Kann MS Office so installiert werden dass IE nicht den Viewer startet

Dieses Thema im Forum "Office-Programme" wurde erstellt von awersonig, 24. Mai 2006.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. awersonig

    awersonig Byte

    Registriert seit:
    20. Juni 2005
    Beiträge:
    9
    Kann man Office so installieren, dass beim Aufruf einer Datei im IE nicht automatisch der entsprechende Viewer anspringt, sondern ein Dialog folgt, welche Applikation / Viewer angesprochen werden soll?

    Danke im Vorraus

    Alex
     
  2. kalweit

    kalweit Hüter der Glaskugel

    Registriert seit:
    18. April 2000
    Beiträge:
    31.485
    Dein Problem ist nicht Office, sondern der IE. Selbiger entscheidet recht eigenmächtig, was er mit vermeindlich erkannten Dateitypen macht. Meines Wissens lässt sich das nur über die Registry bzw. Deaktivierung der entsprechenden ActiveX Objekte ändern. Was spricht gegen einen alternativen Browser? Diese bieten meist passende Optionen an, um dieses Verhalten direkt festzulegen.
     
  3. awersonig

    awersonig Byte

    Registriert seit:
    20. Juni 2005
    Beiträge:
    9
    Ich werde mal die Registry durchforsten.

    Ein alternativer Browser geht bei meiner Dokumentenplattform noch nicht. Java & Javascript werden nicht korrekt verarbeitet und ich hab dann keine Navigation. Sonst wär mir aber Firefox sowieso lieber. :)

    Alex
     
  4. Toby

    Toby Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    20. Juni 2000
    Beiträge:
    559
    Hallo Alex,

    verstehe ich die Frage richtig, dass Du beim Laden einer Office-Datei diese nicht innerhalb des Internet Explorers sondern in der entsprechenden Anwendung starten möchtest?

    Falls ja, welche Applikationen bzw Dateitypen sind von Deinem Problem konkret betroffen?

    Gruß,
    Toby
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen