kann nach Kurzschluss nicht mehr von Festplatte booten!

Dieses Thema im Forum "Windows XP / Server 2003/2008 / Vista" wurde erstellt von darkthrone, 27. Februar 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. darkthrone

    darkthrone Byte

    Registriert seit:
    16. März 2002
    Beiträge:
    97
    Es sind aber noch viele Dateien drauf, die ich noch sichern will.

    Habe darum Windows XP auf einer anderen Festplatte installiert, die alte "kurzgeschlossene" Festplatte als Slave angeschlossen und siehe da, die alte Festplatte ist wenigstens noch lesbar, die Dateien sehe ich im Windows Explorer noch alle!

    Heisst das, dass nur der Bootsektor der alten Platte kaputt ist oder wie? Kann ich den irgendwie reparieren? Wäre toll, wenn sie nicht wirklich kaputt wäre und ich irgendwie auch weiterhin von ihr booten könnte, da ich zb noch Passwörter usw sichern will.

    1. Gibt es irgendein Windows Programm oder ein professionelles Programm, mit dem ich die Festplatte überprüfen kann? CHKDSK meinte nur: found one or more errors.

    2. Gibt es irgendein Programm, mit dem ich alle Programm-Installationen und Registries von Festplatte 1 (kurzgeschlossen, booten geht nicht) zu Festplatte 2 übertragen kann?

    Mit Defragmentieren warte ich noch lieber, habe die mir wichtigen Dateien nämlich noch nicht gebrannt.

    Danke im Voraus! =)
     
  2. schwarzm

    schwarzm Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    24. Januar 2005
    Beiträge:
    3.979
    Was ist denn genau passiert? Ist dein netzteil in die Luft geflogen? In einem anderen Computer kann die Festplatte nicht booten, erst wenn du formatieren würdest und win neu draufwerfen würdest. Check erst mal ab, ob in deinem Computer nicht noch andere Einzelteile beschädigt sind.
    Noch was, kannst du denn von dem anderen Computer auf die Platte schreiben oder nur lesen?
     
  3. bluescreen²

    bluescreen² Byte

    Registriert seit:
    8. Januar 2005
    Beiträge:
    18
    Du kannst einen originalen MBR über die Windows XP Wiederherstellungskonsole installieren. Das geht mit den Befehlen fixmbr und fixboot. :cool:
    Klemm die andere Platte solange ab, dann bist Du mit Sicherheit auf der richtigen... :D
     
  4. darkthrone

    darkthrone Byte

    Registriert seit:
    16. März 2002
    Beiträge:
    97
    @schwarzm: ne nix netzteil, hab aber das Monitorkabel aus dem noch laufenden PC rausgezogen (hatte früher nie Probleme damit!), was ein Knistern verursachte und danach noch das Netzteilkabel aus dem laufenden PC (früher nie gemacht, aber war gestern hungrig und gereizt), was nochmals ein schönes Knistern verursacht hat. :P

    Glücklicherweise noch alles intakt, ausser evtl. eben teilweise die Boot-HD und jo, ich kann sowohl lesen als auch draufschreiben. Beim Bootvorgang schaltet aber irgendwann mein Monitor ab (no input signal, mit mehreren Monitoren versucht).

    @bluescreen; super, werd ich gleich mal versuchen, fixboot hatte ich via Wiederherstellungskonsole schon versucht, brachte nix, nun ma fixmbr ausprobieren :D
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen