Kaufberatung Gaming-PC

Dieses Thema im Forum "Kaufberatung [Hardware]" wurde erstellt von AcidBurn0815, 27. April 2006.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. AcidBurn0815

    AcidBurn0815 Byte

    Registriert seit:
    17. Dezember 2005
    Beiträge:
    69
    Gaming PC um ca. 1500-1800 €:

    :guckstdu:

    Hab mir ende letzten jahres bei euch einen rat geholt und folgendes erhalten:


    CPU: Athlon64 3500+ Venice (tray) ~€197
    CPU Kühler: Zalman CNPS 7700 AlCu ~€30
    Board: GigaByte GA-K8NF9 Ultra ~€98
    RAM: MDT 2048MB Kit DDR400 CL2.5 ~€172
    Grafik: XFX GeForce 7800GT ~€361
    Festplatten: 2x Seagate ST3160812AS (160GB) ~€168
    Brenner: BenQ DW1640 ~€54
    DVD ROM: Plextor PX130 ~€26
    Netzteil: Tagan TG430-U22 (2force Series) ~€89
    NZXT LeXa Midi-Tower Aluminium - black/silver

    oder auch mit:

    - 2xXFX GeForce 7800GT ~€722€
    - Asus A8N-SLI Premium S939 NVIDIA nForce4 SLI FSB 1000MHz




    Da ich aber damals nicht kaufen konnte, frage ich mich nun, ob das jetzt noch aktuell ist!

    außerdem wollte ich, auch wenn das wohl gegen die allgemeine meinung des forums geht, mal ein vergleichbares
    Intel-System erfragen! Einige freunde raten mir, wohl aufgrund schlechter erfahrungen von AMD ab!

    Mir gehts eigentlich darum, edie aktuellen und zukünftigen Spiele top spielen zu können, möchte nicht immer auf details verzichten!

    Also danke im Vorraus!

    mfg
    Acid
     
  2. webSlip

    webSlip Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    11. Dezember 2004
    Beiträge:
    925
    Beim Prozessor würde ich (wenn es einen Single Core sein soll) den 3700+ nehmen. Der kostet nur einige Euro mehr, ist aber doch ein stück schneller.
    Und bei der Grafikkarte würde ich die neue 7900GT nehmen. Die ist auch nur ein paar Euro teurer (oder sogar gleich teuer) und ist spürbar schneller. Wenn du aber die 7900GT nimmst, musst du aber schauen wo du sie bekommen kannst. Die ist zur Zeit nämlich kaum erhältlich.
     
  3. gibo

    gibo Byte

    Registriert seit:
    4. März 2006
    Beiträge:
    110
    Also für 1800€ täte ich dir vorschlagen:

    AMD Athlon64 X2 4600+ "box" 2x512KB, 200 MHz FSB, S.939
    520,48 €

    ASUS A8N-E, Sockel939 NVIDIA Nforce4 Ultra, ATX
    80,41 €

    2*2048MB DDR Corsair PC3200/400 CL 3 Corsair Valueselect Kit
    2*169,99 €

    Thermaltake Soprano schwarz VA1000BWS ohne Netzteil --> Geschmackssache 61,40 €

    ATX-Netzt.BE Quiet! Blackline 520 Watt / BQT P5
    89,27 €

    XFX Geforce 7900GTX XT NVIDIA 7900GTX, 512MB, PCIe
    544,90 €

    Benq DW1655 Retail beige DVD+-RW/+-R-Laufwerk IDE
    49,25 €

    WD Caviar WD2500JS, 250GB 7200, SATA-II
    78,12 €

    WD Caviar WD1600JS, 160GB 7200, SATA-II
    65,06 €

    Summe: 1.828,87 €

    Man kann natürlich noch beim Prozessor sparen der ist vielleicht ein bisschen überdimensioniert ;)
     
  4. FlipFlop2005

    FlipFlop2005 Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    9. September 2005
    Beiträge:
    10.725
    @gibo: oh man bei 1800€ kannst du nicht im Bigedt bleiben?? :aua:

    also: eine HDD (300Gb) reicht.
    Dann ein 430..480/500W Netzteil von Enermax ( Liberty) Tagan
    (Easycon) oder BeQuiet ( P6 pro) reicht aus.
    wenn es leise soll, als Board das Gigabyte K8N F ) Ultra

    Bei der CPU würde ich den X2 4200+/X2 4400+ nehmen.
     
  5. gibo

    gibo Byte

    Registriert seit:
    4. März 2006
    Beiträge:
    110
    Oops ^^ hab ich ganz übersehen das es 2 Festplatten sind dann eben eine Weg dann biste wieder im Budget ^^ so besser Flip^^:bet: ach ja budget schreibt man so ;) und bei nem Budget von 1800€ kommt es auf 28€ au nemme drauf an :aua:
     
  6. SteveZ

    SteveZ Megabyte

    Registriert seit:
    26. Mai 2005
    Beiträge:
    2.058
    Hast doch oben geschrieben, 15 bis 18 hundert euro ^^ aba egal =) Hier was schönes:

    G.E.I.L. DIMM 2 GB DDR-400 Kit - 170 Euro
    CoolerMaster Susurro (sehr leise) - 24 Euro
    AMD Athlon 64 3700+ SD - 192 Euro
    TG430-U15 oder TG480-U15 - von 70 / 90 Euro
    Raptor WD740GD als Systemplatte - 140 Euro
    2x Caviar RE WD1600YD im Raid0 - 160 Euro
    Asus A8N-SLI Premium (zum Aufrüsten SLI + lautlos) - 100 Euro
    NVidia GF7900GTX (eigentlich Hersteller egal, XFX, Club3d) - 500 Euro

    und wenn du ne gute soundanlage zu Hause hast, noch ne Creative X-Fi Xtreme Music für 100 Euro dazu =)

    Alles zusammen bis jetzt 1350 Euro ohne X-Fi und gehäuse und Gehäuselüfter

    MfG
     
  7. SteveZ

    SteveZ Megabyte

    Registriert seit:
    26. Mai 2005
    Beiträge:
    2.058
    ach ja nochwas @FLIPFLOP2005

    Quote aus der sig: bald muss der HIS drann glauben

    Also das würd ich mir nochmal überdenken, du hast ja den 9500cnps, der zertrümmert mit seinem Gewicht eher den Kern oder einen der schönen teile drum herum - so wars bei mir ^^ hab eine ics auf meinem 3700+ SD dezimiert, hab den Ninja-1000 - die CPU war hin... Dein Zalman ist noch schwerer, deshalb würd ich sehr aufpassen oder es ganz lassen! Könntest zB den HS runtermachen, neue gute WLP draufpacken (wie zB die Kupferpaste von GEIL >7,5) und das teil dann wieder draufkleben, vllt holst du so 2-3 grad raus...

    Greez ^^

    ps
    :saufen: :topmodel: :D
     
  8. AcidBurn0815

    AcidBurn0815 Byte

    Registriert seit:
    17. Dezember 2005
    Beiträge:
    69
    Erst mal danke für fir vorschläge!
     
  9. AcidBurn0815

    AcidBurn0815 Byte

    Registriert seit:
    17. Dezember 2005
    Beiträge:
    69
    Erst mal danke für fir vorschläge!

    Also beim Prozessor leg ich mich nicht auf einen single-core fest, wobei ich gelesen habe das dual-core noch nicht so ganz das wahre sein soll!

    ansonsten gefällt mir die zusammenstellung von gibo mit den änderungen von FlipFlop2005 (CPU 4400+,Netzeil TG480)!

    Beim board kenn ich mich zuwenig aus, weiss also nicht welches ich nehmen könnte!

    Wusste ja nicht mal, dass schön 4gb arbeitsspeicher möglich sind!

    Das Gehäuse hab ich übrigens schön! Habs geschenkt bekommen!

    Das mit SLI is so ne sache! bekomme ich den später mal noch eine zweite karte im refernzdesign??????:confused:

    Und was is mit Pentium bzw ATI! sind sie sachen schon so schlecht, dass sie nicht einmal vorgeschalgen werden? Ich kenn mich ja nix aus, aber wie gesagt hab ich von freunden etwas anderes gehört????????????????????????
     
  10. gibo

    gibo Byte

    Registriert seit:
    4. März 2006
    Beiträge:
    110
    Die Dual Cores sind nur in dem noch net das wahre das die meistens Games noch nicht darauf ausgelegt sind was sich aber bald ändern wird dann haste natürlich Vorteile mit deinem Dual Core wenn ich mich net irre^^.

    SLI ist so ne Sache ich würde davon abraten oder gleich eine zweite Karte dazu kaufen weil es später schwierig sein wird eine her zu bekommen. Und was heißt bei dir später?

    Naja Pentium und Ati sind auch nicht schlecht aber bei den Prozessorn wird eben oft zu AMD geraten,warum kannste im Forum nachlesen ^^. Und da du zockst täte ich eine XFX Geforce 7900GTX XT NVIDIA 7900GTX, 512MB, PCIe. Den die hat 24 Pixelpieplines und das hat keine ATI-Karte.

    Einfaches Beispiel:

    XFX Geforce 7900GTX XT NVIDIA 7900GTX, 512MB, PCIe
    Preis:525,05 €
    Pixelpipelines:24
    Speicher:512 MB DDR3 (850 MHz)
    Chipsatz:NVIDIA Geforce 7900GTX(675MHz)

    HIS X1900XTX ICEQ3 ViVo 512MB ATI Radeon X1900XTX, PCIe
    Preis:574,68 €
    Pixelpipelines:16
    Speicher:512MB DDR3 (775 MHz)
    Chipsatz:ATI Radeon 1900XTX(650 MHz)

    Wie du selbst siehst die 7900GTX hat mehr Pixelpipelines einen größeren Speichertakt und Chiptakt.

    Aber wenn du willst kann ich dir schon mal ein Pentium und ATI System zusammenstellen am Ende ist es immer noch deine Entscheidung was du nimmst ;)
     
  11. SpeedyGonzales²

    SpeedyGonzales² Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    7. Januar 2006
    Beiträge:
    585
    :aua: :saufen:
    Ähm...ATI ist ein Grafiokkartenhersteller...du meinst sicher Pentium oder AMD? Wie oft kann man sich eigentlich verschreiben...noch net nüchtern? :D

    Zu der Graka: Ich würde auf jedefall die 7900GTX nehmen...die ist nocheinmal deutschlich schneller als die ATI und ist zudem auch noch günstiger :topmodel: (frag ich mich echt warum?!?)
    Die nvidia ist zudem neuer! Ich habe auch schon gehört, dass es mit der ATI bie manchen Spielen zu Problemen kommen kann (wenn ich falsch liege, sagt es mir bitte)

    cYa

    Speedy
     
  12. gibo

    gibo Byte

    Registriert seit:
    4. März 2006
    Beiträge:
    110
    Ähm ich bin komplett nüchtern und war auch in keinster Weise angetrunken:aua: Und ich weiß sehr wohl das ATI ein Grafikkartenhersteller ist(ps:Grafikkatenhersteller schreibt man so :baeh: ) Und er hat gefragt warum hier niemand ATI oder Pentium vorschlägt und dann hab ich gesagt wenn er will kann ich ihm mal ein Pentium und ATI System machen,also mit einem Pentium Prozessor anstatt AMD Prozessor und einer ATI Grafikkarte statt einer Nvidia Grafikkarte hats jetzt geklingelt ? Und wenn immer no net dann kann ich dir au net helfe :-D
     
  13. ItalianBoy

    ItalianBoy Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    31. Januar 2005
    Beiträge:
    590
    :totlach: ach wirklich, seit wann denn das?


    Zum PC: es wurden 4 GB Ram vorgeschlagen... un für was bitte?
    Zum zoggn reichen doch momentan 2GB vollkommen aus und Ram kann man immer noch dazukaufen, vllt dann sogar billiger...


    Ich würd erstma 2 GB nehmen...


    Greetz
     
  14. gibo

    gibo Byte

    Registriert seit:
    4. März 2006
    Beiträge:
    110
    Hättest du den Post von Speed gelesen wüsstest du warum^^

    Ähm...ATI ist ein Grafiokkartenhersteller.. <--siehste ?^^ Warum sollte er den jetzt 2 GB nehmen? Wenn er das Geld hat soll er gleich 4 GB nehmen weil es im nachhinein schwer wird den gleichen Ram noch zu bekommen und so hat er gleich vorgesorgt :aua:
     
  15. Alinho

    Alinho Kbyte

    Registriert seit:
    4. März 2004
    Beiträge:
    497
    Das ist insofern totaler humbug, weil win XP so viel RAM gar nicht verwalten kann und auch von keinem 32Bit Programm so viel Unterstützt wird.

    Natürlich könnte man Win XP 64 in Erwägung ziehen, was aber wegen dem schlechten Treibersupport entfällt ...

    Außerdem hat die X1900XT so weit ich weiß sogar 48 pipes :eek: (16 Pipes und 3 Shader pro Pipe). Macht sich auch in hohen Auflösungen und Qualitätseinstellungen bemerkbar.

    Und man kann nicht den Unterschiedlichen Takt von 2 GraKas vergleichen, deren Architektur komplett unterschiedlich ist :aua:
     
  16. ItalianBoy

    ItalianBoy Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    31. Januar 2005
    Beiträge:
    590
    omg :dumm:

    guck doch ma genau hin wie du Grafikkartenhersteller geschrieben hast.. ohne das "r"..naja egal jedenfalls zu dem Ram...

    Es is doch völlig egal ob er dann die gleichen Rams nochma findet, denn es sind ja net 4 Rams im Dualchannel sondern nur 2.. und dann kann er auch 2*1024 Infinion nehmen und vllt in 10 Jahren(dort wird man erst 4GB brauchen:ironie: ) 2*1024egal welche marke nehmen.. denn dass is dann egal denn sie würden dann trotzdem im dualchannel laufen...


    Greetz
     
  17. FlipFlop2005

    FlipFlop2005 Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    9. September 2005
    Beiträge:
    10.725
    jaja , Bugedt :D

    @steve: also die Raptor halte ich für unsinnig, die ist laut und teuer.

    ich würde das von gibo geposete System mit meinen veränderungen nehmen, das ist das schnellste was du für das Geld kriegst.
     
  18. AcidBurn0815

    AcidBurn0815 Byte

    Registriert seit:
    17. Dezember 2005
    Beiträge:
    69
    Danke nochmal! habe mit großem interesse euer einträge gelesen!

    Gut, hab nit alles verstanden, aber macht ja nix!
    Bin ja auch einer aus dem Bergvolk!
    Das mit den Pipes und so, das is mir momentan noch zu hoch, aber ich werd mich informieren.

    Wenn ich so Vergleiche lese steigt meist die gforce besser aus als die ati, also werd i wohl die nehmen!

    was mich, als fast leihe, an den AMD iritiert, ist, dass die ja nur so wenig GHz haben. Ein P4 mit 3,8GHz hat 3,8GHz!
    Ein AMD Athlon64 4400+ hat nur 2,2GHz!

    :grübel:

    Wie kann der gleich oder sogar noch schneller sein? Ich hab ja wie gesagt kaum ahnung! also klärt mich auf!! :bitte:


    Man hat ja auch gesagt, dass die Mobility-Kram von Intel gleich schnell is wie die normalen Prozessoren, und da weiß ich aus eigener erfahrung, dass das nicht stimmt!


    Zurück zum Thema:
    werden vorerst mal 2GB RAM werden, nur weil ich das geld habe, muss ich's ja nicht auf teufel komm raus ausgeben!

    Zu Dual-Core:

    Der 4400+ is doch Dual-Core oder? Oder gibts den in 2 Varianten!
    Und noch was, hab ich jetzt irgend einen nachteil mit dual-core?

    Zum SLI:
    Wenn ich dass jetzt richtig verstanden habe, dann soll ich entweder jetzt gleich 2 Graphikarten und SLI-Mainboard kaufen, oder es ganz lassen! Oder?

    :aua: Mächtig kompliziert das ganze!!!

    :bet: bin forh dass ich euch fragen kann!
     
  19. SpeedyGonzales²

    SpeedyGonzales² Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    7. Januar 2006
    Beiträge:
    585
    Meine Fresse :aua: :D
    Langeweile?^^
    Aja wenn du es so siehst dann kapier ich das aber wenn man es net weiß dann kapiert man das NICHT! Oder?!?
     
  20. ItalianBoy

    ItalianBoy Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    31. Januar 2005
    Beiträge:
    590

    Jup 2 GB reichen, glaubs mir... denn auch wenns mal zu wenig sein wird, is es das einfachste nachzurüsten..



    Dass mit dem SLI hast du schon richtig verstanden... wenn du dir ein SLI Mainboard kaufst, dann ist es dir geraten auch gleich 2 Grafikkarten zu kaufen, denn es könnte sein dass du in Zukunft dann keine 7800 GTX oda 7900 finden wirst... und das SLI Mainboard überflüssig wäre...


    Greetz
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen