1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Kaufberatung bitte!!!!

Dieses Thema im Forum "CPU, BIOS & Motherboards, RAM" wurde erstellt von Kek, 22. Februar 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Kek

    Kek Byte

    Registriert seit:
    22. September 2002
    Beiträge:
    48
    Hi,

    ich wollte mir ein neues Board, vorzugsweise ein asus a7n8x mit neuen ram kaufen, aber ich wollte gern meinen alten thunderbird drin behalten. Und hier meine Fragen:

    1. Kennt jemand einen Billigen und Guten Onlineshop(damit meine ich keine probleme beim umtausch bei defekter ware) und vielleicht wo man möglichst per rechnung bezzahlen kann (nicht soo wichtig)?

    2. Kann ich den alten lüfter und prozi weiterverwenden?

    3. Falls 2. erfolgreich funzt, muss ich dann wieder neue wärmeleitpaste draufklatschen oder tuts noch die alte?

    Ich danke schonmal für kommende postings
     
  2. Kek

    Kek Byte

    Registriert seit:
    22. September 2002
    Beiträge:
    48
    Danke erstmal für die antwort.
    2 Fragen
    1. Is da denn auch die paste dabei? und zweitens wie weit könnte ich bei dem lüfter übertakten?

    Danke.
    Greetz Kek
     
  3. Kek

    Kek Byte

    Registriert seit:
    22. September 2002
    Beiträge:
    48
    Hi, kommt etwas spät aber danke für die hilfreichen tipps. Ich hab mich entschieden und nehme das board von msi, und 512mb ddr pc333 ram von infineo.
    Jetzt meine frage, wenn ich mir statt wärmeleitpaste allein gleich einen neuen lüfter holen würde, wäre da paste schon drin und wenn ja welcher lüfter ist sehr gut wenn man sein nforce board nur noch auf einen athlonxp 2900+ aufrüsten möchte?
    Wo kann ich mir wenn das obige zutrifft denn den holen(möglichst mindfactory).

    Thnx, Kek
     
  4. aramon

    aramon Megabyte

    Registriert seit:
    9. September 2002
    Beiträge:
    1.253
    hi,

    1 modul hat eine busbreite von 64 bit. ein zeichen hat 8 bit, es können pro takt also 8 zeichen vom speicher gelesen oder geschrieben werden. wenn du 2 module hast, können diese gleichzeitig ihre daten liefern, sodass also 2 mal 8 zeichen = 16 zeichen pro takt übertragen werden.

    das macht den speicherbus von nforce boards schneller als bei z.b. via. intel hat sowas auch beim neuen e7205 chipsatz für p4s. oder früher auch mit rambus.
     
  5. aramon

    aramon Megabyte

    Registriert seit:
    9. September 2002
    Beiträge:
    1.253
    hi,

    auch das handbuch meines enmic 8nax+ boards sagt aus, dass der twinbank modus mit 128 bit bei 3 modulen aktiv ist.
     
  6. Kek

    Kek Byte

    Registriert seit:
    22. September 2002
    Beiträge:
    48
    Hi,
    Erstmal wieder danke an euch für die postings.
    Ihr könntet das msi und enmic (also die guten erfahrungen) mal hierein posten, das wird anderen bestimmt auch helfen.
    Meine frage jetzt, was ist twinbanking?
    und was passiert da genauer?
    Danke.

    Greetz Kek
     
  7. aramon

    aramon Megabyte

    Registriert seit:
    9. September 2002
    Beiträge:
    1.253
    hi megatrend,

    laut handbuch hat man beim asus a7n8 deluxe auch mit 3 modulen twinbank support, aber es ist nicht bei allen so. beim enmic muss ich das erst nochmal nachlesen.
     
  8. Kek

    Kek Byte

    Registriert seit:
    22. September 2002
    Beiträge:
    48
    Hi,
    danke für deine antwort erstmal.
    Als Lüfter würde ich einen von arctic nehmen wenn der gut wäre und auch drauf passt, hab da aber nicht so die ahnung.
    Das mit Firewire ist mir am ende egal da ich nicht plane mir derartiges zu kaufen. Wo hattest du denn für den preis das board gesehen? Und hast du das board auch?
     
  9. Kek

    Kek Byte

    Registriert seit:
    22. September 2002
    Beiträge:
    48
    Hi,
    also gut in der reihenfolge.
    Der athlon xp wäre dann der 2000+ mindestens stimmts?
    ist das msi genauso gut wie das enmic oder was spricht zu dem board und kann man ohne umstände dann den athlon reinbauen?
    Danke.
    Greetz Kek
     
  10. Kek

    Kek Byte

    Registriert seit:
    22. September 2002
    Beiträge:
    48
    Hi,

    ich werde demnächst noch auf xp umsteigen (geburtstag :-) )
    Warum denn??

    Greetz Kek
     
  11. Kek

    Kek Byte

    Registriert seit:
    22. September 2002
    Beiträge:
    48
    Danke für die Antwort, ehem zu deiner frage ich hab nen athlon thunderbird 1,2 ghz.
    Wenn ich aber angenommen jetzt 256 mb ram kaufen würde, und später 512, gibt es da immer noch dual channel wenn der rest gleich ist?

    Greetz Kek
     
  12. Kek

    Kek Byte

    Registriert seit:
    22. September 2002
    Beiträge:
    48
    Vielen dank für deinen Vorschlag, werd ich berücksichtigen.
    Wie sieht es denn eigentlich von der seite des videoencodieren, wenn ich den alten prozi drin lasse aber den rest aufrüste ist da ein geschwindigkeitsunterschied festzustellen im gegensatz zum alten pc?
    Danke

    Greetz Kek
     
  13. aramon

    aramon Megabyte

    Registriert seit:
    9. September 2002
    Beiträge:
    1.253
    nimm infineon cl2 module ... ausserdem 2 module, da der nforce 2 chipsatz schneller läuft. ein 2. modul kannst du später nachrüsten, diese sollten dann aber gleich sein.
     
  14. Kek

    Kek Byte

    Registriert seit:
    22. September 2002
    Beiträge:
    48
    Danke für all eure antworten, ich denke ich werde zu enmic wechseln und das bei mindfactory mit 256mb ram pc333 und arctic silver 10 oder so kaufen. wenn ihr bessere empfehlungen habt (cpu und ram bleibt borerst aber 256 wegen kohle) dann bitte posten.

    THNX
    Greetz Kek
     
  15. THK

    THK Byte

    Registriert seit:
    26. Juni 2001
    Beiträge:
    26
    Hallo,

    hab mir vor 3 Tagen Asus Deluxe Board gekauft. Also vor 3 Tagen war Mix-Computer.de am billigsten. Board 155? Speicher Corsair 512 MB PC3200 LL DDR400 205?. Haben auch AMD 2700+ Boxed für 300?. Aber wie gesagt, das war vor 3 Tagen. Kann sich bis heute alles gändert haben.

    Gruß Tommy
     
  16. mf77

    mf77 Byte

    Registriert seit:
    5. Oktober 2001
    Beiträge:
    25
    Hallo,
    ich bin auch dem Board interessiert.
    Ich gelesen, dass man nur PC400 Speichermodule verwenden soll. Stimmt dass, bzw. kannst Du das bestätigen.
    Danke
    Michael
     
  17. aramon

    aramon Megabyte

    Registriert seit:
    9. September 2002
    Beiträge:
    1.253
    hi,

    klar kannst du jederzeit fragen. das board hat eine 2 stellige anzeige onboard, deren codes im handbuch auch dokumentiert sind.
     
  18. Kek

    Kek Byte

    Registriert seit:
    22. September 2002
    Beiträge:
    48
    Vielen dank an euch erstmel für die antworten, ich werde wahrscheinlich das enmic holen, aber ich muss gestehen ich hab mich blöd ausgedrückt mit cpu overhead protection, ich meinte spezielle dinge die das board kann wie z.b. das oben genannte oder so einen neuen biosflashspeicher, oder irgendwelche postreporter.
    Ich hoffe ihr wisst jetzt was ich meine

    Greetz Kek

    PS: @aramon wenn du auch das board hast, kann ich dich bei probs da um rat fragen? klar oder?
     
  19. AMDUser

    AMDUser Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    17. Juni 2002
    Beiträge:
    11.958
    Hallo,

    ENMIC-Boards sind i.d.R. "Baugleich" mit EPOX Boards, es finden sich hin und wieder minimalste Unterschiede im/ beim BIOS. Vom Board-Layout her und die verbauten Komponenten sind identisch. ENMIC kauft EPOX-Boards und klebt lediglich einen Aufkleber auf die EPOX-Bezeichnungen(en).

    ENMIC kann und darf aus lizenzrechtlichen Gründen, dir nicht bestätigen dass es sich hier um EPOX Boards handelt!

    Andreas
     
  20. AMDUser

    AMDUser Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    17. Juni 2002
    Beiträge:
    11.958
    Hallo,

    ENMIC-Boards sind i.d.R. "Baugleich" mit EPOX Boards, es finden sich hin und wieder minimalste Unterschiede im/ beim BIOS. Vom Board-Layout her und die verbauten Komponenten sind identisch. ENMIC kauft EPOX-Boards und klebt lediglich einen Aufkleber auf die EPOX-Bezeichnungen(en).

    ENMIC kann und darf aus lizenzrechtlichen Gründen, dir nicht bestätigen dass es sich hier um EPOX Boards handelt!

    Andreas
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen