1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

kann nur wenig übertakten, RAM schuld?

Dieses Thema im Forum "Hardware-Tuning" wurde erstellt von DschingisJan, 12. Juli 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. DschingisJan

    DschingisJan Byte

    Registriert seit:
    24. September 2002
    Beiträge:
    50
    hallo liebes forum,

    hier ist zur info gleich mal meine system-infos:
    amd xp2400(ca 1 jahr alt)
    epox 8k5a2+
    infineon\infineon 512mb cl2 pc2100(266MHZ)
    cpu-lüftung: ekl-1041

    möchte gern übertakten, habe auch schon erste erfolge, indem ich den Fsb auf 140 erhöht habe. nun ist es aber so, dass ich es nicht ein einziges mal geschafft habe, den fsb auch nur auf 141 zu bringen, denn dann kam er nicht mal bis zum startbildschirm. ich frage mich jetzt, ob ein wechsel auf pc2700(333mhz) ratsam ist, da die cpu auch bei "normaler" übertaktung nicht über 49° kommt. da mein board ja den KT-333 chipsatz hat, dürfte das technisch kein problem sein. wenn ihr mir zu einem RAM-wechsel ratet, ist es dann besser 2 x 256Mb zu kaufen? gibt es dann auch einen spürbaren unterschied zwischen Cl 2,5\2?
    vielen dank im voraus, und schönes wochenende an alle die das lesen!

    jan
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen