1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Kann man Sky DSL im Netzwerk freigeben?

Dieses Thema im Forum "Heimnetz und WLAN" wurde erstellt von Niko, 15. Februar 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Niko

    Niko Byte

    Registriert seit:
    17. Februar 2001
    Beiträge:
    86
    Hi,
    habe ein problem, will mir vielleicht Ski DSL hohlen weil die Telekom es noch nicht geschaft hat, meine recht neue Strasse auzubauen, obwohl der Knotenpunkt 1,5 km entvernt ist. Kann man Sky DSL im Netzwerk freigeben? Das ist für uns sehr wichtig. Vielen dank im vorraus.
     
  2. Niko

    Niko Byte

    Registriert seit:
    17. Februar 2001
    Beiträge:
    86
    Ja. Das ist mein problem.
     
  3. rapmaster

    rapmaster Halbes Gigabyte

    Registriert seit:
    21. Juli 2002
    Beiträge:
    5.181
    d.h. nur datenempfang aber kein versand?

    mfg
     
  4. Niko

    Niko Byte

    Registriert seit:
    17. Februar 2001
    Beiträge:
    86
    Die eingehenden Daten gehen über die Schüssel ein, können aber nicht zurück geschickt werden über die Schlüssel. Man brauch eine 2. Leitung nach drausen. Endweder ISDN oder ein Analogmodem zum versenden der Daten nach ausen.
    Mfg
     
  5. rapmaster

    rapmaster Halbes Gigabyte

    Registriert seit:
    21. Juli 2002
    Beiträge:
    5.181
    Erklär da smir mal bitte wie das mit sky dsl funktioniert.
    ich hab auch viele werbungen von sky gelesen.
    was ist denn eigentlich mit 2 verbindungen gemeint?
    und betreibst du eigentlich ein internet café?
    mfg
    rapmaster
     
  6. Niko

    Niko Byte

    Registriert seit:
    17. Februar 2001
    Beiträge:
    86
    Mein ISDN hab ich schon länger freigegeben. Das ist kein Problem, aber ich kann mir nicht vorstellen, wie das gehn soll bei Sky DSL. Es sind ja schlißlich 2 Verbindungen. Schüssel und ISDN. Wenn ich beide Freigebe, wie sollen die Clients denn raffen, das das sie zusammen gehören?
     
  7. rapmaster

    rapmaster Halbes Gigabyte

    Registriert seit:
    21. Juli 2002
    Beiträge:
    5.181
    http://www.windows-netzwerke.de/inetfreigabe.htm

    glaub schon.

    mfg
    rapmaster
     
  8. Niko

    Niko Byte

    Registriert seit:
    17. Februar 2001
    Beiträge:
    86
    Ja meine ich. Das problem ist ja, das es 2 verbindungen sind. Die eingehenden von der TV Karte, und die ausgehenden mit der ISDN Karte. Wird das vom Client Rechner erkannt?
    mfg
    Niko
     
  9. rapmaster

    rapmaster Halbes Gigabyte

    Registriert seit:
    21. Juli 2002
    Beiträge:
    5.181
    Meinst du Internet sharen?
    ja, internetfreigabe aktivieren, und einen pc als router benutzen.
    danach bei anderen pcs unter gateway und dns die ip von diesem pc eintragen.
     
  10. strippi

    strippi Byte

    Registriert seit:
    25. Juni 2004
    Beiträge:
    19
    Am besten mal beim Sky DSL Anbieter nachfragen ob das möglich ist
     
  11. Nihilator

    Nihilator Guest

    > beim Sky DSL Anbieter nachfragen ob das möglich ist

    Na klar ist das technisch möglich. Ein eigener Satelliten-UP-Stream ist geringfügig teurer. Der Surfer / Sauger lebt allerdings vom DOWN-Stream.

    Beim Sky-DSL solltest Du beachten, daß Du die vollmundigen 4 Mbit/sec (oä.) nicht für Dich alleine hast. Also nicht rumheulen, falls der Downstream ebenfalls nur ISDN-Performance hat.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen