1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Kaufberatung NOTEBOOK !

Dieses Thema im Forum "Hardware allgemein" wurde erstellt von AppleMAC, 1. Februar 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. AppleMAC

    AppleMAC ROM

    Registriert seit:
    9. März 2002
    Beiträge:
    2
    Hallo

    wenn Einer wie ich aus dem Apple-Lager ein PC-Notebook kaufen will - was muss ich BESONDERS beachten ?

    Wichtig ist mir :
    - Leise ....sind das dann mobile Proz. ?

    Was ist mit der Grafik ? SharedMemory Grafikspeicher zieht sich den Grafikarbeitsspeicher vom Arbeitsspeicher - oder seh ich das falsch ?

    Das noch zu habende LIDL - Notebook - ist das zu empfehlen ?

    Ich bitte um ganz viele Tipps und konkrete Vorschläge !

    Preis sollte auf keinen Fall 1600 / 1700 ? übersteigen.

    Vielen Dank und Gruss !
     
  2. RTInformatik

    RTInformatik Byte

    Registriert seit:
    11. Januar 2003
    Beiträge:
    64
    Hm,

    ja ich könnte Dir da Acer ans Herz legen. in der TravelMate 630 Serie gibt es schon Notebooks für ca. 1850,- Euro mit Mobile Pentium 4, oder für etwa 1300,- Euro ein Acer Aspire 1300 mit Mobile AthlonXP Prozessor. Ich kann Dich da auch näher Beraten, aber das sollten wir telefonisch am Montag machen. Vorher solltest Du Dich am besten per Mail bei mir melden damit ich Deine nummer habe.
    Ich arbeite bei einem Systemhaus und wir verkaufen unter anderem auch Acer Notebooks. Nur wie gesagt, das sollten wir schon persönlich besprechen. Evtl. gibt es nämlich auch noch alternativen von Toshiba die für Dich interessant sein könnten.

    Per Email erreichst Du mich unter info@rtinformatik.de

    MfG
    Berater
    [Diese Nachricht wurde von RTInformatik am 01.02.2003 | 18:15 geändert.]
     
  3. darkstar1

    darkstar1 Byte

    Registriert seit:
    3. Januar 2003
    Beiträge:
    95
    Hai Mark,

    aus langer leidvoller Erfahrung (5 J. PC-support) kann ich dir nur sagen:
    Buy well, buy Dell. Haben vieles probiert:
    IBM, Comkaq, HP zu teuer und auch nur teuer erweiterbar, der Rest meist schlechtestens verabeitet und Sche***-support.
    Klasse Notebooks und Desktops, nicht die schoensten oder schnellsten, aber zuverlaessig und stabil.
    Dell hat gerade ein Angebot bis 02.03 (Inspiron 2650) hier der Link : www.euro.dell.com/countries/de/deu/dhs/local/offers/offer_euro_primary.htm
    und das netteste 15 Zoll XGA-TFT.

    Kommt meistens schnell ins Haus, schneller und sehr guter Vorortservice und kostet nur 1499 ? in der Grundausstattung ( mob. P4, 256 mb RAM usw...

    cu Darkstar
    [Diese Nachricht wurde von darkstar1 am 01.02.2003 | 18:06 geändert.]
    [Diese Nachricht wurde von darkstar1 am 01.02.2003 | 18:11 geändert.]
     
  4. AppleMAC

    AppleMAC ROM

    Registriert seit:
    9. März 2002
    Beiträge:
    2
    Hallo

    Was muss ich denn für ein einigermaßen vernünftiges Notebook zahlen ?

    Ich werde Office machen, Bilder / Digital - Kamera - bearbeiten und eben Internet.

    Von der Geschwindigkeit muss es nicht das Schnellste sein.
     
  5. RTInformatik

    RTInformatik Byte

    Registriert seit:
    11. Januar 2003
    Beiträge:
    64
    Hi,

    das aktuelle Lidl Notebook hat meineswissens eine Desktop CPU, auch habe ich erfahren das es absolut nicht zu den Leisen gehört, wobei es aber noch erträglich sein soll.

    Das Problem ist aber das Du für 1600 - 1700 Euro in der Regel keine Notebooks mit Mobile CPU bekommst, ausser vielleicht AMD Notebooks, oder Systeme die noch mit Pentium III arbeiten.
    P4 Mobile CPU sind noch recht teuer und überwiegend in Marken Notebooks zu finden. Da wirst Du es schwer haben was in der gewünschten Preisklasse zu finden.

    Wenn Du überwiegend Office Kram auf dem Gerät machen willst, wäre vielleicht noch ein Gerät mit Mobile Celereon CPU möglich, die dürften evtl. noch in dem Preisrahmen liegen.

    Gruß
    Berater

    PS: schau doch mal hier rein
    http://www.vnunet.de/pc-pro/testzone/vdetail.asp?ArticleID=5614&List=Hardware
    [Diese Nachricht wurde von RTInformatik am 01.02.2003 | 17:21 geändert.]
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen