kaspersky - problem !

Dieses Thema im Forum "Sicherheit" wurde erstellt von Wingnut2, 15. März 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Wingnut2

    Wingnut2 Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    12. Mai 2002
    Beiträge:
    2.660
    habe diesen Virenscanner mal testweise installiert.
    jetzt das problem:
    durch die live dateien überprüfung scheint alles auf meinem pc ein wenig langsamer zu laufen, ausserdem verursacht der Virenscanner während bei einer gesamtprüfung aller datenträger eine cpu auslastung von 99%.

    ist das normal - bei der norton software, die ich davor genutz habe, konnte ich derartige Blockaden nicht entdecken.

    mfg
     
  2. ReneW

    ReneW Megabyte

    Registriert seit:
    28. Mai 2000
    Beiträge:
    2.486
    Dieses zähe starten, hatte ich bei der 4.x Testversion auch unter Win2000, allerdings erst nach dem Update.
     
  3. pcdoc2000

    pcdoc2000 Byte

    Registriert seit:
    14. Februar 2002
    Beiträge:
    34
    Hallo! Bestimmt arbeitest du auf deinem System mit Win XP und hast da natürlich die Version 4.x von Kaspersky ausprobiert. Leider gibt es immer noch Probleme genau bei dieser Komination KAV 4.x und XP. Kann man in vielen Foren nachlesen. Systembelastung und Performance!!! Zwar nicht auf allen XP-Systemen, aber doch auf sehr vielen. Ist selbst auf der schweizer Vertriebsseite avp.ch unter Downloads bei KAV 4.x nachzulesen! Ich selber benutze schon jahrelang KAV, allerdings die Version 3.5, und die rockt!!!
    Von NAV bin ich nicht sehr begeistert, muss mich damit gezwungenermassen im Betrieb damit rumschlagen. (Stichwort komprimierte EXE-Dateien, Trojanererkenung).
     
  4. Wingnut2

    Wingnut2 Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    12. Mai 2002
    Beiträge:
    2.660
    wollte halt mal eine Alternative testen.
     
  5. Gast

    Gast Guest

    Wieso willst du dann Kaspersky? Bleib doch einfach bei Norton.

    Verstehst? Was ist dir wichtiger? Ein Produkt, das zumindest hin und wieder sauber läuft, aber nicht leistungsfähig genug ist oder ein Produkt, wo man DOCH VIELLEICHT EVENTUELL erst das Handbuch durcharbeiten muss, bis man es passend für den eigenen PC optimiert hat?

    Übrigens hab ich keinerlei Performanceprobleme hier auf meinem 800 MHz-"Boliden". Allerdings benutze ich auch noch die 3.5er Version, da die völlig für meine Bedürfnisse reicht.
     
  6. Wingnut2

    Wingnut2 Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    12. Mai 2002
    Beiträge:
    2.660
    norton scannt auch alle cache- und browserdateien in echtzeit, da hab ich aber derartige verzögerungen nicht festellen können.

    mfg
     
  7. Gast

    Gast Guest

    Vermutlich weil du ihm erlaubst, die Browser-Programmdatei und/oder den Cache permanent zu überwachen.
    Schau dir doch die Logs des Scanners an, dann weißt du, was er tut.
     
  8. Wingnut2

    Wingnut2 Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    12. Mai 2002
    Beiträge:
    2.660
    ok werd ich mal ausschliessen, das bezieht sich jetzt aber nur auf die Gesamtprüfung oder ?

    was ist mit der echtzeitüberwachung, warum verlangsamt hier die kaspersky software die browsergeschwindigkeit nachweislich ?

    mfg
     
  9. Gast

    Gast Guest

    Je mehr und je öfter überprüft wird, desto langsamer. Das ist doch logisch.
    Begrenze das auf infizierbare Dateien, schließe Ordner aus, die solche Dateien nicht enthalten, arbeite mit der Dateimaske und verzichte auf den Codeanalyzer und ähnlichen Ballast, den man nur bei seltenen Anlässen braucht.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen