Kaufberatung AMD Opteron 170

Dieses Thema im Forum "Kaufberatung [Hardware]" wurde erstellt von Acronis, 31. Januar 2006.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Acronis

    Acronis ROM

    Registriert seit:
    30. Januar 2006
    Beiträge:
    5
    Hallo Leute,

    da mein Pc in die Jahre gekommen ist möchte ich meinen alten PC aufrüsten bzw. daraus einen neuen bauen.
    Ich benutze meinen PC hauptsächlich für Office Anwendungen, Bild -und Videobearbeitung.

    Da mein jetziger PC brauchbare Teile hat, möchte ich diese auch gerne verwenden.

    Verwendbare Teile:

    -DVD-Laufwerk
    -13 zu 1 Cardreader etc.

    Neue Komponenten sollen werden:

    Netzteil ATX Enermax ELT500 AWT Liberty 500W - 78,80 €
    http://www.compuland.de/print_product_info.php?products_id=885856
    Frisst der nicht arg viel Strom? Ist der ausreichend?

    Mainboard Asus A8N-E S939 NVNF4Ultra ATX - 84,58 €
    http://www.compuland.de/print_product_info.php?products_id=68271
    Kann ich dort auch den AMD Opteron verbauen?

    Prozessor AMD Opteron 170 2000MHz S939 Box - 392,84 €
    http://www.compuland.de/print_product_info.php?products_id=534583


    Grafikkarte XFX Geforce 6800GS XXX NVIDIA 6800GS, 256MB, PCIe - 193,54 €
    http://www1.hardwareversand.de/6V43ezzo8UIZuE/1/articledetail.jsp?aid=5949&agid=394&ref=27
    Spiele spiele ich zwar keine, aber falls ich doch mal Zeit für ein Game hab, genügt da die Grafikkarte oder ist die zu teuer?

    Kühler? Benötige ich da jetzt noch einen Prozessorkühler und einen Grafikkartenkühler oder sind die da schon mit dabei?
    Und welchen Lüfter sollte ich einbauen? Genügen da zwei? Einen der ansaugt und einer der rausbläst? Welchen könnt ihr da empfehlen?
    Marke? Welche Eigenschaften?

    Gehäuse - Hmm da bin ich mir auch noch nicht so sicher...

    Festplatte Samsung SP1614C 160GB - 94,90 €
    http://www.computeruniverse.net/url...rlmapped=true&language=deutsch&pm=b+#TechData

    DVD-Brenner ND-3540 Bulk - 48,90 €
    http://www.electronicscout24.de/cat...zlEMEY3NjBFMzAzN0IwRkVGRkMwMTEzODQ0MjY2MjUzMA



    Vielleicht könnte sich bitte mal einer die Sachen anschauen und seinen Senf dazu geben? Passt das Preis-Leistung-Verhältnis?
    Wenn ich alle Teile verbaut hab, kann ich damit rechnen dass ich einen guten Rechner besitze? USW....

    Vielen Dank an alle die sich hier Mühe geben!
     
  2. ankeforever

    ankeforever Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    25. Juli 2004
    Beiträge:
    2.958
    Moin
    "Der" Netzteil ist überdimensioniert, nimm den Tagan TG430-U22!
    RAM: seh ich nicht... 2GB MDT PC3200
    Board: OK
    CPU: Der Athlon64 X2 4200+ ist günstiger und dürfte von der Leistung her etwa gleich sein! Bei der "Boxed"-Variante ist der Kühler dabei, bei der tray nicht! Dann zb. den Zalmen CNPS9500 LED oder ThermalTake Big Typhoon dazunehmen! Wäre leiser und besser in der Kühlleistung...
    Rest passt :)
     
  3. FlipFlop2005

    FlipFlop2005 Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    9. September 2005
    Beiträge:
    10.725
    zur CPU: ich würde nciht uzum 170iger greifen, sonden zum 168iger, der hat ide gleiche taktfrequenz wie der X2 3800+ ( und X2 4200+) ABER er ist billiger ( kostet 300€) und hat doppelten L2 cache
     
  4. Scasi

    Scasi Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    1. August 2004
    Beiträge:
    19.423
  5. Acronis

    Acronis ROM

    Registriert seit:
    30. Januar 2006
    Beiträge:
    5
    Danke an alle

    kann ich also nicht mal einen 170 bzw. 168er benutzen, da mein Mainboard das garnicht unterstützt ?

    Welchen würdet ihr mir dann empfehlen?

    Jetzt stellt sich halt die Frage

    entweder: Athlon 64 X2 Dual-Core 4xxx+
    oder AMD Opteron Dualcore xxx

    welcher ist besser? Bzw. was soll der Unterschied sein?
     
  6. FlipFlop2005

    FlipFlop2005 Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    9. September 2005
    Beiträge:
    10.725
    der unterscheid liegt im preis,

    der Opteron ist P/L mäßig bis zum 4400+ billiger, und ietet den größeren L2 cache an ( 1MB) danach sind die X2er billiger, und haben ebenfalls 1MB cache

    ausserdem wird dein board den Optron erkenne, spätestens nach einem BIOS update
     
  7. Acronis

    Acronis ROM

    Registriert seit:
    30. Januar 2006
    Beiträge:
    5
    Hmm ok, aber auf ein BIOS Update möchte ich natürlich auch nicht warten und das Risiko den Prozessor umsonst gekauft zu haben...

    Aber was ich auch nicht verstehe ist:

    AMD Opteron Dualcore 165
    AMD Opteron Dualcore 175

    werden unterstützt... Vielleicht sollte ich auf ein anderes Mainboard zurückgreifen?
     
  8. FlipFlop2005

    FlipFlop2005 Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    9. September 2005
    Beiträge:
    10.725
    WIESO?? =das Mainboard wird die CPU erkennen, so oder so, denn ich denke mal das board das du kaufst wird schon eine so hohe BIOS version haben, das es die Opterons und X2er sofort erkennt, und wenn nicht: BIOS UPDATE ( welches schon seit längerem draussen ist)
     
  9. Acronis

    Acronis ROM

    Registriert seit:
    30. Januar 2006
    Beiträge:
    5
    Hab angefragt wieso die nicht unterstützt werden... hmm

    gibt es vergleichbare Alternativen ?

    Wie sieht es mit dem SK8N aus?

    http://de.asus.com/products4.aspx?l1=3&l2=16&l3=70&model=240&modelmenu=1

    ist aber ein 940er Sockel... :(
     
  10. FlipFlop2005

    FlipFlop2005 Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    9. September 2005
    Beiträge:
    10.725
    dafür brauchst du dann sehr teurern registred ram, also kaufst du dir einen S939 Opteron und ein S 939 boadr. das passt, ich weiß das 100prozentig, da ein bekannter auch einen Opteron auf nem A(N SLI hat
     
  11. Acronis

    Acronis ROM

    Registriert seit:
    30. Januar 2006
    Beiträge:
    5
  12. Trantor

    Trantor Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    17. Oktober 2002
    Beiträge:
    760
    Du kannst es so machen wie in Deiner ersten Konfig. Das ASUS wird Sie auch erkennen, insbesondere da es ja wie Du geschrieben hast auch andere Opterons schon erkennt. Das einzige was vielleicht dann beim Hochfahren nicht stimmt ist der Name des Prozessors.
    Die Seite von AMD ist einfach bei weitem nicht Up to Date. Das habe ich mit einigen Configs ausprobiert - zum Beispiel kennt er fast kein Opteron taugliches Board mit PCI-E - was natürlich Blödsinn ist. (Habe es mit diversen Opterons probiert - für den 165 kennt er zum Beispiel nicht mal das ASUS).
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen