1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Kaputtes Gehäuse bekommen!

Dieses Thema im Forum "Hardware allgemein" wurde erstellt von Jay-, 31. Oktober 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Jay-

    Jay- Kbyte

    Registriert seit:
    26. September 2002
    Beiträge:
    153
    hallo,
    ich hab heut meine lieferung von mindfactory bekommen. Jetzt ist das so, dass ich paar teile zusammen mit dem gehäuse bestellt hab. Ich machs auf und das gehäuse (calvin I) ist vorne kaputt. Bei mindfactory steht bei einer reklamation muss man die ware originalverpackt und komplett zurückschicken. Anderswo les ich dass für mechanische schäden nicht gehaftet wird oder so. FU** Mindfactory. Hab ihr nen rat. Soll ich versuchen das teil zamzukleben?
     
  2. Jay-

    Jay- Kbyte

    Registriert seit:
    26. September 2002
    Beiträge:
    153
    danke leute ich hab jetzt mal das board eingebaut und meine alte graka drin gelassen brenner ist auch net dran genauso wie soundkarte. Läuft alles normal. Übrigens heiss ich nicht edgar. Jay Edgar Huber war der FBI-Chef, der in den 80ern ermordet wurde. Glaub ich.
    mfg
     
  3. Jay-

    Jay- Kbyte

    Registriert seit:
    26. September 2002
    Beiträge:
    153
    sche****, 16a auf 3v, 30 auf 5v, 11a auf 12v ist zu wenig oder
    was passiert wenn ichs trotzdem mach
     
  4. chrissg321

    chrissg321 Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    8. September 2002
    Beiträge:
    4.598
    Ja, Watt bringt uns wenig. Du musst uns schon sagen, wie viel Ampere das Netzteil auf 3V, 5V und 12V hat.
     
  5. Jay-

    Jay- Kbyte

    Registriert seit:
    26. September 2002
    Beiträge:
    153
    tja kann man nichts machen ich schicks morgen zurück.
    Jetzt hätt ich noch ne frage. Ich hab jetzt die ganzen teile hier liegen. Schafft das ein 300 watt netzteil:
    winfast A250TD VIVO
    AthlonXP2000+
    Epox 8k5a2+
    512 ddr nanya on kingston
    audigy player
    seagate barracudaIV 40 gig
    80 gig maxtor
    avm isdn
    dvd toshiba sdm1712
    sony crx 1611 brenner
    bigtower
    ekl1041 mit arctic silver 3

    noch was: ist es schlimm wenn ich nur einen gehäuselüfter(unten)
    verwende. hab so ein altes gehäuse wo auf höhe des prozessors nur ne öffnung für nen 40mm*40mm lüfter ist?
     
  6. Bochesoft

    Bochesoft Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    17. März 2002
    Beiträge:
    702
    Tja... am besten mit dem Postboten das Teil öffnen!! Fürs nächste mal. Aber Garantie wirst du auf jedenfall bekommen.

    Am besten du holst dir noch schnell einen Zeugen der natürlich dabei war... sicherheits halber. So kulant werden dei schon sein. Wenn nix anderes kaputt ist`? Ausser es ist natürlich deutlci zu sehen das du das teil nich einfachrunterfallen gelassen hast beim AUSPACKEN!!! lol

    Schick das ding zurück.
     
  7. ossilotta

    ossilotta Ehren-Moderator

    Registriert seit:
    1. Juli 2001
    Beiträge:
    8.646
    hallo edgar,
    versuch es erst garnicht. der ärger und die abstürtze sind vorprogrammiert. das teil hat auf 3.3 volt und 12 volt zu wenig leistung.
    neues netzteil kaufen mir den von mir genannten werten.

    merke: die watt zahl spielt eine untergeordnete rolle. massgebend sind die ampere werte auf den einzelnen strängen.

    mfg ossilotta
     
  8. ossilotta

    ossilotta Ehren-Moderator

    Registriert seit:
    1. Juli 2001
    Beiträge:
    8.646
    hallo edgar,
    zum netzteil kann ich dir schon folgendes sagen:
    auf 3.3 volt sollte es 20 ampere haben (minimum) besser 30
    auf 5 volt 30 oder 35 ampere
    und auf 12 volt 15 ampere
    (siehe aufkleber auf dem netzteil)

    mfg ossilotta
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen