1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Kann nicht booten (Ntldr)

Dieses Thema im Forum "Festplatten, SSD, USB-Sticks, CD/DVD/Blu-ray" wurde erstellt von mici46, 10. Oktober 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. mici46

    mici46 Kbyte

    Registriert seit:
    10. Juli 2001
    Beiträge:
    174
    Hallo!
    Hab neue HDD.
    Als erstes mit PM8 partitioniert: 1. Primär Win98 (Fat32), 2. Primär Win2000 (NTFS) und dann noch logische Partitionen.
    Dann mit DriveImage Win98 und Win2k draufgespielt.

    Nach neustart: NTLDR fehlt.
    Ich dachte kein Problem, Wiederherstellungskonsole - fixboot, fixmbr. Hat aber nichts gebracht.

    Mit Win98 Startdisk gestartet, fdisk/mbr. Auch nichts genützt.

    Hab auch schon probiert beide Primäre Partitionen als aktive Partition zu definieren.

    Hat alles nichts gebracht.

    Kann mir jemand helfen?
    Danke

    mici46

    Als ich das erste mal Win98 (mit DriveImage) aufgespielt hatte, die Dateien nicht richtig draufgespielt. Als ich "dir" eingab, kam eine lange Liste mit Dateinamen, die aus Sonderzeichen und Lachgesichtern bestanden.
     
  2. Nor

    Nor Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    25. März 2003
    Beiträge:
    684
    hi

    nimm mal den virus runter

    in deinen fall die partition entfernen,jetzt kann der virus im arbeitspeicher sein deshalb

    ausschalten und neu partitionieren
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen