1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Kann ne Graka durchbrennen???

Dieses Thema im Forum "Grafikkarten & Monitore" wurde erstellt von Microseven, 6. Februar 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Microseven

    Microseven Kbyte

    Registriert seit:
    13. September 2003
    Beiträge:
    247
    Kann ne Graka durchbrennen wenn sie zu hoch getaktet ist???
     
  2. Poweraderrainer

    Poweraderrainer CD-R 80

    Registriert seit:
    5. Mai 2003
    Beiträge:
    9.178
    der mark03 isr besser geeignt weil der die graka mehr belastet
     
  3. Microseven

    Microseven Kbyte

    Registriert seit:
    13. September 2003
    Beiträge:
    247
    Aqua oder 3d mark 03 weil denn lade ich gerade.
     
  4. Poweraderrainer

    Poweraderrainer CD-R 80

    Registriert seit:
    5. Mai 2003
    Beiträge:
    9.178
    hast du acuh benchmark gemacht?

    PS: hab die schuld wegen dem neuen threda auf mich genommen:p
     
  5. Microseven

    Microseven Kbyte

    Registriert seit:
    13. September 2003
    Beiträge:
    247
    Ja ok.:rolleyes:

    so ich habe meine graka jetzt auf 250/300 vorher 200/250.
    ist das gut und hält die das auch aus, weil hoher stellt sie sich zurück und will fehler an ati senden, so aber nicht.
     
  6. wu-wolle

    wu-wolle Halbes Gigabyte

    Registriert seit:
    26. Juli 2003
    Beiträge:
    5.305
    @ Microseven
    Poste bitte weitere Fragen hier... und nicht für jede "Kleinigkeit" nen neuen Thread starten...;)
    Hier wird ihnen geholfen.
    Gruß
    wolle
     
  7. Poweraderrainer

    Poweraderrainer CD-R 80

    Registriert seit:
    5. Mai 2003
    Beiträge:
    9.178
    oder ich schreibs einfach hier rein:

    man kann nicht jedes bios auf jede graka flashen...und eine 9000 ist das selbe wie ein 9200....nur so am rande

    was du aber einfach machen kannst, ist die garka zu übertakten

    GPUtakt dazu in 5MHz-schritten eingach anheben und danach mit einem grakabenchmark testen (3dmark01se zb)..wenn pixelfehler auftreten, wieder ienen schritt zu rück.
    dasselbe mit dem speichertakt..hier treten allerdings bei zu hohem takt größere, flächigere fehler auf -->artefakte.

    bevor dir was durchbrennt, meldet sich deine graka schon mit bildfehlern..also keine angst:)
     
  8. wu-wolle

    wu-wolle Halbes Gigabyte

    Registriert seit:
    26. Juli 2003
    Beiträge:
    5.305
    Jede Hardware kann "durchbrennen", wenn sie zu hoch getaktet ist.
    GraKas haben manchmal einen Überhitzungsschutz...

    Gruß
    wolle
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen