1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Kann mich zwischen drei Platten nicht entscheiden

Dieses Thema im Forum "Festplatten, SSD, USB-Sticks, CD/DVD/Blu-ray" wurde erstellt von loosingchris, 9. Oktober 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. loosingchris

    loosingchris Byte

    Registriert seit:
    8. Januar 2005
    Beiträge:
    11
    hallo,

    brauche etwas unterstützung bezüglich einer neuen festplatte ...
    habe mir drei modelle rausgesucht, die angeblich ganz okay sein sollen ...
    kann mich nun aber nicht recht entscheiden, welche ich nehmen soll ... der preis ist in etwa bei allen drei platten gleich.
    welche platte würdet ihr mir empfehlen???

    danke schon mal für eure unterstützung!!

    also, die platten sind folgende ...

    seagate barracuda st3120026a
    seagate barracuda 3120814a
    maxtor 6L120P0
     
  2. sinus

    sinus Megabyte

    Registriert seit:
    24. August 2002
    Beiträge:
    1.447
    Antwort: keine von den 3 angegebenen. Zunächst würde ich mir an Deiner Stelle mehr Kapazität für nur wenig mehr Geld kaufen. Statt der für Bilder und Videos relativ geringen 120 GB nämlich 250 GB für nur ca. 30 Euro mehr.
    Besonders wichtig sind die Qualität und die Garantie. Hier gibt es ganz gravierende und von den Herstellern gern versteckte Unterschiede. Die Festplatte ist die Achillesferse des PC, jeder weiß es. Eine sterbende Festplatte kann grausamen Ärger bereiten. Wenn Du einen sehr guten Weg wählen willst, empfehle ich Dir eine Platte mit 5 Jahren (!) Herstellergarantie und der damit verbundenen Stabilität. Es handelt sich um die "bleifreie" Maxtor 7y250p0 aus deren neuster Serie. Vor 7 Monaten kaufte ich mir 2 andere Festplatten, wobei eine trotz optimaler Installation (Kühlung) bereits jetzt schon verstarb. Ich ärgere mich, dass die 7y250p0 nicht damals schon auf dem Markt war.
    Die genannte Platte vertreibt u.a. Reichelt (ca. 100 Euro), der zuverlässig und in den Versandkosten vielfach niedriger ist als der Mitbewerb.
     
  3. loosingchris

    loosingchris Byte

    Registriert seit:
    8. Januar 2005
    Beiträge:
    11
    hallo

    danke für deinen kommentar.

    eine 250 gb platte ist mir aber zu groß. die brauche ich nie im leben. foto und video mache ich nicht über den pc. bezüglich der garantie haben die seagate barracuda auch 5 jahre.
    meine alte platte bleibt im system - die hat 80 gb. damit ist das volumen für mich völlig ausreichend.

    welche hälst du von den angegebenen platten für die bessere???
     
  4. loodsmann

    loodsmann ROM

    Registriert seit:
    10. Oktober 2005
    Beiträge:
    3
    hallo

    kauf dir die st3120026a
    ich habe ST380011A (80 GB)
    und ST3250823A (250 GB).
    ein alter pc von mir hat noch eine "Bigfoot" 5 1/2" 10GB. arbeitet immer noch.
     
  5. loosingchris

    loosingchris Byte

    Registriert seit:
    8. Januar 2005
    Beiträge:
    11
    merci!
    das bestärkt meine entscheidung! :jump:
     
  6. BLUE-SKY

    BLUE-SKY Megabyte

    Registriert seit:
    7. September 2004
    Beiträge:
    1.332
    Empfehlung nimm eine Maxtor Platte, das sind die Besten die der Markt z.zt hergibt. Ich arbeite schon seit Jahren mit Festplatten von Maxtor und habe damit noch nie Schlechte Erfahrungen gemacht. Meine Masterplatte ist eine 6GB Festplatte und ist 11 Jahre alt und arbeitet immer noch in meinem Rechner und da ist Windows XP drauf. Meine Slave Platte ist die Maxtor 6Y120PO und da sind alle anderen Programme drauf. :) :) :) :)
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen