Kann keine Filme mehr abspielen

Dieses Thema im Forum "Software allgemein" wurde erstellt von horstanom, 30. Dezember 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. horstanom

    horstanom Byte

    Registriert seit:
    23. Juni 2002
    Beiträge:
    9
    Hallo!
    Ich habe wiedereinmal ein riesiges Problem mit WinME.
    Genauer gesagt im moment habe ich 2 riesige Probleme.

    1. Ich kann leider über PowerDVD XP und WinDVD keine Filme mehr öffnen. Bei manchen kommt kein Video sondern nur der Ton. Doch mit DivX funktioniert es. Früher hat es immer funktioniert.

    2. Ich starte das Spiel Battlefield 1942 ein wirklick gutes spiel, alles scheint perfekt zu laufen, doch wenn ich spielen mag zb.: Einzelspieler und dann auf Spiel Starten klicke kommt der fehler:

    bf1942.exe verursachte einen Ausnahmefehler in D3D8.DLL.

    Scheint ja normal zu sein bei WinME. Doch bei meinem Freund funktioniert dieses Spiel.
    Vielleicht könnt ihr mir ja helfen. Ich hab schon alles was ich weiß gemacht doch nichts hat funktioniert.

    Danke schon im Voraus!
     
  2. ManniBear

    ManniBear Megabyte

    Registriert seit:
    23. Februar 2002
    Beiträge:
    1.970
    Zum Problem mit den Videos:
    Ist vielleicht irgendwas mit deinen Video Codecs nicht in Ordnung? Einfach mal den Media Player neu installieren.
    Dann kannst du auch noch mal eines der im Internet verfügbaren Codec Packs ausprobieren: Nimo Codec Pack oder das Tsunami Filter Pack.

    Mfg Manni
     
  3. zeusomator

    zeusomator Kbyte

    Registriert seit:
    28. Juli 2002
    Beiträge:
    374
    hi!
    wie wäre es mit WindowsXP drauf zu geben ist doch viel stabiler hat mit ME auch nur probleme und jetzt läuft alles glat!
     
  4. horstanom

    horstanom Byte

    Registriert seit:
    23. Juni 2002
    Beiträge:
    9
    Hi!
    Danke für deine Hilfe. Leider habe ich das schon getan und nicht funktioniert.

    An meinem System habe ich nichts verändert. System einstellungen habe ich sehr viel unternommen bzw. habe ich den Computer neu aufgesetzt. Aber das 2. Problem war schon vorher.
     
  5. ManniBear

    ManniBear Megabyte

    Registriert seit:
    23. Februar 2002
    Beiträge:
    1.970
    D3D8.Dll ist ein Bestandteil von DirectX. Evtl. mal DirectX neu aufspielen und außerdem mal die neuesten Grafikkartentreiber probieren.

    Hast du sonst noch irgendetwas an deinem System verändert, wie andere Hardware oder Treiber seit dem das Problem auftritt?

    Mfg Manni
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen