Kaufberatung PC 800-1000 Euro

Dieses Thema im Forum "Kaufberatung [Hardware]" wurde erstellt von frankyluckies, 30. Mai 2006.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. frankyluckies

    frankyluckies ROM

    Registriert seit:
    30. Mai 2006
    Beiträge:
    5
    Erstmal ein freundliches Hallo,

    ich bin also auf der Suche nach einen neuem PC. Er soll für mich hauptsächlich Video/Photobearbeitung, DVD rendering, Office und ab und an auch mal für ein Game herhalten. Ich hege da aber keine Profi-Ansprüche. Der Preis soll in etwa bei 800 bis max 1000 (absolute Schmerzen:eek: ) Euro sein, wobei ich folgendes brauche:
    CPU, Mainboard, Grafikkarte, Arbeitsspeicher, Festplatte, Gehäuse und Netzteil (event. Kühler etc.) Rest ist vorhanden. Ich habe nun viel hier gelesen und überlege immer noch ob es AMD oder Intel sein soll, für Spiele wohl AMD aber da das bei mir nur zweitrangig ist? Bei Intel reizt mich eben für den Videoschnitt etc. das DDR2, glaub das bringt da schon was oder? Vorgestellt hab ich mir einfach mal folgendes:
    Für Intel oder AMD:
    Gehäuse: Thermaltake Soprano, http://www.geizhals.at/deutschland/a136515.html
    Netzteil: Bequiet 420 W
    http://www.geizhals.at/deutschland/a132989.html
    Festplatte 250 GB
    http://www.geizhals.at/deutschland/a167924.html

    Arbeitsspeicher für Intel:
    MDT http://www.geizhals.at/deutschland/a159480.html
    für AMD:
    2 mal http://www.geizhals.at/deutschland/a143684.html

    Naja, und jetzt entweder für Intel:
    D950 boxed http://www.geizhals.at/deutschland/a176644.html
    Mainboard Asus P5DL2
    http://www.geizhals.at/deutschland/a152410.html
    oder Gigabyte http://www.geizhals.at/deutschland/a153102.html

    bzw. für AMD:
    X2 4200+ http://www.geizhals.at/deutschland/a149332.html
    Mainboard http://www.geizhals.at/deutschland/a172788.html

    und zuletzt noch die Graka:
    Radeon X800 GTO16
    http://www.geizhals.at/deutschland/a179433.html
    oder Gigabyte
    http://www.geizhals.at/deutschland/a179889.html
    wobei ich die Gigabyte schon mal billiger gesehen habe. (alternate?)

    Bei dieser Zusammenstellung komm ich für Intel auf 866 / 890 je nach Garfikkarte und für AMD auf 888 / 913 Euro.

    Jetzt bin ich unverschämt und hab auch noch Fragen :)
    1) Besser boxed oder Tray? Preislich (tray+Lüfter und boxed) behmen die sich ja nicht so viel. Ich würde gerne ein bißchen Augenmerk auch auf die Lautstärke legen, daher wahrscheinlich besser Tray und Lüfter? Wenn ja welcher?
    2) Ich hab von den Mainboards nicht viel Ahnung, kann man da was sparen oder ein besseres wählen? Es sollte wenns geht halt passiv gekühlt sein.
    3) Für die Graka gilt wie für Mainboard: keine Ahnung. Ist die für mich als eher seltenen Spieler zu teuer oder muss es sowas schon sein?
    4) Noch was zu den CPU´s: der AMD hat ja "nur" 2*512 L2 Cache wobei der Intel 2*1048 hat. Sollte das meinen Kauf beeinflussen?

    Erstmal vielen Dank an alle die das lesen und die Zeit finden mir zu helfen!

    Gruß
     
  2. frankyluckies

    frankyluckies ROM

    Registriert seit:
    30. Mai 2006
    Beiträge:
    5
    Hallo,

    ich hoffe mein Beitrag war nicht zu lang oder ich hab zu viel gefragt?Würd mich freuen wenn ich doch noch Hilfe bekomme :)

    Gruß
     
  3. Wanka555

    Wanka555 Byte

    Registriert seit:
    24. April 2006
    Beiträge:
    28
    Hi,
    also auf den ersten Blick schaut alles nicht schlecht aus.
    Ich würde dir Intel emfehlen. Da Intel in sachen Dvd rendering oder Videobearbeitung die Nase vorne hat. Und wenn du "viel" spielst dann doch AMD.
    Als Grafikkarte würde ich dir auf jeden Fall die 7600GT von Club3D emfehlen.

    Gruß
     
  4. Boss im Block

    Boss im Block Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    29. Mai 2006
    Beiträge:
    43.406
  5. Necromanca

    Necromanca Megabyte

    Registriert seit:
    8. August 2000
    Beiträge:
    1.731
    Erstens mal: wenn Du den PC nicht sofort brauchst, solltest Du warten, bis die neuen Intel-Prozessoren am Markt sind (Juni 2006). Die brauchen weniger Strom als die alten P4-Gurken und sie sind obendrein leistungsfähiger.

    Zu 1: Besser ist immer boxed und dann einen leisen Kühler kaufen - denn boxed bedeutet eine bessere Garantie, auch wenn Du nachher einen anderen Kühler draufbaust. Außerdem kannt Du ja erst mal testen wie laut der PC mit dem mitgelieferten Kühler ist. Da die neuen CPUs weniger Strom fressen, brauchen sie auch nicht mehr diese riesigen Kühler.

    Zu 2: Mainboards von großen Anbietern sind heute alle fast gleich gut, ASUS ist schon lange nicht mehr besser als z.B. Gigabyte oder MSI - da wirkt nur (zu Unrecht) der Ruf aus 486er Zeiten nach. Schau genau hin was Du brauchst, Für die meisten User sind RAID-Controller 7+1 onboard sound und ähnlicher Schnickschnack vollkommen überflüssig, das gilt insbesondere auch für SLI, denn kaum einer kauft dann wirklich zwei gleiche Grafikkarten auf einmal und nach ein paar Monaten bekommt man die zweite sowieso nicht mehr im Laden.

    Zu 3: Da reicht eine Mittelklasse Grafikkarte in der Preislage um 200 Euro, pass auf das sie ins Board passt - AGP ist eindeutig veraltet - man braucht heute PCIe

    Zu 4: den doppelten L2-Cache braucht Intel nur, weil die P4 Architektur so schlecht ist. 3,4 GHz Intel P4 entsprechen vielleicht 2,2 GHz Athlon 64, dummerweise sieht es beim Strom vergeuden mit Intel ganz traurig aus. DDR2 Speicher wie er heute von Intel benutzt wird bringt keine Vorteile zum DDR-400 den AMD nutzt. Erst in der nächsten Generation von DDR2 -800 / 1000 wird sich das vielleicht ändern - aber das ist noch Zukunftsmusik und bis dahin hat AMD diesen DDR2 Ram mit dem AM2 Sockel auch im Zugriff.

    Noch mal zusammengefasst: Ende Mai 2006 ist ein ganz doofer termin für einen neuen PC, denn beide CPU Anbieter stellen im nächsten Monat auf einen neuen CPU Sockel um. Wenn Du jetzt kaufst hast Du garantiert schon in weniger als 4 Wochen ein total veraltetes und vor allem später nicht mehr aufrüstbares System gekauft. Warte bitte bis mindestens Anfang Juli.

    P.S.: Noch was zum bestellen, ich hab jetzt nicht deine geizhals links angesehen, die sind meist sowieso teurer als Alternate oder Mindfactory. Aber bitte bestell nicht jedes Einzelteil bei einem extra Versender, das kostet dich dann Unmengen an Porto. Such dir lieber einen einzigen Anbieter aus und kauf alles bei ihm, dann ist das Porto unter Umständen sogar gar nicht mehr dabei, weil es als Rabatt durchgeht.
     
  6. Wanka555

    Wanka555 Byte

    Registriert seit:
    24. April 2006
    Beiträge:
    28
    Ne also die 7600GT hat in allen Test die ich bisher angeschaut habe viel besser abgeschnitten auch was Videobeschluenigung angeht. UNd wenn du doch statt Nvidia Ati bevorzugst dann Rate ich dir auch zu der X1800XL.

    Mfg
     
  7. frankyluckies

    frankyluckies ROM

    Registriert seit:
    30. Mai 2006
    Beiträge:
    5
    Hallo,

    erstmal danke für die Antworten. Jetzt weiß ich nicht ob ich noch ein bißchen warten soll, ich möchte ja schon auch in Zukunft das System mal aufrüsten können. Stellen die also auch vom Sockel 775 / 939 um? Dann stellt sich natürlich in ein paar Wochen wieder die gleiche Frage, Intel oder AMD:aua:

    Und werden die neuen nicht zu Anfang wie eigentlich immer eine ganze Ecke teurer sein?? Das wiederum würde ja bedeuten daß ich für ein "gleichwertiges" System noch länger warten müßte. ICh werd noch mal ein bißchen googeln um rauszufinden wie lange es dauert, was die Kosten etc. Was denkt Ihr denn, lohnt sich das warten?

    Gruß
     
  8. Boss im Block

    Boss im Block Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    29. Mai 2006
    Beiträge:
    43.406

    Link? :bitte:
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen