Kaufberatung günstige Einsteiger Digicam

Dieses Thema im Forum "Digitale Fotografie, Kameras, Speicherkarten" wurde erstellt von philbo20, 25. Mai 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. philbo20

    philbo20 Byte

    Registriert seit:
    24. September 2002
    Beiträge:
    85
    Hallo...
    ich möchte (möglichst günstig) in die Digicam-Welt einsteigen.
    Habe zwei Kameras, gefunden, die zumindest schonmal vom Preis her und ich denke auch von den technischen Merkmalen für mich in Frage kommen. Ich fotografiere nur gelegentlich, mal im Urlaub und wenn ich etwas bei Ebay verkaufen will, bei Feiern oder so. Die Bilder großartig nachzubearbeiten habe ich auch nicht vor, nur ab und zu Abzüge von meinen Digicam-Fotos über das Internet bestellen, in 10x15 normalerweise - mehr nicht.
    Die Kameras, die ich mir jetzt herausgesucht habe, sind erstens die Kodak EasyShare CX6230 und zweitens die Konica Digital Revio KD-220Z.
    Beide sind für knapp 100 Euro zu bekommen, bei der Konica ist der UVP 279 ?, bei der Kodak 209 ?.
    Was ich auf jeden Fall haben möchte, ist ein optischer Zoom.
    Kann mir jemand zu einer von den beiden Kameras raten?

    Dass ich keine super guten Bilder in der Preisklasse bekommen kann, ist mir eigentlich klar, aber ich möchte momentan nicht (viel) mehr ausgeben, als 100?.
    Also hat jemand einen von den Kameras, und kann sie empfehlen, bzw davon abraten? Wenn jemand eine Empfehlung für eine Kamera in der Preisklasse für mich hat, bin ich dafür natürlich auch offen.
    Über die Konica ist irgendwie so gut wie nichts an Testberichten zu finden - warum auch immer?!!

    Danke schonmal und Gruß
    Philipp
     
  2. scwd

    scwd Byte

    Registriert seit:
    2. September 2003
    Beiträge:
    110
    sehr richtig...

    aber das bleibt ja am ende doch jedem selbst überlassen.

    aber ich kann mich da quasi nur anschließen!
     
  3. Josef Voßkühler

    Josef Voßkühler Byte

    Registriert seit:
    18. Mai 2004
    Beiträge:
    9
    Hallo,
    habe mich auch Ende letzten Jahres für eine Digicam interessiert.
    Bei ebay eine "Yakumo Image IV NEU 4MioPixel 4xZoom"
    für 100 Euro ersteigert. NEU heißt Einsteigermodell.
    Die Bildqualität ist sehr mangelhaft. Die Reklamation ist anerkannt
    worden mit der Maßgabe einer Ersatzlieferung. Was die gemacht haben weiß ich nicht, aber die Bilder mit der zweiten Kamera sind nicht viel besser. Heute bin ich mit dem Lieferanten total zerstritten. Ich wollte nur eine Kamera haben, die 10 x 15 Bilder macht, ohne besonderen Schnikschnak. Ich bin davon übezeugt, daß die Bilder einer 100-Euo-Cam sehr zu wünschen übrig lassen.
    Es muß doch was dran sein, wenn andere Hobbyfotographen
    200 Euro und mehr ausgeben.
     
  4. scwd

    scwd Byte

    Registriert seit:
    2. September 2003
    Beiträge:
    110
    @philbo:

    ja, richtig, hab ich verwechselt - aber du hast es ja gemerkt ! *sorry*....

    jedoch schließe ich mich der meinung von hazzard an - wenn du was "brauchbares" haben willst, was ein wenig was kann - musst du schon das doppelte (180-200 ?) auf den Tisch legen... aber dann macht es schon spass. und die geräte in der klasse können einiges und machen erstaunlich gute bilder. also ideal meiner meinung nach für "anfänger". ...

    und eine 2. große speicherkarte ist auf jeden fall sinnvoll!

    aber letzen endes liegt es doch bei dir...

    dann lass mal hören, wie du zurecht kommst und wie sie dir gefällt!
     
  5. philbo20

    philbo20 Byte

    Registriert seit:
    24. September 2002
    Beiträge:
    85
    @scwd verwechselst du vielleicht den optischen mit dem digitalen Zoom??

    @hazzard Danke für die Antwort...ich glaube mir reichen sogar 2MP, wenn ich Abzüge haben will, dann max 13x18, normalerweise 10x15 und dafür sind 2 Megapixel auch ausreichend...Die Ricoh ist auch recht interessant, aber mir schon zu teuer.
    Inzwischen wurde mir zu dem Preis (ca 100?) die Olympus Camedia 220Z empfohlen, bei der soll auch die Batterielaufzeit sehr gut sein und in vielen Foren usw ist sie gut weggekommen.

    @fraiman
    Ja, die X20 ist irgendwo auch echt schick...hab mir die X21 vorhin mal im Saturn angeschaut, denke mal von der Größe ähneln die sich...ich glaube allerdings, die ist mir schon zu klein - ich mit meinen Wurstfingern :D

    Danke auf jeden Fall für die Antworten.
    Ich glaube ich entscheide mich für die Olympus.
    Wenn es nicht das richtige sein sollte, kann ich sie immernoch wieder verkaufen und dann einige Euro drauflegen.

    Achso, zum Thema Digicams von Aldi/Lidl: http://forum.digitalkamera.de/dcboard.php?az=show_topic&forum=5&topic_id=29358&mesg_id=29358&page=

    Gruß
    Philipp
     
  6. Fluw

    Fluw Byte

    Registriert seit:
    27. April 2004
    Beiträge:
    39
    Schau`Dir mal die Digicam an , die ALDI ab 01.06. im Angebot hat. Gruss
     
  7. Rainer04

    Rainer04 Megabyte

    Registriert seit:
    3. April 2004
    Beiträge:
    1.125
    In der Preisklasse CA. 100 ? würde ich mir die Minolta X 20 kaufen. Das Teil war u.a. bei "Stiftung Warentest" weit vorne ! Nur nicht das Nachfolgemodell X 21 kaufen: Ist etwa derselbe Preis, jedoch ist die Option >Direktausgabe auf den Fernseher< nicht mehr vorhaden !
     
  8. hazzard

    hazzard Kbyte

    Registriert seit:
    17. August 2002
    Beiträge:
    240
    Hallo

    Deine beiden Modelle sind mir nicht geläufig, jedoch kann ich sagen daß unter 180 ? nichts brauchbares zu bekommen ist.
    Wichtig ist optischer Zoom. 3Megapixel reichen vollauf, mehr ist in der Regel mit bloßem Auge nicht zu sehen, 5 oder 6 Megapixel sind normalerweise interpoliert, d.h. sie rechnen künstlich Bildpunkte dazu-also nicht notwendig. Bei 16 MB Speicher sollte man mindestens eine 128er Speicherkarte dazukaufen. 16MB reichen vielleicht für 16-20 Bilder, 128MB nochmals ca 120 bei 3Mio Auflösung. Auf Digitalen Zoom kann weitgehend verzichtet werden da die Effekte auch mit einem guten Bildbearbeitungsprogramm erzielt werden können. Auf Stromverbrauch würde ich auch noch achten und gegebenenfalls die zugehörigen Akkus oder Batterien durch Hochleistungsakkus mit 2200m\ah ersetzen. Schau dir mal die Ricoh Caplio G3 an.

    Gruß hazzard
     
  9. scwd

    scwd Byte

    Registriert seit:
    2. September 2003
    Beiträge:
    110
    wozu brauchst du bei den wenigen aufnahmen dann einen optischen zoom? der ist eh nicht so das wahre... zumindest wenn du bilder im urlaub von der landschaft beispielsweise machen willst...

    ich hab mir neulich eine vom aldi gekauft. Traveler DC 5300... die reicht für den etwas ambitionierteren fotografen auch völlig aus,.... kostet allerdings das doppelte... zu deinen modellen kann ich nichts sagen.
     
  10. jabo007

    jabo007 Byte

    Registriert seit:
    18. Januar 2004
    Beiträge:
    62
    hallo ,

    ich kann cameras unter 200 auch nicht empfehlen , hatte mir eine praktica für 150 ? gekauft ohne opt. zoom und alle die ich kenne welche solche "günstigen" kameras gekauft haben sind auch nicht von den geräten angetan also fragte ich einen bekannten welcher ahnung hat und der sagte fuji sei als einsteiger geeignet
    und er gab mir eine liste von daten welche jede cameras haben sollten
    ich entschied mich trotzdem für eine panasonic lumix lc 33 (bin ein panasonic jünger, habe schon eine einfache kamera von denen)
    und bin glücklich

    denn 3 mio pixel real
    38-105 mm optischer 3fach zoom
    guter digi zoom
    und leichte bedienung sind doch erfreulich
    diverse moduse kannst du auch noch wählen
    sogar sw fotos sind möglich

    leider mußt du dafür 261? incl versand ausgeben früher waren es mal 400 ? bei einführung des modells

    aber für ein leica opjektiv ist dies gerechtfertigt

    fazit im digicambereich gibt es nix zu verschenken
    also lieber etwas mehr zahlen und freude haben

    hier noch ein web tip
    http://www.digitalkamera.de
    hier kannst du alles anschauen und siehst was möglich ist
    auch hier bei pcwelt in den testcenter und der bestenliste wird dir gut geholfen


    viel spass
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen