1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Kaufberatung Grafikkarte

Dieses Thema im Forum "Grafikkarten & Monitore" wurde erstellt von baerenwurm, 26. Oktober 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. baerenwurm

    baerenwurm ROM

    Registriert seit:
    26. Oktober 2002
    Beiträge:
    1
    Prinzipiell möchte ich natürlich soviel sparen wie möglich, dennoch wären EUR 160 durchaus drin.

    Ich schwanke zwischen folgenden Karten (Softwarebeilagen sind mir gleich):

    RADEON 8500:
    ============

    Hercules Prophet 8500LE 64MB
    EUR 105

    ATI (built by ATI) 64MB
    EUR 145

    Geforce4 ti4200:
    ================

    PixelView Ti4200 64MB
    EUR 140

    Leadtek Winfast A250LE 64MB
    EUR 155

    MSI MS-8886 VTP 128MB
    EUR 155

    Albatron Ti4200P 128MB (bulk)
    EUR 150

    P.S: Sind die 128MB-Versionen von MSI & Albatron "Lite-Versionen" oder warum sind sie billiger als andere ti4200er?
     
  2. schipperke

    schipperke Megabyte

    Registriert seit:
    29. Mai 2000
    Beiträge:
    1.415
    Die leadtek hat als einzige die RAMs gekühlt und weicht vom nVidia-reverenzdesing ab, is wohl die beste.
    64MB-Versionen haben schnellere RAMs, sind besser.
     
  3. Gerald15

    Gerald15 Kbyte

    Registriert seit:
    6. Februar 2002
    Beiträge:
    329
    Hi. nimm dir die leadtek !die hab ich selbst u. is verdammt schnell, hatte auch noch nie probs damit, und in meinem system bekomm ich über 11000 points bei 3dmark 2001 nimm daber die 64 mb version sind schneller als die 128 mb version!
    mfg Geri
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen