Kann WinXP mit USB oder nicht?? ;-)

Dieses Thema im Forum "Windows XP / Server 2003/2008 / Vista" wurde erstellt von Cybermat, 6. Oktober 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Cybermat

    Cybermat Kbyte

    Registriert seit:
    18. Juni 2001
    Beiträge:
    258
    Hi Leutz!
    Muss doch mal wieder ne Frage loswerden:
    Hab seit gestern WinXP auf dem Rechner, soweit okay (wenn man den Treiberwahn mal vernachlässigt), nur der USB - Anschluss für den Drucker (HP950C) macht mir echte Sorgen!!
    Er ist nämlich nicht vorhanden... Er sollte im Gerätemanager in Human Interface Devices stehen, da steht aber nur die Maus (und die geht auch)...
    Wer jetzt auf die die Idee kommt, der Drucker ginge nicht (war mein erster Gedanke):
    SuSE Linux 8.1 hat ihn sofort gefunden und installiert.... :aua:
    am Drucker oder sonstiger Hardware liegts also net!

    Hat jemand mal sowas gehabt? Jeder Tipp ist willkommen!!
    Danke schonmal!!

    Greetz
    Cybermat
     
  2. sHeaRer

    sHeaRer Megabyte

    Registriert seit:
    24. April 2002
    Beiträge:
    1.184
    das mit dem bedrucken von cds hat einen einfachen hintergrund:
    ich spiel in einer band und wir haben ein paar songs aufgenommen und nun werden die auf cd gebrannt und verkauft.
    das drucken der cover ist nicht so das problem, aber jede cd einzeln mit nem label zu bekleben, von deren einsatz in pcs wegen der hohen drehgeschwindikeiten abgeraten wird, ist eben nicht so schön wie wenn man die cds direkt bedrucken kann. das macht meiner meinung (und auch der meiner bandkollegen) nach einen recht professionellen eindruck, wenn wir die teile verticken.
    :D :) :D
     
  3. Cybermat

    Cybermat Kbyte

    Registriert seit:
    18. Juni 2001
    Beiträge:
    258
    Ich würde es mir niiiieeee erlauben, dich für verrückt zu halten! Ist ja eine wichtige Funktion!! Mir reichen im Moment noch die normalen CD-Hüllen, zumindest sagt mein Finanzminister, daß das zu reichen hat....
    :bremse:

    Gruss
    Cybermat :wegmuss:


     
  4. sHeaRer

    sHeaRer Megabyte

    Registriert seit:
    24. April 2002
    Beiträge:
    1.184
    halt mich für verrückt, aber ich will den canon i865, weil der u. a. direkt (geeignete) cds bedrucken kann...
     
  5. Cybermat

    Cybermat Kbyte

    Registriert seit:
    18. Juni 2001
    Beiträge:
    258
    Du verkaufst nen 990er? Nicht mehr gut genug?? :eek:
    ich muß sagen, ich als Wenigdrucker bin mit dem 940 sehr zufrieden. vor allem, wenn der Treiber funzt... :D

    Gruss
    Cybermat


     
  6. Cybermat

    Cybermat Kbyte

    Registriert seit:
    18. Juni 2001
    Beiträge:
    258
    Hallo,
    danke für deine Nachricht, aber ich glaube, das Problem steckt etwas tiefer. Hatte inzwischen andere Problem, so ging z.B. die PS/2 Tastatur nicht mehr. Mittendrin. Einfach so. Neuinstallation? Ja, 3 mal. Ohne Wirkung. BEim dritten Versuch war dann schon bei Keyeingabe Schluss. Mach das mal ohne Tastatur!! :D
    Unter Win98 und Linux ging sie, also erstmal XP (2000 war's genauso) in die Ecke gestellt zum Schämen. Mit einem USB/PS2 Adapter ging dann die Tastatur zwar unter XP/2000, dafür ist dann Win98 ausgestiegen... keine Maus gefunden...
    Am Ende war dann plötzlich die 2. Platte weg (schon im BIOS), da gingen die Überlegungen allmählich Richtung Northbridge... weil: wenn der kalt war, war wieder alles da!! Oder doch RAM? Einen Riegel entfernt, Netzwerkadapter von der GraKa weggesteckt (Tempstau?), gestartet, alles klar, Neustart - TOT. Aber richtig tot. Also CMOS gelöscht, alle Karten raus, alles geprüft... seit 2 Tagen läuft er, zumindest mit einem RAM Riegel. Bin mal gespannt.
    Sag mal... die Dinger sollen einem doch Arbeit abnehmen, nicht machen, oder hab ich das falsch verstanden??? :confused:

    Grüsse
    Cybermat
     
  7. sHeaRer

    sHeaRer Megabyte

    Registriert seit:
    24. April 2002
    Beiträge:
    1.184
    verkaufe den 990cxi jetzt :D
    wollte es nur erwähnt haben :D
     
  8. JP1969

    JP1969 Byte

    Registriert seit:
    21. Februar 2002
    Beiträge:
    8
    Hallo,

    ich habe mit meinem HP Deskjet 990Cxi eine ähnliche Erfahrung gemacht. Die Originaltreiber von HP (auf meiner CD sind keine für WinXP!) funktionieren alle nicht!
    Ich habe dann von der HP-Treiber-Seite die neusten Treiber für WinXP heruntergeladen und die funktionieren fehlerfrei. Allerdings wurde mein Drucker bei der Installation von WinXP schon erkannt und ein Microsoft-Treiber wurde eingerichtet.

    Ich hoffe, ich konnte ein helfen.

    Gruß Jörg
     
  9. XP Fan

    XP Fan Megabyte

    Registriert seit:
    6. August 2002
    Beiträge:
    1.258
    Hi,

    was sollte da auch der Drucker drinnen stehen? HID stehr für "menschliches Eingabegerät (schnittstelle)". Die Maus ist korrekt, aber seit wann ein Drucker? Ein Scanner steht da ja auch nicht.

    Stecke mal ein anderes USB Gerät unter XP drann, um zu realisieren, ob der Anschluß von XP erkannt wird.

    Gruß

    Uwe
     
  10. neo

    neo Halbes Gigabyte

    Registriert seit:
    1. Oktober 2002
    Beiträge:
    5.345
    Hallo!

    Hast Du schonmal den USB-Controller im GM deinstalliert und einen Neustart gemacht?
    Wenn bei mir was spinnt (Festplatte, Brenner, Tastatur) hat das oft Wunder bewirkt.

    Martin
     
  11. Wollecompi

    Wollecompi Megabyte

    Registriert seit:
    4. November 2000
    Beiträge:
    1.295
    Hmm....

    irgendwie ist mir da noch was in Erinnerung mit einem USB-Patch für USB ....bei Microsoft ..... die Treiber für den Chipsatz kannst Du auch von VIA nehmen ... da sit auch noch was für USB zu finden .. http://www.viaarena.com .. und da die Hyperion 4.49 .. sind MS-signiert .... ich weiterhin Daumen drück für Dich :)

    Gruß
    Wolfgang
     
  12. Cybermat

    Cybermat Kbyte

    Registriert seit:
    18. Juni 2001
    Beiträge:
    258
    Hallo Wolfgang,
    hab ich alles probiert. Das Installationsprogramm von HP sagt immer, daß ich erst mal ein Kabel anschließen soll, und dann die Installation wiederholen. Das kann aber nicht der Fehler sein, da Linux wie gesagt den Drucker sofort erkannt und installiert hat... :eek:
     
  13. Cybermat

    Cybermat Kbyte

    Registriert seit:
    18. Juni 2001
    Beiträge:
    258
    Hi sHeaRer,
    Ja, habe den neusten Chipsatztreiber bei ASUS runtergeladen, installiert und neu gestartet.
    WinXP erkennt nur seitdem bei jedem Neustart einen IDE -- Controller, den es installieren will (ich weiß allerdings nicht, mit welchem Treiber...), gibts da evtl. einen Zusammenhang?
    Die Festplatten funzen zumindest einwandfrei, denk ich...

    Greetz
    Cybermat
     
  14. Cybermat

    Cybermat Kbyte

    Registriert seit:
    18. Juni 2001
    Beiträge:
    258

    Hi derwodaso,
    im GM steht unter (wie oben schon steht) Human Interface Devices die USB- Maus (Logitech), die auch funktioniert, unten ist noch der Eintrag USB - Controller , der, wenn man sich die Eigenschaften anschauen will, keine anzeigt ausser "USB - Controller", sonst nix. Is das richtig so?
    Muß vielleicht dazu sagen, daß das Board (ASUS A7V133) 2 feste USB - Anschlüsse hat und noch 2 über eine "Zusatzkarte" mit einem Anschluss auf dem Board. Die ist auch angeschlossen.
    Hilft das weiter?:confused:
    Danke schonmal!

    Greetz
    Cybermat
     
  15. sHeaRer

    sHeaRer Megabyte

    Registriert seit:
    24. April 2002
    Beiträge:
    1.184
    Aktuelle Chipsatztreiber installiert?
     
  16. Wollecompi

    Wollecompi Megabyte

    Registriert seit:
    4. November 2000
    Beiträge:
    1.295
    Hi,

    hast Du schon mal probiert über das Druckermenü "neuen Drucker hinzufügen" probiert ? Oder Drucker nochmal abgesteckt und dann die Herstellersoftware (Treiber) zuerst installieren und dann den Drucker wieder anstöpseln ?

    Gruß
    Wolfgang
     
  17. derwodaso

    derwodaso Byte

    Registriert seit:
    11. Juli 2002
    Beiträge:
    91
    was hast du im GM unter USB-Controller stehen?
    hast du sonstige USB geräte angeschlossen die funktionieren?
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen