1. Liebe Forumsgemeinde,

    aufgrund der Bestimmungen, die sich aus der DSGVO ergeben, müssten umfangreiche Anpassungen am Forum vorgenommen werden, die sich für uns nicht wirtschaftlich abbilden lassen. Daher haben wir uns entschlossen, das Forum in seiner aktuellen Form zu archivieren und online bereit zu stellen, jedoch keine Neuanmeldungen oder neuen Kommentare mehr zuzulassen. So ist sichergestellt, dass das gesammelte Wissen nicht verloren geht, und wir die Seite dennoch DSGVO-konform zur Verfügung stellen können.
    Dies wird in den nächsten Tagen umgesetzt.

    Ich danke allen, die sich in den letzten Jahren für Hilfesuchende und auch für das Forum selbst engagiert haben. Ich bin weiterhin für euch erreichbar unter tti(bei)pcwelt.de.
    Information ausblenden

Kaufberatung: Notebook! (Konfiguration)

Dieses Thema im Forum "Kaufberatung [Hardware]" wurde erstellt von da-fella, 11. Dezember 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. da-fella

    da-fella Byte

    Hallo!

    auf http://www.billiger-notebook.de/product_info.php?cPath=1_6&products_id=331
    kann man sich den Laptop selbst konfigurieren!

    wieviel Ram ist empfehlenswert 512 oder 1024?
    wieviel GHZ ist empfehlenswert 1,6 oder 1,8 oder 2,0?

    Der Laptop wird hauptsächlich zum Bild/Video bearbeiten und Office Programmen genutzt und zum Fernsehen!

    Ich will nicht 2,0 GHZ kaufen, dafür 200 € mehr bezahlen, aber der Leistungsunterschied ist nicht groß! Deshalb bitte ich um Hilfe bei der Konfiguration!

    Mfg
    fella
     
  2. Linux8

    Linux8 Byte

    also zur bild/videobearbeitung würde ich dir auf jeden fall 1024 mb arbeitsspeicher empfehlen!

    1,6 odr 1,8 reichen da mehr als - ich persönlich würde mich für den mit 1,6 entscheiden, da doch ein großes Preisunterschied vorhanden ist!

    ng
     
  3. Poweraderrainer

    Poweraderrainer CD-R 80

    *zustimm*

    also wenn man nach dem P/L-verhältnis geht ist der 1,6er klar vorzuziehen. 100€ mehr für bloß 200MHz mehr..ich würds sein lassen

    und bei videobearbeitung würde ich mindestens 1GB ram nehmen. weniger auf keinen fall..
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen