Kassettenrecorder an PC angeschlossen. Aufname macht Probleme

Dieses Thema im Forum "Software allgemein" wurde erstellt von nils99, 30. August 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. nils99

    nils99 Byte

    Registriert seit:
    11. Januar 2003
    Beiträge:
    113
    Hallo,
    ich bin am verzweifeln!
    Ich habe an meinem PC (Soundkarte Soundblaster Live) einen Kassettenrecorder angeschlossen (über ein Chinch Kabel, welches einen Adaper von Chinch auf Klinke besitzt). Wenn ich die Kassette abspiele, dann höre ich die Musik auf den PC ist bester Qualität und in voller Lautstärke. Wenn ich jedoch über einen Audio Recorder die Musik aufnehme, dann sind die Musikstücke viel zu leise und klingen dumpf. Zuerst dachte ich vielleicht das irgendwas mit der Software nicht stimmt. Doch ich habe andere Audio Recorder ausprobiert, das gleiche Dilema! Ich habe auch nochmal die Lautstärkenregelung überprüft, es ist alles i.O. Ich begreife einfach nicht, warum die Aufnahme so schlecht ist, die Wiedergabe am PC ist wie schon gesagt bestens.
    Ich wäre Euch sehr sehr dankbar, wenn Ihr mir ein paar nützliche Tipps geben könnt, danke.
    Gruss
    Nils
     
  2. nils99

    nils99 Byte

    Registriert seit:
    11. Januar 2003
    Beiträge:
    113
    Wenn es wirklich am Line-In liegt, dann hätte ich da noch eine Möglichkeit: ich besitze einen Sound Blaster Live Platinum mit einem Fronteinschub. Ich habe so z.B. einen digitalen Eingang. Aber leiter gibt es für Windows 2000/XP keinen Treiber mehr für Platinum, so dass ich den Frontscheib letztendlich doch nicht nutzen kann. Weiss jemand ob es einen Treiber gibt?
     
  3. mbroko

    mbroko Kbyte

    Registriert seit:
    7. November 2001
    Beiträge:
    178
    Hi,

    soweit ich mich erinnere könnte es beim Line-In daran liegen dass wohl nur eine Signalstärke zugelassen ist, d.h. dass es keine Möglichkeit der Regelung über die Software gibt. Ich hatte daselbe Prob beim Aufnehmen.

    Gruß
    Matthias

    P.S. Falls Du was raus kriegst antworte mal. Ich bräuchte das auch.
     
  4. nils99

    nils99 Byte

    Registriert seit:
    11. Januar 2003
    Beiträge:
    113
    Bei der Aufnahmesteuerung habe ich alle möglichen Einstellungen durchprobiert, nichts hat geholfen. Und die verschiedenen Audiorecorder, die ich getestet habe, sind alle auf 16 Bit 44 kHz Stereo eingestellt. Ich bekomme einfach keine vernünftige Aufnahme hin. Ich begreife nicht warum die Aufnahme so schlecht ist, da die Wiedergabe am PC eine super Qualität besitzt. Kann es vielleicht ein Treiberproblem sein? Ich verzweifle noch. Vielleicht hat jemand noch einen heißen Tipp, danke!
    Gruss
    Nils
     
  5. strgaltdel

    strgaltdel Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    23. April 2002
    Beiträge:
    562
    Hi,
    den Windows-Mixer erreicht Du normalerweise über einen Doppelklick auf des Lautsprechersymbol neben der Uhr in der Taskleiste. Du bist wahrscheinlich über die Systemsteuerung zum Mixer gelangt. Hast Du mal die Aufnahmeeinstellungen überprüft. Beim Audiorekorder auf Bearbeiten -> Audioeigenschaften -> Audioaufnahmen / Erweitert -> Konvertierungsqualität auf Optimal einstellen. Bzw. bei anderen Aufnahmenprogrammen auf 16 Bit 44 kHz und Stereo einstellen.

    Gruß Bert
     
  6. nils99

    nils99 Byte

    Registriert seit:
    11. Januar 2003
    Beiträge:
    113
    Ich weiss jetzt zwar nicht was der WindowsMixer ist aber die Aufnahmeeinstellungen sind auf maximale Lautstärke (ich habe über die Systemsteuerung nachgeschaut).
    Ich glaube schon das ich den richtigen Eingang (Line-IN) benutzt habe, denn aus den anderen Buchsen kommt überhaupt kein Ton.
    Die Wiedergabe ist wie schon gesagt bestens, doch nur wenn ich die Musik aufnehme, bekomme ich eine schlechte Qualität. Versteh ich echt nicht *grümel*
     
  7. strgaltdel

    strgaltdel Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    23. April 2002
    Beiträge:
    562
    Hi,
    möglicherweise hast Du die Einstellungen für Aufnahme und Wiedergabe verwechselt. Die Aufnahmeeinstellungen erreichst Du im Windowsmixer über Optionen -> Eigenschaften -> "Aufnahme" auswählen -> OK
    Kassettenrekorder ist doch am Line-In angeschlossen, nicht etwa am Mikrofoneingang?

    Gruß Bert
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen