1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

kann mit win98 auf win2k nich zugreiffen

Dieses Thema im Forum "Heimnetz und WLAN" wurde erstellt von Ubuntu, 29. Oktober 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Ubuntu

    Ubuntu Byte

    Registriert seit:
    29. Oktober 2002
    Beiträge:
    13
    Tach!
    Ich hab 2 PCs mit einander verbunden, doch der eine hat win98 und der andere win2000. beide finden den anderen im netzwerk, aber ich kann nicht von dem PC mit win98 auf den PC mit win2000 zugreifen. Wieso nich? Was muss ich ändern?
    Schon mal vielen dank für Hilfe!!!
    MfG
    Alex
     
  2. Ubuntu

    Ubuntu Byte

    Registriert seit:
    29. Oktober 2002
    Beiträge:
    13
    Tach!
    Vielen Dank!!! Das war die Lösung. Alles funktioniert!!!
    MfG
    Alex
     
  3. madmad

    madmad Byte

    Registriert seit:
    31. Januar 2001
    Beiträge:
    67
    Hallo Ubuntu!

    Gehe in die Systemsteuerung unter Benutzer und Kennwörter.
    Dort fügst du einfach einen neuen User ein, bei dem du denselben User und das selbe Passwort eingibst, wie du dich bei deinem Win98-PC anmeldest. Dann sollte es normalerweise funzen..hat\'s bei mir auch :-).

    Viel Glück!

    Mario
     
  4. mikestarhd

    mikestarhd Byte

    Registriert seit:
    19. August 2002
    Beiträge:
    51
    Hallo, ich bin mir nicht mehr 100% sicher, aber probier mal folgendes. Gehe in die Win2k Systemsteuerung / Benutzer und Kennwörter / Erweitert / Erweitertete Benutzerverwaltung / unter Struktur - LokalerBenutzer und Gruppen - Benutzer / Gast /und entfernst das Häckchen "Konto ist deaktiviert". evtl. Neustart, danach müßte es gehn.

    Gruß Mike
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen