Kaspersky AV und XP SP 2

Dieses Thema im Forum "Sicherheit" wurde erstellt von Thelonius, 7. September 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Thelonius

    Thelonius Byte

    Registriert seit:
    1. März 2004
    Beiträge:
    32
    Hi allerseits,
    ich nutze Kaspersky Antivirus 4.5 von Heft-CD (ich glaube 7/04) und hab jetzt das WinXP SP 2 installiert. Im Sicherheitscenter wird die Installation vom Virenscanner zwar erkannt, allerdings wird ein fehlender Statusbericht angemahnt und deshalb ein Sicherheitsproblem gemeldet. Gibt es eine Möglichkeit, Kaspersky AV zur Zusammenarbeit mit dem Sicherheitscenter zu überreden oder bleibt mir nichts übrig als die Sicherheitsmeldung abzuschalten?

    Danke für Tips, Thelonius
     
  2. Thelonius

    Thelonius Byte

    Registriert seit:
    1. März 2004
    Beiträge:
    32
    Updates hole ich täglich, nützt nix. Und auf der Webseite von Kaspersky findet sich nix zum Thema SP2.
     
  3. Nevok

    Nevok Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    3. Oktober 2002
    Beiträge:
    12.196
    Dann gib doch im Sicherheitscenter an, daß du dein AV-Programm selbst überwachst, dann ist Ruhe im Karton. ;)

    Ich hab das auch so gemacht.
     
  4. Thelonius

    Thelonius Byte

    Registriert seit:
    1. März 2004
    Beiträge:
    32
    Das Update auf Version 5 nutzt mir nicht viel, da die Key-Datei von der PC-WElt alle zwei Monate erneuert werden muß und dann eine Neuinstallation fällig wäre.
    Natürlich kann ich angeben, daß ich den Virenschutz selbst überwache. Ich hätte nur erwartet, dass Microsoft in der Lage ist, das Sicherheitscenter so zu programmieren, daß es mit den halbwegs verbreiteten Antivirenprogrammen zusammenarbeitet oder Kaspersky einen entsprechenden Patch zur Verfügung stellt. Habe ich die Software-Industrie mal wieder überschätzt.

    Trotzdem vielen Dank für die Antworten
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen