler auf 200 Stellen? Sieht dann so aus (vorher lag die Frequency logischerweise bei 166 Mhz ...)

    [​IMG]

    Bisher hatte ich jetzt keine Probleme, aber man kann ja nie wissen.

    Es grüßt ein Hardwareabstinenter
     
  2. mpoindl

    mpoindl Kbyte

    Registriert seit:
    19. Februar 2004
    Beiträge:
    468
    hast du dein system übertaktet? wenn ja, würd ich vorsichtig probiern, ob sich der ram weiter hochtakten lässt (wenns nicht klappt merkst es eh sofort)
    aber wenn er schon auf 210 läuft, hängts von deinem glück ab ob er sich noch weiter steigern lässt
     
  3. magiceye04

    magiceye04 Wandelndes Forum

    Registriert seit:
    1. September 2000
    Beiträge:
    53.970
    Hi!
    Was für ein Rechner ist das denn überhaupt??
    Der RAM ist auf jeden Fall für 200MHz spezifiziert, aber so wie es aussieht, läuft er ja schon auf 210MHz. Noch mehr dürfte er kaum verkraften.

    Gruß, andreas
     
  4. AshaRi

    AshaRi ROM

    Registriert seit:
    23. März 2006
    Beiträge:
    3
    Sorry das ich erst jetzt antworte, Inet hat rumgespackt ~

    Nein, der RAM läuft normalerweise auf 166 Hz, wenn ich Bios die Einstellung automatisch vornehmen lasse.

    Sieht dann so aus
    [​IMG]

    Wenn ich auf 200 Hz hochstellen will muss ich das schon manuell machen und da bin ich mir halt nicht sicher ob ich das (mehr oder weniger) gefahrlos machen kann.
    Laut Angaben sollte der Ram ja mit 200Hz laufen, auch wenn dann anscheinend die 210 bei rauskommen ... (Siehe Screen im Ausgangspost, da hatte ich den Ram auf 200 hochgestellt)

    Edit:

    Der restliche Rechner isn Athlon64 3500+, ne Winfast GF 6800Gt und nen MSI K8N Neo2-54G
     
  5. magiceye04

    magiceye04 Wandelndes Forum

    Registriert seit:
    1. September 2000
    Beiträge:
    53.970
    Dann lass mal die automatischen RAM-Teiler weg und stell den Teiler manuell ein. Statt 166 kommen 157 (Teiler14), statt 200 sind es 210(Teiler11) - irgendwie kommt mir das ziemlich zufällig vor :confused:
    Stell den Teiler so ein, daß 200MHz rauskommen - also theoretisch 1:1 , wenn Du die CPU nicht übertaktest.
     
  6. AshaRi

    AshaRi ROM

    Registriert seit:
    23. März 2006
    Beiträge:
    3
    Der Takt ist in sich unlogisch, weil ich die CPU beim Screen mit den 210 Mhz hochgetaktet habe (wie du unten erwähnt hast) und der Ram-Takt dann parallel dazu erhöht wurde - hab ich vergessen zu erwähnen ;) Sorry.

    Beim Standardtakt liegt der Ram bei den eingestellten 200 Mhz. Dann lass ich es jetzt einfach mal so und schau ob das System stabil läuft.

    Danke Dir

    Gruß
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen