1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Kann keinen Ordner und den Arbeitsplatz nicht mehr öffnen!!

Dieses Thema im Forum "Hardware allgemein" wurde erstellt von DCOne1982, 5. August 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. DCOne1982

    DCOne1982 ROM

    Registriert seit:
    5. August 2005
    Beiträge:
    3
    Hallo Kollegen,

    hoffentlich kann mir einer von euch helfen.

    Seit ungefähr Sonntag, den 31.07.05 habe ich folgendes Problem. Ganz unerwartet kann ich keinen Ordner und den Arbeitsplatz nicht mehr öffnen.
    Immer wenn ich ihn per Doppelklick öffnen will, kommt folgende Meldung:" explorer.exe hat ein Problem festgestellt und muss beendet werden"!!!
    Wenn ich dann auf "nicht senden" klicke, verschwinden für ca. 1-2 Sekunden alle Icons vom Desktop, kommen aber alle wieder und eventuell geöffnete Programme funktionieren problemlos weiter.

    Programme wie z.B. Virensucher oder Spiele kann ich ohen Probleme öffnen und spielen.

    Was kann das sein und wie kann ich den Fehler beheben?
    Ich kann durch dieses Problem nicht auf meine wichtigen Dateien zurückgreifen.

    Bitte helft mir.

    Gruß
    DCOne1982
     
  2. normalbürger

    normalbürger Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    3. April 2005
    Beiträge:
    3.212
    Ist hier eigentlich falsch, eher etwas für den Softwarebereich.
    Es fehlen alle wichtigen angaben! Welches BS, aktuelle SP + updats drauf? Was hast du unmittelbar vor dem Problem(auch den Tag vorher) evtl. installiert ?
     
  3. schiessbude2

    schiessbude2 Byte

    Registriert seit:
    9. Mai 2005
    Beiträge:
    32
    also wirst bestimmt irgendein windows haben. fahr mal im abgesicherten modus hoch und probier den arbeitsplatz zu öffnen. das alle icons und die startleiste kurz verschwinden und gleich wieder auftauchen liegt daran, dass "explorer.exe" der prozess ist der alle ordner....die ganze benutzeroberfläche anzeigt. wenn der beendet wird kannst du nicht mehr navigieren. nach einem problem wird er automatisch neugestartet.

    sie mal im taskmanager (strg + alt + entf) unter "prozesse" nach, welche prozesse so bei dir laufen. wenn da welche sind die wie folgt heißen: 12634.sys, oder irgenwelche sehr seltsamen namen haben wie "ebatesmonymaker.exe" dann sind meist diese art prozesse schuld. besorg dir mal ein anti-adware programm wie "ad-aware" oder "spybot s&d". damit scannen und eventuell angezeigte probleme beheben. kannst bei winload.de runterladen. wenn das problem danach noch besteht müssmer weitergucken ;)
     
  4. DCOne1982

    DCOne1982 ROM

    Registriert seit:
    5. August 2005
    Beiträge:
    3
    Hallo Schiessbude2,
    danke für deine Hilfe.
    Leider muss ich dir aber sagen, das es mir leider nicht geholfen hat. Ich habe schon vor deiner Idee, versucht mit Spybot alles zu reparieren. Leider hat es nicht geklappt. Spybot konnte aber nicht jedes Problem beheben, vielleicht liegt es daran.
    Ich werde es weiter probieren.

    Ich würde micht freuen, wenn du mir noch mehr helfen könntest, falls das mit Spybot nicht klappt.

    Gruß
    DCOne1982
     
  5. schiessbude2

    schiessbude2 Byte

    Registriert seit:
    9. Mai 2005
    Beiträge:
    32
    nagut, wenn spybot nichts ausrichtet...
    ad-aware ist allerdings noch einen tick anders als spybot. vllt versuchst du es mal damit.

    falls alles nichts hilft musst du echt mal gucken was so alles für prozesse bei dir laufen. kannst ja mal n screenshotvom fenster "prozesse" im taskmanager machen.
     
  6. DCOne1982

    DCOne1982 ROM

    Registriert seit:
    5. August 2005
    Beiträge:
    3
    Hallo Schiessbude2,
    es hat funktioniert!!
    Ich danke dir.

    Gruß
    DCOne1982
     
  7. derb85

    derb85 Byte

    Registriert seit:
    30. August 2007
    Beiträge:
    13
    hallo... ich hab das gleiche problem wie oben! hab auch schon mit adaware und spybot den rechner gescannt, geht aber immernoch nich... :heul:

    hab nen pentium 4 mit windows 2000 pro... hab nix davor gemacht kam von jetzt auf nachher!

    schonmal danke im voraus!
     
  8. Slak92

    Slak92 ROM

    Registriert seit:
    22. Februar 2008
    Beiträge:
    2
    Hallo alle zusammen
    ich habe folgendes Problem...
    vor ein paar tagen ließ sich das Programm "iTunes" nicht mehr öffnen und ich wusste nicht mehr weiter. also schaute ich mich um im im Internet und fand ein Forum wo mir weitergeholfen wurde. man riet mir folgendes Programm zu downloaden und die restlichen einträge von iTunes aus der Registry zu werfen:
    http://www.chip.de/downloads/RegClea..._12991462.html
    soweit so gut...also tat ich dies - deinstallierte iTunes (alte Version) vom Rechner und plötzlich fing mein Rechner an zu spinnen:
    ---> wenn ich auf meine Ordner (die sich aufn Desktop befinden) geklickt habe: -öffnet er die nicht mehr, sondern der Ordner verändert sich so als wäre er versteckt
    ---> klicke ich auf Arbeitsplatz: so öffnet er die Windows Suche
    und all solche Sachen.
    kann mir wer weiterhelfen?
     
  9. vb777

    vb777 ROM

    Registriert seit:
    13. März 2009
    Beiträge:
    1
    Hallo. Dein Beitrag auf den ich mich beziehe ist ja schon eine ganze Zeit lang her. Aber ich habe jetzt leider genau das gleiche Problem wir Du vor 4 Jahren. Ich kann meine Ordner auf dem Desktop nicht mehr öffnen. Wenn ich es versuche, schließt sich der Explorer und startet neu.
    Weißt Du noch, wei Du das Problem damals gelöst hast?
    Für eine (rasche) Antwort wäre ich wirklich sehr dankbar.
    vb777
     
  10. P.A.C.O.

    P.A.C.O. Ex-Foren-Bulle

    Registriert seit:
    9. Juli 2002
    Beiträge:
    19.129
    Bitte erstelle ein neues Thema.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen