Kaspersky Anti Virus Personal 5.0.388 PCW_01/2006

Dieses Thema im Forum "Heft: Fragen zur aktuellen PC-WELT" wurde erstellt von Heikew, 5. Dezember 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Heikew

    Heikew Byte

    Registriert seit:
    15. September 2000
    Beiträge:
    41
    Hallo,
    habe ein großes Problem mit der neuen Version von Kaspersky Anti Virus Personal 5.0.388, welches ja auch der neuen CD drauf ist.
    Freute mich schon darüber, da ich die ganze Zeit schon die 4.5er Version nutzte.
    Also nach der Installation geht keine Internetverbindung mehr - Rechner stürtzt sofort beim Einwählen ab und danach sind keine DFÜ Einträge mehr da.
    Wenn ich dann wieder welche manuell neu erstellen will, steht nicht mehr Breitband (nutzte T-DSL) sondern nur noch ISDN (DFÜ). Verstehe das nicht. (Die richtigen Verbindungseinstellungen habe ich gewählt (PPPOE).
    Musste das Programm wieder deinstallieren.
    Ach so.Hatte vorher auch die alte 4.5er Version von Kaspersky Anti Virus Personal deinstalliert.

    Wer kann mir helfen.

    Gruß



    System:
    WindowsXP Pro/SP2
    ASUS A7V8X-X; AMD2200Mhz;512 MB;GF5700Ultra
     
  2. Wolfgang77

    Wolfgang77 Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    1. Oktober 2002
    Beiträge:
    20.804
    Bei dem Kaspersky Anti Virus haben sie in den neuen Versionen eine Art Desktop-Firewall eingebaut (einen Grund mehr sich von der Software zu trennen, weitere .. hoher Speicherverbrauch, langsamer Scanner. Nutzung der NTFS-Streams um Prüfsummen abzulegen).

    Deaktiviere einmal diese Firewall, glaube die nennen das Netzwerkschutz oder Netzwerküberwachung, möglich dass es daran liegt..

    Wolfgang77
     
  3. Heikew

    Heikew Byte

    Registriert seit:
    15. September 2000
    Beiträge:
    41
    Hallo,
    danke für die schnelle Antwort.

    <<Bei dem Kaspersky Anti Virus haben sie in den neuen Versionen eine Art Desktop-Firewall eingebaut >>

    Ach so, das kann natürlich sein,da ich schon ZoneAlarmPro nutzte.Gibt ev konflikte.

    Ich probiers mal aus und sag dann bescheid!!

    Gruß
     
  4. Wolfgang77

    Wolfgang77 Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    1. Oktober 2002
    Beiträge:
    20.804
    Ja das ist der Krieg der Firewalls, es darf nur eine geben.. :)
     
  5. deoroller

    deoroller Wandelndes Forum

    Registriert seit:
    18. Juli 2000
    Beiträge:
    116.607
    @Wolfgang77
    Das ist keine Firewall, sondern ein Paketfilter. Mehr nicht.
     
  6. Nevok

    Nevok Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    3. Oktober 2002
    Beiträge:
    12.196
    Hi,

    ich hatte auch Probleme mit der Installation der neuen Kaspersky AV-Version. Zuerst ließ sich Kaspersky AV 4.5 nicht deinstallieren (musste ich dann manuell machen, incl. der Löschung von Einträgen aus der Registry, manuell und mit einem Regcleaner), dann war der PC nach der Installation von Kaspersky Anti Virus Personal 5.0.388 saulangsam geworden.

    Habe dann eine Image zurückgespielt und werde jetzt bei Version 4.5 bleiben. Die Schlüsseldatei funktioniert ja auch mit der älteren Version. Hatte nämlich schon auf der PC-Welt-Seite über Webcode 40107 vergeblich nach einer neuen Schlüsseldatei gesucht. Mein Kaspersky AV 4.5 ließ sich nicht mehr über die Update-Funktion aktualisieren.

    Gruß
    Nevok
     
  7. Heikew

    Heikew Byte

    Registriert seit:
    15. September 2000
    Beiträge:
    41

    Hallo deoroller,
    und was kann man da machen?

    Gruß
     
  8. ibot

    ibot Byte

    Registriert seit:
    24. Oktober 2003
    Beiträge:
    103
    Welchen Virenscanner würdest du empfehlen? Ich habe Antivir aber das zickt nur rum, wenn ich nicht im abgesicherten Modus update wird die Überwachung nichtmehr aktiv, dateien per Rechtsklick scannen geht garnicht....Schrott.

    Habe einen Test gesehen (bei Chip) bei dem der AVG Free Edition recht gut abgeschnitten hat. Was ist davon zu halten?

    Und was soll das mit der Schlüssel-Funktion beim Kaspersky? "Das Virenabwehrpaket ist ingesamt ein halbes Jahr lauffähig" steht ind er PC-Welt. Und danach gibts keine Schlüssel mehr?? Dann ists laut meiner Definition auch keine Vollversion^^
     
  9. deoroller

    deoroller Wandelndes Forum

    Registriert seit:
    18. Juli 2000
    Beiträge:
    116.607
    Das Ding macht nichts anderes als die XP-Firewall, nämlich Verbindungsversuche von Aussen zu blocken, wenn sie nicht von innen angefordert worden sind.

    Das ist auch der einzige Teil einer vollausgestattenten Desktopfirewall, der zuverlässig funktioniert.

    Ein Router mit Firewall macht auch nichts anderes.
    Nur, dass die Software nicht in dem zu schützenden Betriebssystem sitzt.
    Damit sinkt die Angriffsfläche, weil der Paketfilter erstmal überwunden werden muss, bis das OS angegriffen werden kann.
    Wenn die Firewall schon im Betriebssystem installiert ist, ist sie manipulierbarer. Ein Bodyguard fährt ja auch nicht selbst das Auto, sondern lässt fahren. Damit kann er sich voll und ganz auf das zu schützende Objekt konzentrieren und nicht so leicht ablenken lassen.

    Eine Desktopfirewall arbeitet nach dem Prinzip: Ich kann jeden Schädling kontrollieren. Nur weiß das der Schädling und lässt die Desktopfirewall in dem Glauben und den User damit auch.
     
  10. fridolin1203

    fridolin1203 ROM

    Registriert seit:
    1. Dezember 2005
    Beiträge:
    2
    Hallo Heikew !!
    ich weiß nicht so recht, welches Antivirenprogramm Du benutzt, aber ich benutze seit langer Zeit das Programm, welches man von folgender Seite hochladen kann :
    antivir.de
    Da gibt es die kostenfreie "rote" Version und für 20 Euro im Jahr die "blaue" Version, welche ich seit ca 3 Monaten benutze.
    Habe mit beiden Versionen niemals Schwierigkeiten gehabt und täglich ist mindestens ein neues Update verfügbar.
    Versuchs mal damit.
    Viele Grüße aus Bautzen
    Jürgen ( fridolin1203 )

    ----------------------------------------------------------------
    Anmerkung der Moderation:

    Bitte keine Fullquotes (Zitieren kompletter Beiträge). Nach Möglichkeit nur das wichtigste zitieren oder nur das zitieren, worauf man sich bezieht. Am besten ist es, die Kombination "@ Benutzername" zu benutzen.

    Gruß
    Nevok

    ----------------------------------------------------------------
     
  11. Heikew

    Heikew Byte

    Registriert seit:
    15. September 2000
    Beiträge:
    41
    Hallo Jürgen,
    ich benutzte die ganze Zeit schon Kaspersky Anti-Virus 4.5 , was ich ja auch geschrieben habe, und bin damit sehr zufrieden.Hat bis jetzt alles Vierenverdächtige gefunden.

    Gruß

    ----------------------------------------------------------------
    Anmerkung der Moderation:

    Bitte keine Fullquotes (Zitieren kompletter Beiträge). Nach Möglichkeit nur das wichtigste zitieren oder nur das zitieren, worauf man sich bezieht. Am besten ist es, die Kombination "@ Benutzername" zu benutzen.

    Gruß
    Nevok

    ----------------------------------------------------------------
     
  12. fridolin1203

    fridolin1203 ROM

    Registriert seit:
    1. Dezember 2005
    Beiträge:
    2
    Hallo Heikew, da verstehe ich Dein Problem nicht so richtig, ich hatte mit diesem AV-Programm noch nie Schwierigkeiten, nur beim analogen Hochladen der Updates hat mich der Server manchmal "rausgeschmissen", aber seit meinem DSL-Anschluss ist das auch ok.
    Gruß Jürgen
     
  13. KaiD77777

    KaiD77777 Kbyte

    Registriert seit:
    22. Oktober 2004
    Beiträge:
    252
    Ich kann nur empfehlen, wenn keinen ausreichend leistungsfähigen Rechner hat, auf Antivirenprogramme wie Kapersky zu verzichten. Die sind extrem Resourcenraubend und verhindern ein gescheit laufendes System.

    Ich habe bei mir avast installiert und das Tool ist sehr gut und vor allem schlank. ;)
     
  14. Heikew

    Heikew Byte

    Registriert seit:
    15. September 2000
    Beiträge:
    41
    Hallo fridolin1203,
    ich habe ja auch keine Probleme mit der 4.5er Version, ich wollte die 5.0.388er Version von der neuen PCW01/2006 nutzen und da sind die Probleme das kein Internet mehr geht und der Rechner sofort abstürtzt.

    Gruß
     
  15. deoroller

    deoroller Wandelndes Forum

    Registriert seit:
    18. Juli 2000
    Beiträge:
    116.607
    Läuft bei mir auf einem 600MHz-PC seit fast 2 Jahren, angefangen mit 4.5 und dann alle 5er-Versionen der Reihe nach, bis zu 5.0.390.
    Einzig beim Anwählen von großen Archiven im Explorer kommt es zu Verzögerungen, da erst alle gepackten Dateien im Verzeichnis gescannt werden, bevor sie freigegeben werden.
    Bei Heft-CDs schalte ich deshalb den Hintergrundscanner vorübergehend ab. Sollte da mal etwas gemeldet werden, ist es sowieso ein Fehlalarm.

    Es kann auch sein, dass bei den Leuten mit Performanceschwierigkeiten noch eine Menge anderer Filter, Scanner und Tools im Hintergrund laufen.
     
  16. Carlton

    Carlton ROM

    Registriert seit:
    11. Dezember 2005
    Beiträge:
    7
    Hallo ,
    ich hab mir auch das Programm von der aktuellen PC-WELT DVD installiert und zuerst lief auch alles super doch jetzt hab ich ein problem:
    ich kann keine updates der antiviren datenbank mehr durchführen!
    immer wenn ich auf datenbank aktualisieren gehe kommt bei 5% die fehlermeldung:"Bei der Taskausführung ist ein Fehler aufgetreten"

    ich hab es schon einmal mit einer Neuinstallation versucht.das problem besteht leider weiterhin.auch das ausschalten meiner firewall bezweckt nichts.

    gibt es jemanden der das gleiche problem hat wie ich?wenn ja, was muss ich tun?

    mfg
     
  17. deoroller

    deoroller Wandelndes Forum

    Registriert seit:
    18. Juli 2000
    Beiträge:
    116.607
  18. Carlton

    Carlton ROM

    Registriert seit:
    11. Dezember 2005
    Beiträge:
    7
    sry aber das hilft mir leider nicht so ganz weiter.
    zu dem was auf der kaspersky seite steht:
    den ordner Kaspersky Lab\Kaspersky Administration Kit\Share\Updates gibt es bei mir nicht was wohl daran liegt das ich kein Kaspersky Administration Kit installiert habe.

    den ordner unter punkt 2 (C:\Documents and Settings\All Users\Application Data\Kaspersky Lab\\5.0\UPDTemp) kann ich auch nirgends finden.

    und zu dem 2. Link:
    ich habe mir dort die datei daily.zip gedownloadet aber was mache ich nun mit den dateien die ich entpackt habe?
     
  19. Wolfgang77

    Wolfgang77 Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    1. Oktober 2002
    Beiträge:
    20.804
    12/11/05 17:22:11 (CONNECTING) Connecting to the server 'updates3.kaspersky-labs.com' done.

    Also die Update-Server funktionieren, habe gerade einmal eine Verbindung hergestellt.

    Wolfgang77
     
  20. Carlton

    Carlton ROM

    Registriert seit:
    11. Dezember 2005
    Beiträge:
    7
    komisch komisch aber egal was ich mache es kommt immer wieder die fehlermeldung "Bei der Taskausführung ist ein Fehler aufgetreten"

    :bahnhof:
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen