1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Kapazität ist falsch

Dieses Thema im Forum "Festplatten, SSD, USB-Sticks, CD/DVD/Blu-ray" wurde erstellt von Angel-HRO, 27. März 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Angel-HRO

    Angel-HRO Megabyte

    Registriert seit:
    31. August 2000
    Beiträge:
    2.524
    Hi

    mir ist gestern auf meinem Laptop etwas aufgefallen. Das ist ein Cel1700, 256MB RAM, 20 GB Festplatte (18,6 formatierte Kapazität)

    Nun diese 18,6 GB werden auch als Kapazität im Explorer angezeigt. Ich habe alle Ansichtsoptionen angezeigt (also alle Versteckten Dateien an, alle Systemdateien einblenden) und wenn ich alle Ordner auswähle und Eigenschaften wähle sind das (genau wie einzeln zusammengerchnet) insgesamt 11,1 GB belegt (momentan, habe viele Daten von einem zum anderen PC transportiert). Demnach sollten 7,5 GB frei sein, es sind aber nur 5,6. Egal wo ich auch gucke, die ca 2GB bleiben verschwunden. Scandisk findet auch keinen Fehler.
    hat noch jemand nen Tip? 2 GB sind immerhin 2 GB.

    Gruß
    André
     
  2. Jörn Stadelmann

    Jörn Stadelmann Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    7. April 2001
    Beiträge:
    4.450
    Gern geschehen
    J2x
     
  3. Angel-HRO

    Angel-HRO Megabyte

    Registriert seit:
    31. August 2000
    Beiträge:
    2.524
    Danke hat super funktioniert.

    Gruß
    André
     
  4. Jörn Stadelmann

    Jörn Stadelmann Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    7. April 2001
    Beiträge:
    4.450
    Ja, du kannst unter /Systemsteuerung / System / Systemwiederherstellung

    für jedes Laufwerk einstellen wieviel Speicherplatz zu Verfügung gestellt werden soll. Standard sind 12% - bei dir also 2,32 GB

    J2x
     
  5. Angel-HRO

    Angel-HRO Megabyte

    Registriert seit:
    31. August 2000
    Beiträge:
    2.524
    Hi
    danke für den Tip, natürlich XP, natürlich NTFS und natürlich 0 Byte. Da sind sie also geblieben.
    Gegenfrage: kann man diesen Platz etwas eindämmen? ich meine, reichen nicht auch so 1 GB?

    Gruß
    André
     
  6. Jörn Stadelmann

    Jörn Stadelmann Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    7. April 2001
    Beiträge:
    4.450
    Ich tipp mal auf XP :_)
    Check mal wie "Groß" der Ordner "System Volume Information" ist. Wenn er "0 byte" groß ist weiß ich das du NTFS einsetzt und du weißt wo deine 2 GB geblieben sind... In dem Ordner befindet sich die Systemwiederherstellung!

    J2x
     
  7. Wollecompi

    Wollecompi Megabyte

    Registriert seit:
    4. November 2000
    Beiträge:
    1.295
    Hallo André

    dieses "fehlen" ist völlig normal, kommt von der unterschiedlichen Rechenweise der Hersteller , die einen rechnen 1 GB=1000KB und die anderen 1GB=1024KB(was m.E. richtiger ist), dadurch hat man dann bei 20GB eben nur noch 18,6GB...okay?

    Gruß
    Wolfgang

    uuupppppsssss....unsinnig mein kommentar....hab die Frage falsch interpretiert.
    [Diese Nachricht wurde von Wollecompi am 27.03.2003 | 23:57 geändert.]
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen