Kann keine .jpg`s mehr speichern, HILFE

Dieses Thema im Forum "Web-Know-how für die Homepage" wurde erstellt von PWA, 12. März 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. PWA

    PWA ROM

    Registriert seit:
    12. März 2003
    Beiträge:
    4
    Hallo zusammen,

    bin ziemlich verzweifelt, da ich seit einigen Tagen keine Bilder (vornehmlich jpg) mehr speichern kann (mit der Kontextfunktion: Bild speichern unter....). Ich hab XP, AOL (7.0) als Zugangsprogramm und den Internet Explorer aus dem SP1 (Vers. 6.0.2800).

    Kann die Belder nur als .art oder als .bmp speichern, und selbst das klappt nicht mehr. Wenn ich anschließend versuche die Bilder zu betrachten, sagt IrfanView, dass es den Datei-Header nicht lesen kann, während ACDSee und XP an sich nur schwarz anzeigen.

    Hab beides (AOL und den IE) schon neu installiert, jedoch ohne Erfolg.

    Mit Opera 6.0 kann ich übrigens alle Bilder ganz wundervoll und ohne Probleme speichern.

    Bin mit meinem Latein am Ende. Woran kann es liegen? Bin für jeden Tipp dankbar.

    Gruss Uwe
     
  2. Toby

    Toby Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    20. Juni 2000
    Beiträge:
    559
    Ach soooo ..... naja denn :-)
     
  3. Bigfoot 2002

    Bigfoot 2002 Megabyte

    Registriert seit:
    11. August 2002
    Beiträge:
    1.776
    Ich glaub das Problem ist schon gelöst, da es aber ein Crossposting ohne Links zu den anderen Postings :-( ist weiß das kaum einer
     
  4. Toby

    Toby Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    20. Juni 2000
    Beiträge:
    559
    t 5/2003 führt in den FAQ\'s folgenden Punkt auf:

    <B>Seit einiger Zeit zeigt mein Internet Explorer ein merkwürdiges Verhalten: Wenn ich ein Bild von einer Webseite speichern will, bietet mir der Browser nur an, das Bild als Bitmap abzuspeichern, auch wenn das ursprüngliche Bild einen anderen Dateityp hat, zum Beispielt JPG. Woran liegt das?</B>

    <I>Dies kann eine Reihe von Ursachen haben. In unserer Hotline-Praxis hat sich ein voller Cache als die mit Abstand häufigste Ursache herausgestellt. Im Reiter "Allgemein" der Internet-Optionen können Sie den Cache mit dem Button "Dateien löschen..." leeren. Ist danach das Problem nicht behoben, so führen die Microsoft-Knowledge-Base-Artikel (http://support.microsoft.com) 260650, 250747 und 810978 weitere potentielle Ursachen auf.</I>

    Ich hoffe, das hilft Dir. Ist auf jedenfall mal einen Versuch wert. Die MS-Knowledge-Base ist ein erster Anlaufpunkt für solche Probleme.

    Viele Grüße,
    Toby
    [Diese Nachricht wurde von Toby am 13.03.2003 | 14:48 geändert.]
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen