1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

kann man USB1.1 zu USB 2 machen?

Dieses Thema im Forum "CPU, BIOS & Motherboards, RAM" wurde erstellt von Hackl Schorsch, 12. November 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Hackl Schorsch

    Hackl Schorsch Byte

    Registriert seit:
    19. April 2001
    Beiträge:
    19
    Moin,

    die Frage ist, ob über kurz oder lang es möglich ist per BIOS Update die Schnelligkeit von2.0 zugewinnen, obwohl man ein Board mit 1.1 hat.
    Es geht dabei um ein "Büroboard" MSI K7N420pro.

    Geht das nicht...gibt es PCI-Karten mit Steckplätzen von USB2.0 bei 1 gabs das ja haufenweise...

    Ausserdem: Gibt es momentan leise Grafikkarten - am besten ohne Lüfter, die die Leistung des onboard Chips von oben entsprechen oder gar übertreffen?

    Danke - Sorry ich weiß die Hälfte der Antworten ist hier im Forum irgendwo, aber das finden...

    DANKE
    Ciao Georg
     
  2. Hackl Schorsch

    Hackl Schorsch Byte

    Registriert seit:
    19. April 2001
    Beiträge:
    19
    Danke ertsmal

    Damit wat anfangen!

    Ne Gamer bin ich nicht - das soll ein zukunftfähiger HomeBüroRechner werden...halt auf Sicht von 5Jahren mit "KrimsKrams", an den man sich langsam gewöhnt und der in Zukunft noch dazu kommt : schwache Bildbearbeitung, leichter Videoschnitt...primär halt leise!!

    Als Gamer wär mir das Wurscht - dann dreh ich die Boxen auf ;-)

    Ciao Georg
     
  3. scotty1701

    scotty1701 Byte

    Registriert seit:
    20. Oktober 2002
    Beiträge:
    21
    Bei den GraKas kann ich dir die Geforce 4 MX empfehlen. Im Gegensatz zu den Titanium-Modellen kommen die (Vorsicht, es gibt auch Ausnahmen!) mit einem passiven Kühlkörper auf der GPU aus.
     
  4. megatrend

    megatrend Guest

    Hallo Georg,

    Betreffend leiser Grafikkarten:

    Es gibt von ATI Radeons mit passivem Kühlkörper. Desweiteren gibt es von Zalman die Heatpipe, welche auch passiv kühlt (funzt bis GeForce 4 TI 4600). Passiver Kühlkörper = keine Geräuschentwicklung = unhörbar.

    Bist Du Gamer?

    Gruss,

    Karl
     
  5. Steffenxx

    Steffenxx Ehren-Moderator

    Registriert seit:
    25. August 2001
    Beiträge:
    6.148
    Hallo, per BIOS-Update dürfte diese Aufrüstung nicht möglich sein. Es gibt USB.2.0-PCI-Karten, die auch Treiber für Windows98 mitbringen.

    MfG Steffen
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen