1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Kann keine Drucker unter XP installieren

Dieses Thema im Forum "Multifunktionsgeräte, Drucker, Scanner" wurde erstellt von JoergiW, 18. Juni 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. JoergiW

    JoergiW Kbyte

    Registriert seit:
    18. August 2004
    Beiträge:
    312
    Hallo!

    Obwohl schon gesucht, nix gefunden.
    Also: Bei einem Bekannten habe ich versucht, seinen Drucker zu installieren, leider ohne Erfolg!
    Kurz vor Abschluss der Installation wird diese schlagartig mit einem Fehler "Der Vorgang konnte nicht abgeschlossen werden" abgebrochen. Alle zum drucken notwendigen Dienste sind gestartet und laufen auch! Egal welche Drucker ich nehme, keiner funzt! Bei allen das Gleiche!
    Sein System ist ein WindowsXP Home mit SP2! Es gibt auch keinerlei Fehler in der Ereignisanzeige!
    Bin echt am verzweifeln! Sicher, "System platt machen" werden jetzt einige sagen, daß kann doch aber nicht die einzige Möglichkeit sein, oder?
    Es muss doch einen Grund geben, warum sich Drucker dort nicht installieren lassen!
     
  2. deoroller

    deoroller Wandelndes Forum

    Registriert seit:
    18. Juli 2000
    Beiträge:
    116.655
    Welcher Anschluss wird verwendet?
    Ist der Anschluss im Gerätemanager vorhanden und fehlerfrei?
    Sind alle Treiberreste und Fremdtreiber deinstalliert worden?
    Benutze dazu Printer Deleter
     
  3. CarpeDiem

    CarpeDiem Kbyte

    Registriert seit:
    15. Februar 2005
    Beiträge:
    181
    Kaffeebohnenschnitzer und Analphabeten, nein Danke.
     
  4. JoergiW

    JoergiW Kbyte

    Registriert seit:
    18. August 2004
    Beiträge:
    312
    Danke für schnelle Antwort!

    Ja, alles ist in bester Ordnung! Laut Geräte-Manager jedenfalls!
    Der Drucker wird über Parallel-Port (LPT1) betrieben!
    Ich habe auch sämtliche Einstellungen im BIOS durch(ECP,EPP u.s.w.) nix funzt!
    Habe übrigens auch schon diverse Kabel verwendet(bidirektionale Unterstützung und so) auch nix!
    Habe ihm nen eigenen DMA und IRQ zugewiesen und auch wieder weg genommen, egal, nix funzt!
    Zu dem Tool von kyocera, werde es versuchen aber glaube kaum, daß das hilft!
     
  5. deoroller

    deoroller Wandelndes Forum

    Registriert seit:
    18. Juli 2000
    Beiträge:
    116.655
    @JoergiW
    Du kannst natürlich gerne in dem HP-Supportseiten weitersuchen. Auch die empfehlen bei Installationsproblemen stets das Säubern der Registry von verwaisten Einträgen von alten und defekten Druckerinstallationen:
    http://h200003.www2.hp.com/bizsuppo...askId=110&prodSeriesId=25470&prodTypeId=18972
    Und mit diesem Registrytool, speziell für Drucker, geht das am einfachsten und sichersten.

    @CarpeDiem
    Ich werde in Zukunft einen Direktlink setzen.
     
  6. JoergiW

    JoergiW Kbyte

    Registriert seit:
    18. August 2004
    Beiträge:
    312
    Nabend!

    Nur mal zur Info. Keiner der Tools oder Ratschläge brachte irgend eine Lösung! Das Problem bestand weiterhin!
    Nun habe ich das System neu aufgesetzt und zwar mit ner XP-Pro Version!
    XP-HOME ist der absolut letzte Schrott!! Ist schon kriminell, daß Microsoft für so einen Mist auch noch Geld verlangt!
    Ist ja nicht nur das Druckerproblem! Habe auch noch viele, viele andere ungelöste Probleme, die in der Pro-Version einfach nicht auftauchen!
    Win XP-Home = Windows ME!!!!! Instabil, unvollständig und absolut unzuverlässig!
    Der letzte Husten!!
    Hab von diesem Schei** System echt die Schnautze voll!
    Schon alleine die Tatsache, daß ich eine Home-Version nicht in eine Domäne einbinden kann, ist ja wohl lächerlich!!

    So, das musste jetzt sein!! :D

    Bis denne...
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen