1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Kann wer helfen???

Dieses Thema im Forum "CPU, BIOS & Motherboards, RAM" wurde erstellt von vaio13, 2. Mai 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. vaio13

    vaio13 Byte

    Registriert seit:
    4. Januar 2003
    Beiträge:
    37
    Hallo,
    ich kaufte heute ein neues Board und baute dieses ein funtioniert auch!
    Aber; die Floppy ist mit einem Rundkabel angeschlossen nur greift das Board beim Booten nicht darauf zu (lampe leuchtet nicht!
    beim alten musste ich irgendwas im Bios umschalten dann ging es - weil ja an dem Kabel nur ein Abgang ist und nicht zwei wie am normalen.
    Jetzt ist dieses Bios ein Award Bios und da finde ich die Einstellung nicht die ich bei dem anderen geändert hatte damit es geht.
    Im übrigen ist das Kabel in Ordnung also es kann nur an einer Einstellung liegen-und ich möchte gerne das es geht.
    Meine bitte gebt mir doch einfach mal ein paar Tipps!

    Danke Gruß Guido

    Zusatz;

    Also es ist kein NoName, aber klar Bootobtionen die habe ich schon eingestellt aber es geht darum das ich auch bei dem anderen Board eine Option ändern musste weil das Kabel ja keine zwei Abgänge hat.
    Die sogn. Jumperleiste ist nur dafür da wenn man SDR Ram einsetzt müssen vier Brücken entfernt werden!
    Aber nun gut ich versuche mein Glück weiter ansonsten nehm ich halt ein flachkabel da geht es ja, wenn die Foppy am ersten Stecker hängt ansonsten ist es so wie mit dem Rundkabel.

    Danke trotzdem!
    [Diese Nachricht wurde von vaio13 am 03.05.2003 | 00:55 geändert.]
     
  2. carlux

    carlux Megabyte

    Registriert seit:
    18. April 2000
    Beiträge:
    1.105
    Ich kenne das Board nur vom Sehen. Dass das Bios das Floppy nicht erkennt, ist unter normalen Umständen eigentlich nicht möglich.
    Nun hat das Mobo ja eine - antiquierte - Jumper-Leiste neben den Dimm-Slots.
    Vielleicht liegt bei der Jumper-Stellung der Hund begraben.
     
  3. AMDUser

    AMDUser Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    17. Juni 2002
    Beiträge:
    11.958
    ... Syntax SV266A, das sagt mir nun überhaupt nichts - ist das eine NoName-Marke von einem bekannten Hersteller, aber da hätte ich sicherlich etwas von gehört ...

    Schau doch mal im BIOS nach ob du eine Option findest die sich ähnlich wie "Boot Sequency" oder Boot Options" findest, meistens im Bereich "Advanced BIOS Features" zu finden.

    Diese Option müsstest du sofern nicht geschehen auf das Floppy-LW bzw. A:/ stellen.

    Andreas

    Andreas
     
  4. vaio13

    vaio13 Byte

    Registriert seit:
    4. Januar 2003
    Beiträge:
    37
    Nein es leuchtet gar nicht-allerdings wenn ich es drehen würde dann -Dauerleuchten und das wäre ja falsch!
    Nun es handelt sich um das SV266A von Syntax, aber noch ziemlich unbekannt da erst kurz am Markt!
    Aber wie ich schon sgte beim AsRock musste ich auch was umstellen!?
     
  5. AMDUser

    AMDUser Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    17. Juni 2002
    Beiträge:
    11.958
    Hallo,

    um welches Motherboard (Hersteller oder Typ) handelt es sich hier?

    ... und leuchtet die Lampe bei Floppy-LW permanent auf, wenn ja; dann das Kabel einmal um 180° drehen und erneut aufstecken.

    Mehr zum BIOS wenn du dein Motherboard-Typ gepostet hast.

    Andreas
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen