1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Kaufempfehlung

Dieses Thema im Forum "CPU, BIOS & Motherboards, RAM" wurde erstellt von schroeder96, 8. Februar 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. schroeder96

    schroeder96 Byte

    Registriert seit:
    8. Februar 2005
    Beiträge:
    75
    Hallo,

    ich möchte meinen PC aufrüsten und eine neue CPU, Mainboard und RAM kaufen.
    Welche CPU ist zur Zeit am besten? Die Kosten sollten für die CPU sollten sich so um die 150€ belaufen. Welches Mainboard wäre für die empfohlene CPU am besten und welcher Speicher passt zum Mainboard? Was würde ein 500 Watt-Netzteil bringen?
    Sind AMD oder Intel zu Spielen besser?

    Zur Zeit habe ich einen AMD Duron 1600, mit 128MB DDR-RAM und 256 MB-DDR RAM (266), Mainboard: Elitegroub K7...,
    Geforce 5200, Maktor 120GB (IDE), Maxtor 40GB (IDE), TV-Karte von Hauppauge, Hercules Soundkarte, LG DVD-Laufwerk, Philips DVD-Brenner, Windows XP Prof.
     
  2. ankeforever

    ankeforever Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    25. Juli 2004
    Beiträge:
    2.958
    Hi!
    Also zum Zocken nimmst du am besten einen Athlon 64, beim Videos bearbeiten hat Intel die Nase vorn! ;)
    Von einem 500W Netzteil hast du nicht viel, wobei diese Angabe sowieso ziemlich nichtssagend ist! Guckst du hier! Mit deinem alten wirst du sicher nicht mehr weit kommen, ein BeQuiet oder Tagan muss her! ;)
    Das hier hab ich mal rausgesucht:
    CPU: Athlon 64 3000+ S939 Winchester Boxed - 189€
    Board: Abit AV8 - 109€ oder das ASUS A8V - 119€
    RAM: 2x MDT 512MB DDR (PC-400) - 2x 74€

    Damit hast du Markenhardware (kein ECS und so ;)), und mit 1GB RAM lässt sich schön zocken!
    Netzteil kommt wahrscheinlich noch dazu, gelle!? Das Tagan 420W reicht dicke! ;)
    Was ist mit dem Rest, das willst du so lassen?
     
  3. Yorgos

    Yorgos Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    2. Februar 2003
    Beiträge:
    3.963
    je nachdem welche Art Spiele Du nutzt, wäre noch eine bessere Graka zu nennen
     
  4. schroeder96

    schroeder96 Byte

    Registriert seit:
    8. Februar 2005
    Beiträge:
    75
    Danke schon mal,

    also die CPU: Athlon 64 3000+ S939 Winchester würde dort wo ich die Sachen kaufen würde 123,90€ kosten, die RAM´s je 69,90€, das Mainboard von Asus würde dort 101,90€ kosten.
    Dort würde ich dann kaufen: hier
    Würde auch ein günstigeres Netzleit reichen?

    Den Rest würde ich so lassen, oder gibt es da auch noch Empfehlungen?

    Und wie eignen sich die Sempron CPU´s von AMD?
    Oder die Celeron von Intel?

    Und Spiele möchte ich, dass eigentlich alle laufen...
     
  5. ankeforever

    ankeforever Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    25. Juli 2004
    Beiträge:
    2.958
    Beim NT reicht auch das Tagan 380W! 20€ günstiger und auch genug Power!
    Hab mal zu Alternate verlinkt, weil die Beschreibungen ganz gut sind, und die bei Alternate haben viel im Sortiment! Die Preise sind halt gesalzen wie du richtig gemerkt hast! ;)
    Celeron und Sempron sind die Billig CPUs von Intel bzw. AMD, würde ich für mehr als office/surfen nicht nehmen! Zumal du auch für Intel wieder ein anderes Board brauchst...
    Was ich noch tauschen würde, wie schon gesagt wurde, die Grafik! Was genau kannst du mich aber nich fragen, mal abwarten!
    Je nach dem, ob du Wert auf den Ton legst (wie ich), könnte man noch eine Creative Audigy 2ZS mit reinnehmen! Aber: Geschmackssache, sagte der Affe und biss in die Seife! ;)
    Laufwerke kannste so lassen, auch wenns andere (bessere!?) Marken gibt als Maxtor! Dafür extra noch Geld ausgeben wär aber doof! :)
    So, ich glaub dann hätten wirs! Noch Fragen?
     
  6. Yorgos

    Yorgos Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    2. Februar 2003
    Beiträge:
    3.963
    Dann solltest Du mindestens eine Radeon 9800 Pro / nVidia 6600 GT in Erwägung ziehen.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen