Kazaa: Friedensangebot an die Musikindustrie

Dieses Thema im Forum "Ihre Meinung zu Artikeln auf pcwelt.de" wurde erstellt von sAcKrAttE 2ooo, 10. Oktober 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. protonmt

    protonmt ROM

    Registriert seit:
    11. Oktober 2003
    Beiträge:
    2
    Ist Kaazaa nun:

    a) auf die Musikindustrie herangetreten,

    b) auf der Musikindustrie herumgetreten,

    c) der Musikindustrie zu nahe getreten?

    Aus allen richtigen Einsendungen wird ein Kaazaa zum kostenlosen Download verlost.

    Gute Nacht.
     
  2. sAcKrAttE 2ooo

    sAcKrAttE 2ooo Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    1. August 2002
    Beiträge:
    933
    ... erstens hat kazaa schon lange ein friedensangebot gemacht und die musikindustrie hats abgelehnt - selber schuld, jetzt müssen sie die folgen tragen.

    2)
    och kommt es wird langsam langweilig. geknackte kopierschütze : dutzende, nicht geknackte : 0 !
    außerdem handelt es sich bei diesem kopierschutz wohl um DRM. oder wie soll das gehn das man sich ein lied von kazaa saugt das man dann am pc nicht abspielen kann ?? macht irgendwie keinen sinn.

    mfg sAcKrAttE 2ooo
     
  3. ElCampeon

    ElCampeon Byte

    Registriert seit:
    30. September 2002
    Beiträge:
    115
    Ich antworte Dir lediglich auf Deinen Post ..

    Dass mir das was Du mir schreibst egal ist, kannst Du auslegen wie Du willst, wer mich allerdings anflamed, wird für gewöhnlich immer eine Antwort erhalten ..

    Ich denke mal dass es in dem Forum wichtigeres gibt als andere auf DEREN RECHTSCHREIBFEHLER aufmerksam zu machen ..

    Wen interessiert denn welchen Rechtschreibfehler der Redakteur gemacht hat ? Der Beitrag is wichtig und nicht ein Schreibfehler den irgendjemand gemacht hat.

    Der User hat grad mal einen Post, und in dem macht er einen Redakteur auf dessen Fehler aufmerksam ..

    Und Du sagst ich hätte Dich als "Perfekt" deklariert .. ich kann jedoch nirgends entdecken dies auch geschrieben zu haben.

    Ich kann auch keinen Widerspruch in meinen Worten finden ..
    Denn ich habe nicht gesagt, dass was Du geschrieben hast zwingend falsch ist ... ich habe noch nicht mal geschrieben, dass Du einen Rechtschreibfehler gemacht hast .. ja ich hab noch nicht mal geschrieben, dass Du etwas falsch gemacht hast .. NEIN, ich habe lediglich geschrieben, dass selbst Du nicht perfekt bist.

    Ich hab besseres zu tun als wie auf Dein "möchtegernwichtig" zeugs zu antworten. Deshalb schreib hald was Du willst und Deiner Meinung nach für richtig hältst, aber Lass mich aus Deinem Spiel.

    Das was Du hier schreibst dient in keinster weise dem Forum (meins selbstverständlich auch nicht gerade sonderlich viel), Dein Ziel bei dem geschreibe hier ist es doch nur mehr Posts zu bekommen die Du auf hilfsbereitem weg nicht erreichen kannst.

    Ich gebe zu, letzterer Absatz ist reine Spekulation, deshalb bezichtige ich Dich auch nicht der Spammerei oder ähnlichem.

    MfG
    ElCampeon

    PS: ...
     
  4. Rino

    Rino Byte

    Registriert seit:
    21. September 2000
    Beiträge:
    70
    Glaub ich nicht, sonst hättest Du nicht das letzte Wort gehabt und darauf geantwortet... :aua:


    Meine Meinung dazu kannst Du oben lesen... Redakteur <-> 'HobbySpammer' und Eigennamen sind auch was Anderes....


    Hab ich behauptet?!? Wann und wo? :confused:


    Ich liebe Leute, die sich selbst wiedersprechen... wenn man zu lange auf der SCHIFTTaste bleibt, is das auch ein Tipfehler... oder gibts ein deutsches Wort, bei dem die ersten 2 Buchstaben groß geschrieben werden?!?! :bse:


    Beim ersten Post war der doch auch an und Du kanntest mich da noch garnet :D


    Gruß Rino
     
  5. ElCampeon

    ElCampeon Byte

    Registriert seit:
    30. September 2002
    Beiträge:
    115
    Neja Rino ..

    was soll ich schon zu Deinem "hochqualifizierten" Beitragsleistungen sagen .. ah, jetz hab ichs ^^ sie sind mir schnurz piep egal ..

    Aber ich denke mal, dass wenn jemand einen auf Rechtschreibfehler anflamed doch zumindest in der Lage sein sollte selbst keine zu machen ..

    Der wer ohne sünde, werfe den ersten Stein ............ ( oder so in der art nennt sich der Spruch doch oder ? )

    So hinweise dass jemand was falsch geschrieben hat, sind doch wohl wirklich egal ...

    Bei den Office 2k3 bildern war ein fehler dabei, der ist wirklich hilfreich wenn man ihn mitteilt .. denn da hat einer der Redakteuere vergessen seine eMail adresse wegzuretuchieren !

    Und ansonsten, .. nobody is perfect .. , selbst Du net !

    siehe " ... (SCreib-)fehler ... ".

    Und wennst schon mit Deutschlehrer anfängst .. irgendwo is der Spaß vorbei hier !! Deutschlehrer .. gehts noch ?

    Ahja .. dass klein schreiben eines vermeindlich großzuschreibenden wortes kann man auch als "Tippfehler" interpretieren .. allerdings ist das sache dessen wie mans denn gerne hätte ..

    MfG
    ElCampeon

    PS: *KlugscheissermodusdenichextrafürRinoangemachthabummitihmmithaltenzukönnenwiederausmach*
     
  6. Rino

    Rino Byte

    Registriert seit:
    21. September 2000
    Beiträge:
    70

    Kleverer 'Gegenpost' :bet:
    Hättest Kazaa beim 2ten mal auch groß schreiben müssen, is ja n Name... und am besten solltest Du Deinen Job als M$Forum-Spammer an den Nagel hängen und Deutschlehrer werden :eek:

    Ich verstehe nicht, warum Posts hier immer so angegriffen werden, die auf einen Rechtschreibfehler hinweisen... und dieser war wirklich zum Schmunzeln :p
    Aber im Gegensatz zu Deiner unqualifizierten nahezu schon unverschämten Antwort fand ich den Hinweis nicht unangebracht.... ausserdem kann man davon ausgehen, dass jmd. der professionell als Redakteur arbeitet weniger (SChreib-)Fehler machen sollte als jmd der quasi 'Hobbyspammer' in einem Forum ist.....
     
  7. PC-WELT

    PC-WELT Redaktion

    Registriert seit:
    14. Februar 2001
    Beiträge:
    804
    Hallo,

    Sie haben Recht, da hat sich dummerweise ein Fehler eingeschlichen...

    Es muss natürlich "an" heißen.
     
  8. buzzta

    buzzta Kbyte

    Registriert seit:
    5. Oktober 2003
    Beiträge:
    134
    Ich finde Mp3 hat sich vor allem einen Namen gemacht die letzten Jahre gerade weil es kostenlos war und mal eben schnell runtergeladen werden konnte. Nun einen Kompromiss zu schliessen und mit Mp3 Geld zu verdienen führt nur dazu das Musiktauschbörsen ins Jenseits befördert werden. User die früher Mp3 über Kazaa gezogen haben werden sich nicht damit anfreunden und dafür auch noch Geld bezahlen nur um sich einen Song anzuhören. Was immer zu bemängeln war auf allen Tauschbörsen war die schlechte Qualität der angebotenen Mp3 (schlechte Bitraten, Lieder nicht in Orginallänge usw). Allerdings könnte es aus meinen Augen Sinn machen Mp3s anzubieten wie in einem Musikgeschäft. Damit müsste auch am Design von Kazaa gefeilt werden damit man auch etwas fürs Auge hat, sprich man ist virtuell einkaufen. Vielleicht könnte man komplette Alben anbieten und gewiss macht es auch Sinn das die Urheber der Musik die dort angeboten wird auch was davon haben.

    Btw... Früher hatte man Musik auf Kassetten überspielt und niemand hat sich drüber beschwert.
     
  9. ElCampeon

    ElCampeon Byte

    Registriert seit:
    30. September 2002
    Beiträge:
    115
    Was haste denn ?

    Ich denke mal dass bis auf Du keiner was gegen "herangetreten hat" und jop .. die deutsche Sprache ist schwer:

    Ich weis nicht ob es Dir aufgefallen ist, aber Kaazaa ist falsch .. des schimpft sich "Kazaa" .. obwohl "kazaa" zwar glaub ich net so richtig "deutsch" ist, biste ja wohl auch net grad so der Genius :-)

    Also flame net wegen solcher Lapalien rum sondern geh ins M$ Forum und lass da Dein Frust raus ..

    MfG
    ElCampeon
     
  10. Boersenfeger

    Boersenfeger Megabyte

    Registriert seit:
    31. Januar 2001
    Beiträge:
    1.203
    Da muss man vermutlich beim nächsten UpDate erstmal vorsichtig sein!
    Gruß
    Börsenfeger
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen