Kauf einer externen Festplatte

Dieses Thema im Forum "Kaufberatung [Hardware]" wurde erstellt von gizzle, 5. März 2006.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. gizzle

    gizzle Byte

    Registriert seit:
    5. März 2006
    Beiträge:
    8
    Hi an alle,
    ich habe mal das Forum bisschen durchgestöbert und bin jetzt noch verwirrter.
    Ich möchte mir ne externe Platte kaufen und weiß jetzt nicht, ob ich sie selbst zusammenbauen soll oder schon ne fertige externe kaufen soll?
    Ich möchte definitiv nicht mehr wie 150 €uro ausgeben, die Platte soll schon 300 Gig haben, sie soll möglichst leise sein und schnell muss sie auch sein.
    Wenn ich eine zusammenbauen sollte, welche Platte soll ich da nehmen?
    Habe seit Jahren ne Seagate und bin TOP zufrieden. Aber gegen ne andere Marke sage ich auch nichts. Soll ich dann eine S-ata oder ne normal holen? Welches Gehäuse passt dann zu der jeweiligen Platte?
    I Need Help!!!:bitte:
    Danke schon im vorraus

    P.S.: Wenn ich eine zusammenbaue, dann möchte ich einen Händler finden der Gehäuse und Platte auf Lager hat. Wenn ihr da einen Shop kennt, wäre das super.:bet:
     
  2. PicoBS

    PicoBS Megabyte

    Registriert seit:
    26. November 2005
    Beiträge:
    1.150
    Moin,

    manchmal lohnt es sich auch, in verschiedene Ecken zu schauen. Ich habe mir vorletzte Woche folgendes zusammengestellt :

    1) FP WD 200GB 7200U mit 8 MB Cache über guenstiger.de
    2) USB-Gehäuse "Fast" (Hausmarke Kosatec, ALU)

    Natürlich mit allem Zubehör zum Gesamtpreis von 96 Euro (80,80€ die Platte, 14,95€ das Gehäuse)
     
  3. FlipFlop2005

    FlipFlop2005 Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    9. September 2005
    Beiträge:
    10.725
  4. gizzle

    gizzle Byte

    Registriert seit:
    5. März 2006
    Beiträge:
    8
    Danke flipflop.
    die zwei Platten hab ich au ch schon im Auge gehabt. WD bietet nur 3 Jahre Garantie und Seagate 5 Jahre an. das überlege ich mir noch.
    Wie is dieses Gehäuse? Hat es mehr Anschlüsse?
    Es kostet ja genauso viel wie ne Icy?
    hmmm:confused:
     
  5. FlipFlop2005

    FlipFlop2005 Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    9. September 2005
    Beiträge:
    10.725
    diese Gahäuse ist ein ganz einfaches gehäuse für 3,5" IDE Festplatten. es bietet einen USB 2.0 Anschluss. An der Front wird das Revoltec Logo blau beleuchtet. Das ganze Gehäuse ist in Klavierlack optik ( für mich als klavierspieler eine Augenweide :D)

    also welche Platte du letztendlich nimmst ist deine entscheidung, die nehmen sich NICHTS, würde aber die Western Digital nehmen, die hat bei gleichem Preis 20 GB mehr...
     
  6. gizzle

    gizzle Byte

    Registriert seit:
    5. März 2006
    Beiträge:
    8
    was hat es denn mit dem cache zu tun. kenn mich da nicht so gut aus?
    gibt es kein anderes gehäuse? gefällt mir optisch nicht so?
     
  7. Losertweak

    Losertweak Byte

    Registriert seit:
    2. März 2006
    Beiträge:
    38
  8. FlipFlop2005

    FlipFlop2005 Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    9. September 2005
    Beiträge:
    10.725
    ja und jetzt rechne mal meine sachen nach...
    und die sind hochwertiger
     
  9. bone2017

    bone2017 Byte

    Registriert seit:
    29. Januar 2004
    Beiträge:
    50
    Also bitte extern nur mit Firewire800 und Oxford Chipsatz.
    Wißt Ihr wie hoch die Prozessorlast bei USB2 ist?
     
  10. FlipFlop2005

    FlipFlop2005 Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    9. September 2005
    Beiträge:
    10.725
    also sagen wirs so: ich merke es nicht ob ich gerade was auf meine externe kopiere...
     
  11. bone2017

    bone2017 Byte

    Registriert seit:
    29. Januar 2004
    Beiträge:
    50
  12. FlipFlop2005

    FlipFlop2005 Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    9. September 2005
    Beiträge:
    10.725
    bisschen teuer findest du nicht?
     
  13. gizzle

    gizzle Byte

    Registriert seit:
    5. März 2006
    Beiträge:
    8
    das finde ich auch sehr teuer!!
    ich werde mir auf jedenfall eine zusammenbauen.
    frage is nun ob ich die 8mb cache platte nehme mit 3 jahren garantie oder die 16mb chache mit 5 jahre garantie. und ob ich mir ein icy case zulege oder eine günstigere.
    da bin ich jetzt am grübeln:aua:
     
  14. Pensioner

    Pensioner Byte

    Registriert seit:
    6. März 2006
    Beiträge:
    25
    hab mir 4 von aldi geholt, usb und firewire. 250iger platten, bisher noch nie probleme.
    selber bauen ist zu teuer.
    bei kmelectronik soll es welche für 97,50 euro geben.
    shop ist ganz gut, noch nie probleme mit reklamation gehabt, sofort innerhalb 14 tagen getauscht, falls problemfall
     
  15. FlipFlop2005

    FlipFlop2005 Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    9. September 2005
    Beiträge:
    10.725
    @gizzel:

    also das Gehäuse ist geschmackssache,
    zur Platte: nimm die Western Digital, die ist bei gleichem Preis 20GB größer
     
  16. derupsi

    derupsi Halbes Gigabyte

    Registriert seit:
    26. Juni 2002
    Beiträge:
    6.624
    Dann bleibt eigentlich nur eSATA übrig, da USB und Firewire praktisch bei ca 25MB/s liegen (theoretisch um 40MB/s)
     
  17. gizzle

    gizzle Byte

    Registriert seit:
    5. März 2006
    Beiträge:
    8
    welche wd wäre denn sons noch gut? in dem shop ist die 320ausverkauft.
    diese evtl?
    300GB Western Digital 3000JB Caviar 7200 U/min
    oder die
    300GB Samsung HD300LD ATA133 7200rpm 8MB
    danke
     
  18. FlipFlop2005

    FlipFlop2005 Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    9. September 2005
    Beiträge:
    10.725
    die Western Digital, von den Samsung bin ich nicht so der fan,
     
  19. gizzle

    gizzle Byte

    Registriert seit:
    5. März 2006
    Beiträge:
    8
    hi
    ich habe jetzt die wd 320 und ein icy gehäuse gekauft. habe nun ein problem. wenn ich das ding anschließe seh ich keine festplatte auf dem arbeitsplatz, aber in der taskleiste kann ich die usb platte sicher entfernen? komisch nicht? hab die platte( denk ich mal richtig) auf master gesetzt. kann mir jmd. helfen?:bitte: :bahnhof:
     
  20. FlipFlop2005

    FlipFlop2005 Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    9. September 2005
    Beiträge:
    10.725
    hast du die Platte schon im Datenträger Manager NTFS formatiert?
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen