1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Kann nicht mit 2 PCs parallel surfen

Dieses Thema im Forum "Heimnetz und WLAN" wurde erstellt von BadThinx, 16. November 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. BadThinx

    BadThinx ROM

    Registriert seit:
    16. November 2005
    Beiträge:
    2
    Hallo Zusammen, habe da ein Problem und hoffe mir kann endlich mal jemand helfen (-:

    Also die sache ist die: Wir haben einen Wlan-Router Sinus154DSLbasic, über den geht mein Vater über Kabel ins Internet, da wir immer um die Vorherrschaft am Pc kämpfen mussten und meine Eltern es genervt hat wenn ich da gespielt hab, hab ich mir für meinen PC ne Wlankarte D-Link DWL-G520 108Mbps gekauft. Installation und Konfig war Null problemo, aber das Problem ist: Parallel surfen is nicht... Provider T-Online... wenn mein vater die verbindung mittels T-Onlinesoftware trennt, kann ich ins netz. wenn er reinwill muss ich trennen. Ich benutze keine T-Online!MÜLL!software... habe auch sachen gelesen über ICS (InternetConnectionSharing) und habe alle schritte befolgt, also feste IPs vergeben (soll ja bei DSL nich gut sein... oder wie oder was, hab da keine ahnung) und so weiter aber dann ging gar nichts mehr mit internet. Bitte kann mir einer schritt für schritt und einigermassen verständlich erklären wie ich das anstelle, weil immer dieses gestreite wer jetz ins netz darf nervt gewaltig. ausserdem da ich CounterStrikeSource LIGA spiele bin ich drauf angewiesen immer ins netz zu können wann ich will. BITTE HELFT MIR ! ! !

    Vielen Dank schonmal im Vorraus. Liebe Grüsse... Steffen
    P.S. wenn mein text watt nervig is, nicht wundern, bin was PCs angeht net doof bin nur verzweifelt weil einfach nicht funzen will ^^ also bis denn...
     
  2. ghost60

    ghost60 Halbes Gigabyte

    Registriert seit:
    14. Juli 2005
    Beiträge:
    6.265
    Tragt doch die Einwahldaten vom Provider in den Router ein ,dann wählt der Router sich ein und ihr kommt zusammen ins Netz ohne DFÜ .
     
  3. BadThinx

    BadThinx ROM

    Registriert seit:
    16. November 2005
    Beiträge:
    2
    meinst du die benutzerdaten? haben wir im router drinne...
     
  4. schtiif

    schtiif Byte

    Registriert seit:
    5. April 2001
    Beiträge:
    127
    Der Router wählt sich selber ins Internet ein, also versteh ich noch nicht ganz warum genau, oder besser gesagt wie genau dein Vater oder du die Verbindung trennen.
    (kenn mich mit der T-Online Software nicht aus)

    Hast du im Router auch eine Einstellung das dieser immer verbunden sein soll ("always on" oder so ähnlich)? Also so, dass dieser nicht die Verbindung zum Provider trennt. Denn eigentlich stellt nicht dein PC die Verbindung zum Internet her, sondern dein Router.
     
  5. ghost60

    ghost60 Halbes Gigabyte

    Registriert seit:
    14. Juli 2005
    Beiträge:
    6.265
    Normalerweise braucht man die T-onlinesoftware nicht wenn die Benutzerdaten im Router stehen .Am besten diese Deinstallieren .Kann es sein das der Router im Modembetrieb arbeitet ?
     
  6. dnalor1968

    dnalor1968 Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    23. Februar 2004
    Beiträge:
    20.365
    Ist richtig, und in den Internetoptionen (vom Internetexplorer) > Verbindungen > keine Verbindung wählen
    aktivieren, fertig.
    Nur noch den IE aufrufen und surfen.
    Die T-Online-Software ist hier überflüssig.
     
  7. jirweb

    jirweb Byte

    Registriert seit:
    15. November 2005
    Beiträge:
    20
    Hallo,

    ich würde auch empfehlen die T-Offline-Software vom Rechner deiner Eltern zu entfernen.
    Öffne dann das Config-Menue deines Routers und trage die Benutzerdaten ein.

    Aber Vorsicht die Daten müssen in einer bestimmten Reihenfolge eingegeben werden.

    Zugangskennung/Anschlussnummer/Benutzersufix@t-online.de

    12stellig+12stellig#0001@t-online.de

    Das ganze sieht dann ungefähr so aus...

    000*********************#0001@t-online.de

    und dann das PW nicht vergessen.

    Es kann sein das du die Raute bei deinem Router weg lassen kannst.
    Das musst du testen.

    Nach diesen Einstellungen könnt Ihr gemeinsam im Internet surfen.

    Denke aber daran das WLAN zu verschlüsseln, sonnst kann auch jeder andere in eurem Umfeld auf eure kosten ins Internet.
     
  8. dnalor1968

    dnalor1968 Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    23. Februar 2004
    Beiträge:
    20.365
    ...oder zumindest nicht nutzen.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen