1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Kaufberatung für Notebook

Dieses Thema im Forum "Notebooks, Netbooks" wurde erstellt von Tom-83, 13. Juni 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Tom-83

    Tom-83 ROM

    Registriert seit:
    13. Juni 2005
    Beiträge:
    2
    Guten Tag,

    ich will mir in den nächsten Wochen oder Monaten ein Notebook kaufen. Es ist mein erstes und da ich Azubi bin, sollte es demnach auch nicht zu teuer sein. Da ich eine Ausbildung zum Mediengestalter (Mediendesign) mache und ich daher viel mit Bildbearbeitungsprogrammen (Adobe Photoshop), Grafikprogramme (Corel DRAW, Freehand, ...) und Layoutprogrammen (Adobe InDesign, QuarkXPress) arbeite, sind mir ein paar Sachen beim Kauf sehr wichtig!

    1.) Arbeitsspeicher sollten 512 MB schon sein, Notebooks mit 1024 MB sind wohl noch zu teuer
    2.) ein gutes Display sollte es auch haben, vor allem wichtig bei Bildbearbeitung etc.
    3.) W-LAN muss es haben
    4.) DVD-Brenner muss es haben
    5.) Prozessor ist mir jetzt nicht so wichtig - ein Intel Centrino (oder vergleichbarer AMD) wäre schon nicht schlecht, aber muss nicht sein, ich will mit dem Teil nicht unbedingt spielen
    6.) auch die Grafikkarte ist nicht so wichtig - siehe Prozessor, wenn eine ordentliche drin ist, wäre es nicht schlecht, muss aber nicht sein
    7.) Festplatte würden so 30 - 40 GB reichen
    8.) ein guter Akku wäre nicht schlecht, da ich auch viel in der Natur fotografiere und da auch den Laptop benutzen möchte
    9.) es sollte nicht allzu schwer sein (also normal halt), weil siehe Punkt 8.!

    Beim Preis hatte ich so um die 800 Euro im Sinn. Ist das realistisch oder erwarte ich da zu viel für das Geld?

    Was könnt ihr da so empfehlen?

    MfG Tom


    EDIT:
    Achja, einen TV-Ausgang muss es auch noch haben!!
     
  2. Jaques23

    Jaques23 Byte

    Registriert seit:
    19. März 2005
    Beiträge:
    103
    Schau dier mal dieses Notebook an : http://www.notebooksbilliger.de/product_info.php/acer_extensa_4101wlmim11
    Es kostet zwar 900Euro, hat dafür aber auch eine richtige Grafikkarte, die für Notebookverhältnisse schon recht gut ist.
    Das einzige vielleicht nicht so optimale ist, dass die Notebooks von Acer eher ein bischen größer und schwerer sind als manche anderen Notebooks. Allerdings würde ich sagen, dass es sich von der Größe und Gewicht noch immer oberen Mittelfeld befindet und auch noch immer recht gut mobil einsetzbar ist.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen