Kaspersky Antivirus - T-online

Dieses Thema im Forum "Software allgemein" wurde erstellt von Router F, 5. Oktober 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Router F

    Router F ROM

    Registriert seit:
    5. Oktober 2004
    Beiträge:
    6
    Hallo

    Kaspersky Antivirus lässt meinen t-online Startcenter nicht mehr
    öffnen, das heisst wenn ich den Startcenter anklicke kommt das erste Fenster mit dem t-online Logo und dann nichts mehr.Muss jetzt über den Verbindungsassi ins Netz.Wenn es aus der Taskleiste entfernt wird,also abgeschaltet,bleibt das Prob. bestehen.Erst nach einem uninstall läuft der Startcenter und alles andere wieder.
    Ausserdem lässt er nicht zu, das ich in der Systemsteuerung das Fenster Software öffnen kann.Und einige Verlinkungen im Netz funktionieren auch nicht mehr(kommt unten links in der Fusszeile im Explorer "javascript").

    Bitte um Hilfe denn dieser Scanner ist wirklich Klasse.
    Kannste Norton in der Pfeife rauchen.
     
  2. btpake

    btpake Guest

    Kaspersky wird schon wissen, warum er diese resourcenzehrende Schrottsoftware blockiert.

    Alles, was T-Online 5.0 kann Windows mit bordeigenen Mitteln besser, effektiver und resourcensparender.

    Einwahl: DFÜ

    Email: Thunderbird oder Outlook(express)

    Browser: Firefox, Mozilla, Internetexplorer

    Banking: webbasiertes Onlinebanking via Browser

    Dafür Kaspersky verantwortlich zu machen halte ich für gewagt. Kaspersky (5.0) läuft vollkommen unbemerkt im Hintergrund. Für den beschriebenen Fehler würde ich falsche Sicherheitseinstellungen in den Internetoptionen verantwortlich machen.

    Thomas
     
  3. Router F

    Router F ROM

    Registriert seit:
    5. Oktober 2004
    Beiträge:
    6
    Danke für Deine schnelle Antwort btpake

    Wenn Kasp. die T-online Software blockiert, müsste es aber doch einen Schalter für`s abstellen geben.
    Glaube nicht das sich das Benutzer oder Provider lange gefallen lassen.
    Und wegen den Systemeinstellungen; müssten sich diese nach einem Uninstall automatisch zurücksetzen.???
     
  4. btpake

    btpake Guest

    Ob Kaspersky wirklich T-Online blockiert weiß ich nicht, ich hätte wohl den Ironie-Modus verwenden sollen. Ich glaube dies nicht.

    Meine Erfahrung mit T-Online (3.0 - 5.0): erhebliche Kompatibilitätsprobleme mit verschiedensten Systemkonfigurationen. Ich kann wirklich nur davor warnen.


    Wohl kaum, weil genug Registry-Leichen im System verbleiben.

    Den einzigen Rat, den ich Dir geben kann, wenn Du nicht auf T-Online verzichten willst, warum auch immer, mache ein Banking-Backup, deinstalliere T-Online vollständig (auch manuell alle Registry-Schlüssel) und installiere es mit einer aktuellen CD, noch besser Downloadversion bei installiertem, aber deaktivierten Kaspersky neu.
     
  5. Router F

    Router F ROM

    Registriert seit:
    5. Oktober 2004
    Beiträge:
    6
    Vielen Dank, werde ich so versuchen
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen