1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Kann man in einem Gehäuse einen RESET Taster nachträglich einbauen?

Dieses Thema im Forum "Hardware allgemein" wurde erstellt von Ralf-Michael, 2. Mai 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Ralf-Michael

    Ralf-Michael Byte

    Registriert seit:
    22. Dezember 2001
    Beiträge:
    76
    Ich Hab hier einen Alten Medianmarkt Rechner mit SilverLine Gehäuse bei dem das Netzteil, das Motherboard oder der CPU jetzt in den Rechner Himmel gefahren sind.

    Aus meinem anderen Gehäuse das nicht ganz so schön aussieht, will ich meinen AthlonXP 2800 und mein ASUS A7V8X und die Laufwerke in das SilverLine Gehäuse einbauen.

    Dazu Hab ich Zwei Fragen:

    1. Das Gehäuse hat keinen Reset Taster. Kann man einen Reset Taster nicht nachträglich einbauen uns was für einen Taster kann ich da nehmen?

    2. Kann ich mein ASUS A7V8X problemlos in das Alte ATX Gehäuse einbauen, wenn ich das Netzteil mit einbaue?
    Ich meine die Stecker sehen etwas anders aus als in meinem anderen Gehäuse. Worauf muss ich da achten?
     
  2. Ralf-Michael

    Ralf-Michael Byte

    Registriert seit:
    22. Dezember 2001
    Beiträge:
    76
    Ich werde es die Tage mal angehen und alles umbauen. Ich melde mich dann wieder ob es funktioniert hat.

    Ich hatte gehofft das ein Elektriker sich mal meldet, da ich bei Conrad verschiedene gesehen habe aber mich damit nicht auskenne, welchen ich da nehmen kann.
     
  3. Marian R.

    Marian R. Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    1. September 2003
    Beiträge:
    5.019
    achso, sorry, falsch verstanden!

    Also du wirst das Gehäuse mit großer Sicherheit da rein bekommen! Versuch es einfach mal, das einzige was dich hindern könnte ist der Platz, wenn da vorher nen kleineres OEM Board drin gesteckt hat. Mit dem Netzteil dürfte es eigentlich keine Probleme geben!
     
  4. El Zores

    El Zores Byte

    Registriert seit:
    17. März 2004
    Beiträge:
    11
    ...finde die Beschreibung, da sind zwei pins, die miteinander verbunden, das system reseten...
    mit zwei drähten, die du ausserhalb kurzschließt kann es gelingen...
    lg
     
  5. Ralf-Michael

    Ralf-Michael Byte

    Registriert seit:
    22. Dezember 2001
    Beiträge:
    76
    Das Alte Netzteil hat nur 235Watt, aber da ich das Netzteil von meinem AthlonXP mit übernehmen will brauch ich das Alte nicht mehr.

    Das Alte Gehäuse will ich nicht auseinander bauen.
     
  6. Marian R.

    Marian R. Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    1. September 2003
    Beiträge:
    5.019
    Wiealt ist der Mediamarktrechner? Wie ich die kennen haben sie wieder nen 250 Watt billig NT da reingebaut, das bei der kleinsten aufrüstung den Geist auf gibt! Sach mal die Angaben, die da drauf stehen!

    Kannst ja mal versuchen den Resetknopf aus dem alten Gehäuse rauszubekommen.
     
  7. magiceye04

    magiceye04 Wandelndes Forum

    Registriert seit:
    1. September 2000
    Beiträge:
    53.960
    Aus elektrischer Sicht gibt es keine Einschränkungen bei der Auswahl, zumal da eher der Elektroniker zuständig wäre, weil da einfach kein nennenswerter Strom fließt bzw. nur Niederspannung anliegt.
     
  8. magiceye04

    magiceye04 Wandelndes Forum

    Registriert seit:
    1. September 2000
    Beiträge:
    53.960
    Aus elektrischer Sicht gibt es keine Einschränkungen bei der Auswahl, zumal da eher der Elektroniker zuständig wäre, weil da einfach kein nennenswerter Strom fließt bzw. nur Niederspannung anliegt.
     
  9. magiceye04

    magiceye04 Wandelndes Forum

    Registriert seit:
    1. September 2000
    Beiträge:
    53.960
    Hi!

    Im Grunde kannst Du einen belibigen Taster verwenden, Conrad oder Reichelt haben da sicher genug Auswahl.

    Welche Stecker sehen anders aus? Die von HDD-LED, Einschalter usw. ? Kann ich mir eigentlich nicht vorstellen...

    Gruß, MagicEye
     
  10. magiceye04

    magiceye04 Wandelndes Forum

    Registriert seit:
    1. September 2000
    Beiträge:
    53.960
    Hi!

    Im Grunde kannst Du einen belibigen Taster verwenden, Conrad oder Reichelt haben da sicher genug Auswahl.

    Welche Stecker sehen anders aus? Die von HDD-LED, Einschalter usw. ? Kann ich mir eigentlich nicht vorstellen...

    Gruß, MagicEye
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen