Kann Norton AV 2003 nicht installieren.

Dieses Thema im Forum "Sicherheit" wurde erstellt von masikada, 28. November 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. masikada

    masikada Byte

    Registriert seit:
    16. Oktober 2002
    Beiträge:
    21
    Bei der Installation von Norton AntiVirus 2003 tritt schon bei Beginn der Insatallation folgende Fehlermeldung auf : "Kann auf ::\Programme und Einstellungen\All Users\Desktop nicht zugreifen."

    Anschließend wird das Setup mit der Bemerkung "Schwerwiegender Fehler bei der Insatallation" abgebrochen.

    Mein Betriebssystem ist XP Professional, die Installation anderer Programme funktioniert.

    Kann jemand helfen ?
    Gruß
    MJ
     
  2. UserError

    UserError Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    14. Januar 2002
    Beiträge:
    670
    Naja, leider sollten Nortoneinträge auch in der Registry gelöscht werden, sonst kann es zu den von dir erwähnten Problemen kommen.
    Starte den Registryeditor (Start--->ausführen--->"regedit") und lasse nach allen Symantec/Norton Einträgen suchen. Löschen, Neustart, NAV erneut installieren. Sollte eigentlich gehen. Und schau im Programmordner noch mal nach, ob auch wirklich ALLE Ordner gelöscht wurden.

    Viel Erfolg
     
  3. masikada

    masikada Byte

    Registriert seit:
    16. Oktober 2002
    Beiträge:
    21
    Ja, aber keine Vorgängerversion sondern das gleiche Programm.
    Wurde mal zum Teil versehentlich gelöscht, und nun wollte ich es neu installieren.
    Habe allerdings vorher den kompletten Ordner Norton AntiVirus gelöscht.
     
  4. UserError

    UserError Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    14. Januar 2002
    Beiträge:
    670
    Hattest du eine Vorgängerversion von NAV drauf?
     
  5. UserError

    UserError Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    14. Januar 2002
    Beiträge:
    670
    Hi franzkat,

    dass man mit dieser Prozedur nicht alle Symantec-Einträge aus der Registry entfernen kann, weiß ich. Es ist ja hinlänglich bekannt, dass sich diese Programme tief in die Registrierung fressen. Der von mir beschriebene Vorgang reicht aber in der Regel aus, um Installationsprobleme bei erneuter Installation eines Nortonproduktes zu vermeiden.

    Gruß, Marc
     
  6. franzkat

    franzkat CD-R 80

    Registriert seit:
    16. Juni 2002
    Beiträge:
    9.246
    Hallo Marc !

    Leider ist es so, dass man über eine normale Registry-Suche mit den Suchbegriffen Symantec und Norton keine Chance hat, die Vielzahl von Einträgen, die NAV in der Registry macht, wieder rauszukriegen.Das hängt damit zusammen, dass kein Interesse daran besteht, die Einträge wieder vollständig eliminieren zu lassen.Sie haben dann ganz kryptische Bezeichnungen in den CLSID-und Interface-Schlüsseln der Registry, die nicht mehr auf ihren Ursprung namentlich verweisen.NAV legt bewußt Programm-Informationen in diesen CLSID-Schlüsseln ab,obwohl diese entsprechend der MS-Norm nur für das DCOM-System(Zugriff auf DLLs) vorgesehen sind.Mit der Software Perfect Companion kann man auch diese Reg-Einträge wieder aus der Registry entfernen.

    franzkat
    [Diese Nachricht wurde von franzkat am 29.11.2002 | 16:34 geändert.]
     
  7. franzkat

    franzkat CD-R 80

    Registriert seit:
    16. Juni 2002
    Beiträge:
    9.246
    Hallo Martin !

    Hast Du Dich auch als Admin eingeloggt ? Die Fehlermeldung sieht danach aus, dass hier die Berechtigungen für die Installation nicht ausreichend sind.

    franzkat
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen