Kaspersky blockt GMX

Dieses Thema im Forum "Sicherheit" wurde erstellt von supervisior, 16. Oktober 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. supervisior

    supervisior Byte

    Registriert seit:
    17. September 2002
    Beiträge:
    51
    Hallo Miteinander,

    da ich meinen PC mal wieder neu aufgesetzt habe und nach 2 Jahren Norton AV mal was anderes ausprobieren wollte, hab ich mir just4fun mal das Trial von Kaspersky installiert. Meine Freude und Begeisterung über die die deutliche bessere Erkennungsrate und den deutlich geringer ausfallenden Systemressourcen gegenüber Norton AV 2004 wird nun dadurch getrübt, dass Kaspersky offensichtlich keine GMX Mails mag, die ich via Outlook verwalte.

    Das komische ist nun daran, dass ich mehrere Mail Accounts bei unterschiedlichen Mail Servern habe und Kaspersky den Empfang und den Versand von Mails über GMX nicht zuläßt, wenn Mails zum Empfang vorhanden sind. Ist das Postfach leer funktioniert das Abrufen und auch der Versand. Um dennoch meine eMails empfangen zu können, muss ich jedesmal den Realtime Schutz deaktivieren, aber das kann es ja wohl nicht sein, weil ich dann ja keinen Virenschutz habe. Bei anderen Mailservern hab ich das geschilderte Problem komischerweise nicht!

    Hat jemand eine Idee dazu? Ich hab mich schon tot ge-google-t und war in etlichen Foren, aber nirgendwo finde ich eine Lösung dazu!

    Danke

    supervisior
     
  2. btpake

    btpake Guest

    Hi!

    Kann ich nicht bestätigen, Kaspersky läßt GMX - Mail problemlos durch. Rein und Raus.

    Deine Frage könntest Du über das Kaspersky-Einstellungscenter direkt an den Support schicken. Dabei werden zur optimalen Hilfestellung Systeminformationen mitgeteilt.

    Der Support ist kompetent und schnell, nur manchmal etwas "holprig" im Umgang mit der deutschen Sprache.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen