1. Liebe Forumsgemeinde,

    aufgrund der Bestimmungen, die sich aus der DSGVO ergeben, müssten umfangreiche Anpassungen am Forum vorgenommen werden, die sich für uns nicht wirtschaftlich abbilden lassen. Daher haben wir uns entschlossen, das Forum in seiner aktuellen Form zu archivieren und online bereit zu stellen, jedoch keine Neuanmeldungen oder neuen Kommentare mehr zuzulassen. So ist sichergestellt, dass das gesammelte Wissen nicht verloren geht, und wir die Seite dennoch DSGVO-konform zur Verfügung stellen können.
    Dies wird in den nächsten Tagen umgesetzt.

    Ich danke allen, die sich in den letzten Jahren für Hilfesuchende und auch für das Forum selbst engagiert haben. Ich bin weiterhin für euch erreichbar unter tti(bei)pcwelt.de.
    Information ausblenden

kaputtes archiv reparieren

Dieses Thema im Forum "Software allgemein" wurde erstellt von makdiver, 18. März 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. makdiver

    makdiver Halbes Megabyte

    habe mir von emule eine zip datei mit 6 hörspielen runtergeladen. mit winzip tut sich garnichts, mit izarc kann ich zumindest reinsehen aber entpacken geht auch nicht.
    nun entsinne ich dunkel, das es progs gibt, mit denen man versuchen kann, solche archive zu reparieren.

    kann mir jemand einen link dazu nennen ?

    vielen dank

    michael
     
  2. bond7

    bond7 Megabyte

    Nichts geht über WINRAR, es gibt nichts besseres ! :p :bet:
     
  3. makdiver

    makdiver Halbes Megabyte

    genau, winrar hat mir die datei öffenen und entpacken können.
    merci !!
    michael
     
  4. mroszewski

    mroszewski Viertel Gigabyte

  5. makdiver

    makdiver Halbes Megabyte

    merci,
    runtergeladen, auf c: entpackt, gestartet und dann kam die fehlermeldung : kann comdlg32.dll nicht finden.
    was mache ich falsch ?
     
  6. Gast

    Gast Guest

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen