1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

kaufempfehlung ( p4 oder amd )

Dieses Thema im Forum "CPU, BIOS & Motherboards, RAM" wurde erstellt von m3tm4n, 26. Februar 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. m3tm4n

    m3tm4n Byte

    Registriert seit:
    30. Dezember 2001
    Beiträge:
    41
    hallo

    also ich möchte aufrüsten
    habe momentan noch einen alten 1,2 ghz athlon
    und ich möchte gerne mehr als 2000MHZ
    nun weiß ich nich welches prozessor mit welchem motherboard

    p4 oder athlon xp
    ich möchte auch gerne diese PC3200 DDR Rams nutzen und das sollte auch stabil sein
    welche motherboards/chipsätze isnd zu empfehlen

    preis spielt keine rolle
    kenn mich mit diesen DDR Rams nich so gut aus :(

    gruß metman
     
  2. Zirkon

    Zirkon Megabyte

    Registriert seit:
    28. November 2001
    Beiträge:
    1.210
    Meine Empfehlung: Asus P4PE mit P4 2400 (533). Gutes RAM drauf (z.B. GeIL oder Corsair DDR-433 5 ns (eigentlich ist 433 nicht nötig, aber man hat Reserven und bessere Chancen daß das härteste Timing funktioniert)), FSB auf 150, VCore 1.55 V, RAM auf 2.7 V, Timing 2-2-2-5t.
    Läuft rockstabil und ist auch mit einem (älteren) 300W Netzteil gut bedient.
     
  3. sHeaRer

    sHeaRer Megabyte

    Registriert seit:
    24. April 2002
    Beiträge:
    1.184
    Laut Test in verschiedenen Fachzeitschriften lief auf den NForce2-Boards DDR-333er RAM schneller als DDR-400er.
    Du solltest Dir daher überlegen, ob es wirklich 400er sein soll, oder ob Du auf Nummer Sicher gehen möchtest und doch 333er nimmst.

    Irgendwoher müssen die Zeitschriften ja auf ihre Benchmarkergebnisse kommen... ;)
     
  4. aramon

    aramon Megabyte

    Registriert seit:
    9. September 2002
    Beiträge:
    1.253
    hi,

    dual channel ddr boards gibt es auch mit intel chipsatz 7205, diese sind aber relativ teuer (ca. 250 euro). vom preis/leistungsverhältnis ist z zt der 2533er 1. wahl. am schnellsten für intel cpus sind aber rambus boards mit pc 1066 speicher (asus p4t533, gigabyte 8ihxp, epox 4ta).

    bei amd ist der nforce 2 chipsatz mit infineon pc 333 speicher die optimalste kombination, also asus a7n8 deluxe oder epox 8rda+ mainboard. als cpu eine mit 333er fsb.
     
  5. m3tm4n

    m3tm4n Byte

    Registriert seit:
    30. Dezember 2001
    Beiträge:
    41
    ok mach ich
    ich denk den von asus werd ich mir kaufen!
    cpu, schaun wir mal :D

    danke euch
     
  6. Ultrabeamer

    Ultrabeamer Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    9. September 2001
    Beiträge:
    982
    Beide CPU-Hersteller machen geniale CPUs. Du musst für dich abwägen, welcher Prozessor günstiger ist. Zur Zeit sind sie ja ziemlich gleichgünstig, glaube ich.

    Ein Athlon XP 2400+ ist nur noch ein wenig billiger als ein Pentium 4 2400.

    Ich habe einen Pentium 4 1700 und bin recht zufrieden. Mit einem Athlon XP 1700+ wäre ich aber ganz bestimmt nicht unzufriedener ;)

    Wenn du DDR400 benutzen möchtest, kommt zur Zeit eh nur AMD in Frage (am Besten nForce2).

    Da empfielt sich beispielsweise das Asus A7N8X oder A7N8X Deluxe.

    Beim Pentium 4 würde ich zum Asus P4PE und DDR333, was bei einem Pentium 4 locker ausreicht, greifen.

    Ich habe sogar nur SD-RAM. Warum? War billig. Lieber 512 MB SD-RAM als 256 MB DDR400, meine Meinung.

    Achte darauf, falls du das A7V8X (Deluxe) nimmst, dass du besser 2 RAM-Reigel nimmst, da du dann von DualDDR (höherer Speicherbandbreite) profitierst.
    [Diese Nachricht wurde von Ultrabeamer am 26.02.2003 | 18:21 geändert.]
     
  7. m3tm4n

    m3tm4n Byte

    Registriert seit:
    30. Dezember 2001
    Beiträge:
    41
    asus A7N8X
    Speicherstandard:
    PC200, PC266, PC333, PC400

    läuft der pc400 stabil?
    und muss ich da zwangsweise 2 speicherriegel benutzen oder reicht da einer?
     
  8. Gast

    Gast Guest

    Wenn volle leistung gewuenscht wird sollten es 2 Riegel sein.
    pc 400 sollte stabil laufen, am besten kauft man die sachen bei einem haendler um die ecke, da kann man die auch wieder zurueck geben.
     
  9. Gast

    Gast Guest

    Wenns AMD sein soll auf jeden fall nforce2 Chipsatz.
    Ein ganz gutes Board bietet ASUS, aber auch ENMIC und Epox sind ganz OK.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen