kaufberatung notebook

Dieses Thema im Forum "Kaufberatung [Hardware]" wurde erstellt von missmut, 15. März 2006.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. missmut

    missmut ROM

    Registriert seit:
    15. März 2006
    Beiträge:
    3
    hoffentlich kann mir jemand helfen, nachdem ich nun seit tagen durchs netz irre und nichts entscheiden kann.

    ich brauche ein neues notebook für:

    viel internet, gerne auch mal 10 fenster gleichzeitig (firefox)
    viel emails (outlook und outlook express)
    office (große excell tabellen)

    nur kleinste spiele
    wenig fotobearbeitung

    er sollte haben/ sein:
    15,4 diagonale
    das display auch draussen gut nutzbar
    schnell genug (mind. 512? - da fängt es an, ich habe keine ahnung)
    w-lan auch durch die decke können und dabei nicht schnarchen
    eine gute tastatur

    er darf bis 1000 euro kosten, aber wenn es billiger geht, wäre das toll, wenn es gar nicht geht, muss es eben mehr sein.

    bis für jede hilfe sehr, sehr dankbar,

    mutige miss
     
  2. FlipFlop2005

    FlipFlop2005 Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    9. September 2005
    Beiträge:
    10.725
    dann nimm sowas hier:

    1024MB Ram
    AMD Turino oder intel Pentium M mit ~1,5ghz oder mehr
    HDD deiner Wahl.

    wichtig sind 1204MB RAM sonst wird das mit firefox und sei nen 10 fenstern nicht so wirklich gehen...
     
  3. missmut

    missmut ROM

    Registriert seit:
    15. März 2006
    Beiträge:
    3
    danke schön -

    und meinst du es ist egal, von welchem hersteller? worauf muss ich noch achten?
     
  4. clioschranzer

    clioschranzer Byte

    Registriert seit:
    29. Dezember 2004
    Beiträge:
    103
    mhh, also 512 reichen aus, auch bei Firefox mit 35 Fenster.
    Mehr RAM braucht mehr Strom, das sollte man sich bei einem Notebook immer vor Augen halten.


    Weniger als 512 sollten es aber nicht sein, wenn du mit WIN XP arbeiten willst. Im übrigen ist es noch wichtig, dass du einen sogenannten Mobile Prozessor kaufst, da die weniger Strom brauchen.
    Achte auch auf die allgemeine Qualität, z.B. wackelt das Scharnier vom Bildschirm, biegt sich die Tastatur beim Schreiben durch, Materialbeschaffenheit der Schließeinheit etc. pp.

    Du solltest dir auch ganz genau überlegen welche Features du brauchst und welche nicht. Zusatzkomponennten wie W-LAN und Bluethooth verbrauchen ebenfalls mehr Strom, was die AKKUlaufzeit verringert. Lässt du sie weg, so musst du dir darüber im klaren sein dass sich ein Notebook wesentlich schlechter aufrüsten lässt als ein PC.

    so long, ich hoffe ich konnte helfen
     
  5. FlipFlop2005

    FlipFlop2005 Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    9. September 2005
    Beiträge:
    10.725
    also RAM zieht zwar fast keinen Strom aber egal.
    Also Asus und Samsung sind gut, Toshiba ist auch nicht schlehct.

    wichtig sind nur die oben genannten Merkmale.

    und die W-Lan sache verbraucht auch nciht wirklich Strom...

    am besten solltest du aber die Tastatur mal "testen", d.h. tipp mal 3-4 minuten drauf, wenn dann alles passt, kauf es.
     
  6. missmut

    missmut ROM

    Registriert seit:
    15. März 2006
    Beiträge:
    3
    ganz vielen lieben dank euch.
    super forum, toll dass ich das nun auch für die zukunft gefunden habe. :wink:
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen