1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

kaufberatung und hilfe

Dieses Thema im Forum "CPU, BIOS & Motherboards, RAM" wurde erstellt von zerone, 11. August 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. zerone

    zerone ROM

    Registriert seit:
    11. August 2002
    Beiträge:
    1
    Hallo,

    was muss ich beachten, wenn ich mir ein neues motherboard mit cpu und gehäuse (plus kühler/netzteil etc. für diese drei) kaufen will. Als CPU wollte ich nen AMD XP 2000+ oder 1900+ nehmen ...
    Kann mir jemand dafür ein gutes Motherboard empfehlen, nach möglichkeit sound NICHT onboard, und ein geeignetes gehäuse, nach möglichkeit mit netzteil, das zu einem dieser beiden CPUs passt ...

    im vorraus danke,
    zerone
    [Diese Nachricht wurde von zerone am 11.08.2002 | 01:53 geändert.]
     
  2. megatrend

    megatrend Guest

    Hallo,

    Auf was Du achten musst:

    Gehäuse: Für diese CPUs sollte man am besten schon einen Bigtower nehmen (Wärmeentwicklung). Hier wäre z.B. ein Chieftec CS-901 nicht schlecht. Gibt\'s übrigens in div. Farben bei http://www.mindfactory.de

    Lüfter: http://forum.pcwelt.de/fastCGI/pcwforum/topic_show.fpl?tid=66296

    Wärmeleitpaste: Arctic Silver 3

    Motherboard: heutzutage ist Sound on Board schon fast Standard. Aber den kannst Du deaktivieren. Empfehlung: MSI KT3 Ultra2

    Netzteil: es sollte 20 Ampère bei 3,3 Volt und 30 Ampère bei 5 Volt haben. Marken-Netzteil; empfohlen Marken: COBA, HEC, TSP, Fortron und Enermax. Das Netzteil sollte auch nicht zu laut sein.

    Gruss,

    Karl
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen