1. Liebe Forumsgemeinde,

    aufgrund der Bestimmungen, die sich aus der DSGVO ergeben, müssten umfangreiche Anpassungen am Forum vorgenommen werden, die sich für uns nicht wirtschaftlich abbilden lassen. Daher haben wir uns entschlossen, das Forum in seiner aktuellen Form zu archivieren und online bereit zu stellen, jedoch keine Neuanmeldungen oder neuen Kommentare mehr zuzulassen. So ist sichergestellt, dass das gesammelte Wissen nicht verloren geht, und wir die Seite dennoch DSGVO-konform zur Verfügung stellen können.
    Dies wird in den nächsten Tagen umgesetzt.

    Ich danke allen, die sich in den letzten Jahren für Hilfesuchende und auch für das Forum selbst engagiert haben. Ich bin weiterhin für euch erreichbar unter tti(bei)pcwelt.de.
    Information ausblenden

Kann Man Dateien teilen um sie auf CD zu

Dieses Thema im Forum "Software allgemein" wurde erstellt von kile40, 20. März 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. kile40

    kile40 Byte

    Hallo,

    könnt Ihr mir helfen ?!

    kann ich eine Datei, die für eine cD zu groß ist in mehrere teilen, um sie dann auf mehrere CDs zu ziehen ?? (z.B. MPEG2).

    Veielen Dank für Eure HIlfe im voraus
     
  2. barbarossi

    barbarossi Megabyte

    www.doom9.net . Seite ist in Englisch , aber sehr gut . Unter Download - Mpeg1/2 Encoders . Z.B. bei TMPG ist es unter MPEG-Tools - Merge/Cut

    MfG Florian
     
  3. kile40

    kile40 Byte

    Ich möchte die Filme gerne ohne wieder entpacken zu müssen schauen, kannst Du mir vielleicht sagen, wo ich mir die von Dir genannten Programme downloaden kann ??

    Vielen herzlichen DAnk

    Gruß

    Andreas
     
  4. barbarossi

    barbarossi Megabyte

    Eine kleine Frage :

    Willst du

    a.) Die Filme einfach nur sichern ? Dann funktioniert das mit den Packern . Allerdings sind sie dann "gepackt" also für einen normalen DVD-Player oder DVD-Software unsichtbar , bis sie wieder entpackt wurden .

    b.) Die Filme SCHNEIDEN , also ein zu größes MPG2 auf mehrere CD}s verteilen , so das man es noch anschauen kann , ohne es erst auf der Festplatte wieder zu entpacken ? Dann mußt du sowas wie TMPGEnc oder BBmpeg nehmen .

    MfG Florian
     
  5. kile40

    kile40 Byte

    Vielen Dank für Deine ANtwort, wenn ich Dich richtig verstanden habe, geht das auch für große MPEG2 Dateien (Filme) ?

    Gruß

    P.S. Das Programm ist einfach und auch für einen Deppen wie mich ist die Funktion zu finden ??
     
  6. engelchen

    engelchen Byte

    grüzi,

    probiers mal mit dem neuen WinZip 8.1.
    dort gibt es jetzt die option,das man dateien zu unterschiedlichen datenträger teilen kann.
    Sharewareversion gibts unter www.winzip.de
     
  7. kalten01

    kalten01 Kbyte

    Können viele Dateimanager, z.Bsp WinCommander. Dateigrösse ist sogar beliebig einstellbar. Unter: www.ghisler.com
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen